Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  
 Quick Stats 
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::

Author Fridolin Date 19.10.2019, 22:52 Views 181
Description für die programminterne Suche
Category Einstellungen / Optionen Type User-Rat

Such-Strategien
Will man die mächtige Suchfunktion mit Gewinn nutzen, ist ein bisschen Hintergrundwissen nötig - und man sollte die verschiedenen Optionen kennen:

1. Unter SUCHEN > SUCHEN... sind die verschiedenen Einstellungen für die Suchfunktion erreichbar:
a) der Suchbegriff bzw. die Suchbegriffe;
b) der Suchmodus für die Suche bei mehreren Begriffen: UND, ODER, genauer Text mitsamt der Option "phonetische Suche";
c) der Schalter Optionen, der zu den Programmeinstellungen EXTRAS > OPTIONEN > SUCHEN verweist;
d) die Optionen für die weiteren Folgen (Trefferliste vorab, geschlossene Personengruppe).

Die Details erklärt das Handbuch im Kapitel "Suchen" (aktuell S. 28 ).

2. Dabei ist es keine dumme Idee, kurz einzuschätzen, was für ein Ergebnis zu erwarten ist. Will ich möglichst viele Treffer, unter denen ich von Hand weitersuche, oder versuche ich auf Anhieb den einen passenden Treffer zu erhalten? Das hängt sicherlich vom Umfang des Datenbestands und vom Suchbegriff ab. Ein paar Beispiele:
a) Wenn ich nach einem Familienname suche, der zugleich ein verbreiteter Beruf ist, sollte ich die Datenfelder beschränken, in denen ich suche (siehe unten);
b) Wenn ich mir über die Schreibweise des Namens nicht ganz sicher bin (Meyer/Maier, Binder/Bender), kann ich es mit der Option "Phonetische Suche" probieren - sie soll helfen, den Namen nach dem Klang zu finden; diese Option wird aber keine Wunder bewirken: vielleicht rutscht der Treffer trotzdem durch;
c) habe ich einen sehr verbreiteten Namen, suche ich vielleicht am besten noch mit einer zusätzlichen Eigenschaft: Vorname, Beruf, ... und dem Suchmodus "alle Wörter (UND-Verknüpfung)".

3. Darüber hinaus ist die Frage, wozu man einen Begriff sucht:
a) um alle Vorkommen des Begriffs durch einen anderen zu ersetzen: "Ersetzen"-Reiter verwenden; man kann dann allerdings nicht mehr nach alternativen Begriffen suchen, sondern es wird immer nur _eine_ gesuchte Wendung (evtl. auch mehrere zusammenhängende Wörter) durch _eine_ Alternative ersetzt;
b) will ich nur eine bestimmte Person ansteuern, um sie zu bearbeiten? Dann ist es denkbar, statt der Suchfunktion auch die BEARBEITEN > GEHE ZU...-Funktion zu benutzen: Es wird eine alphabetische Namensliste angezeigt, in der man gut stöbern kann;
c) will ich über die Suchfunktion eine einzelne Person ansteuern, um sie zu bearbeiten: Dann bietet es sich an, die Option "Trefferliste vorab anzeigen" anzuwählen, als Suchergebnis die "geschlossene Personengruppe" aber nicht zu benutzen - nur so kann man dann im nächsten Schritt nicht nur die Person selbst als auch ihre direkten Angehörigen bearbeiten (mit "geschlossene Personengruppe" wären die Angehörigen ausgeblendet, wenn sie nicht selbst in der Treffergruppe sind);
d) will man mehrere Personen bearbeiten, die den Treffer haben (weil man etwa statt "Bauer" überall "Landwirt" schreiben will), wählt man die Option "geschlossene Benutzergruppe" für das Ergebnis - dann öffnet sich ein Personenbearbeitungsfenster, in dem man mit den blauen Pfeiltasten im Fußbereich zwischen allen Trefferpersonen (und nur diesen) hin und her wechseln kann;
e) es ist auch möglich, mehrere Personen nacheinander zu suchen: Dann sucht man aus der Trefferliste erst eine Person aus, bearbeitet sie, schließt das Personeneditor-Fenster wieder und wiederholt dieselbe Suche mit SUCHEN > WEITERSUCHEN bzw. F3.

4. Die Suchmodi funktionieren so:
a) "phonetische Suche" ergibt eine erweiterte unscharfe Suche: Ahnenblatt zeigt auch einige Schreibvarianten als Treffer an - eine Garantie, dass das Gewünschte dabei ist, gibt es aber nicht;
b) wird nach mehreren Begriffen gesucht, können entweder alle Vorkommen mindestens eins der Wörter ("ODER") oder aller Begriffe zugleich ("UND" - aber durchaus innerhalb verschiedener Felder denkbar) gesucht werden - außerdem die verschärfte Option der Begriffe in genau dieser Reihenfolge (also auch nur innerhalb eines Feldes: "genauer Text"); sucht man nach dem "genauen Text" und trennt mehrere Suchbegriffe durch ein Komma, muss dieses Komma genauso wie das Leerzeichen auch in den Daten so enthalten sein!
c) sucht man nach "May", aber nicht "Mayer", ist die Option "nur ganze Wörter" zu verwenden - die findet sich leider nur hinter der Schaltfläche "Optionen" versteckt; am schärfsten wirkt die Option "Übereinstimmung im kompletten Datenfeld", bei der der Suchbegriff "Bauer" nur gefunden wird, wenn im Feld nicht z.B. "Bauer und Bürgermeister", sondern tatsächlich nur "Bauer" steht (oder "evangelisch-lutherisch" statt "evangelisch);

5. Damit man nicht zu viele positive Treffer erhält, lassen sich die Suchfelder eingrenzen - auch das nur über die Schaltfläche "Optionen" versteckt. Dann kann man festlegen, dass "Arnold" nur als Vor- oder Familienname gesucht wird. Soll der Familienname gefunden werden, sind aber die Felder "Geburtsname" ebenso wie "Name" anzukreuzen.

6. Wird nach Namen gesucht, werden normalerweise auch die Ehepartner, Eltern, Geschwister oder Kinder gefunden - ist das nicht gewünscht, muss man diese Datenfelder unter der Schaltfläche "Optionen" abwählen. Bei der nächsten Suche aber nicht vergessen - alles, was unter "Optionen" eingestellt wird, bleibt als Voreinstellung auch für die nächsten Suchen erhalten.
  
Quick KB Navigation 
 

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD



Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1583s (PHP: 93% - SQL: 7%) | SQL queries: 43 | GZIP enabled | Debug on ]