Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  
 Quick Stats 
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::

Author Marcus Date 20.02.2010, 04:38 Views 2947
Description Frau im Vaterfeld und Mann im Mutterfeld?
Category Dateneingabe / Verweise Type User-Rat

Eltern sind vertauscht - wie kann man das reparieren?
Vertauschte Eltern wieder tauschen - Mann zum Vater machen und die Frau zur Mutter.

Anbei dann mal ein kleiner Leitfaden, wie es funktioniert. Es klingt durch die Bilder und die vielen Punkte viel komplizierter als es ist - das meiste geht "automatisch" und aufpassen muss man eigentlich nur an einer Stelle Smile


  1. Zuerst die Verbindungen zu den Eltern lösen - bei allen Kindern! Dies geht, mit einem Klick der rechten Maustaste auf die Buttons "Vater" bzw. "Mutter" und dort dann auswählen "Eintrag löschen" (siehe Bild 1). Zu den Geschwistern, einfach über den Reiter "Geschwister" wechseln (s. Bild 2).
    Image
    Bild 1: Verbindungen lösen - hier zum Vater

    Image
    Bild 2: Zu den Geschwistern wechseln.

  2. Dann den richtigen Vater beim ersten Kind neu verknüpfen (nicht neu anlegen - er existiert ja schon!). Zuerst den Button "Vater" im Reiter "Eltern" klicken (s. Bild 3).
    Image
    Bild 3: Vater neu verknüpfen.

  3. Die folgende Frage, ob ein neuer Vater eingetragen werden soll bejahen (s. Bild 4).
    Image
    Bild 4: Nachfrage - Soll ein neuer Vater eingetragen werden ... Ja!

  4. Im folgenden Dialog ('Person suchen') dann aufpassen, da hier der Nachname gelöscht und der richtige (des Vaters) eingetragen werden muss! Die Kinder haben bisher (wahrscheinlich) alle den falschen Nachnamen! Es sei denn, der Name der Mutter wurde angenommen (s. Bild 5).
    Image
    Bild 5: Hier aufpassen Exclamation Der Nachname muss richtiggestellt werden!

  5. Nach bestätigen von "OK" kommt dann ein Dialog, in dem man die richtige Person aussuchen kann. Im Beispiel gibt es nur eine mit dem richtigen Nachnamen, so das die Auswahl leicht fällt wink Bestätigen mit "OK" nicht "neue Person", da sonst ein neuer (zweiter) Vater angelegt wird (s. Bild 6)!
    Image
    Bild 6: Hier den Vater aussuchen. Bei Namensgleichen Personen in der Datei, hat man hier eine größere Auswahl wink

  6. Im folgenden Dialog kann man dann alle Kinder vom Vater auswählen - in diesem Fall kann man alle drei anklicken (s. Bild 7).
    Image
    Bild 7: Ahnenblatt denkt mit und lässt einen gleich alle Kinder des Vaters aussuchen!

  7. Dann wird man aufgefordert die Eltern des Kindes auszusuchen. Da diese noch verheiratet sind (wir haben sie ja gar nicht 'angefasst'), passt der Vorschlag für die Mutter direkt und man kann den Dialog mit "OK" bestätigen (s. Bild Cool.
    Image
    Bild 8: Hier muss man die Eltern des einen Kindes noch mal bestätigen bzw. kann sie ändern.

  8. Bei den anderen Kindern (hier 'Georg' und 'Hedwig') muss man nun noch (wie in Punkt 2 mit dem Vater beschrieben) die Mutter auswählen - die wurde bisher nur beim ersten Kind eingetragen.

  9. Startet man dies beim zweiten Kind, kann man im gleichen Dialog wie in Bild 8 dann auch das dritte Kind auswählen und ist fertig.
  

 User comments 
Jürgen T. Posted: 09.11.2016, 00:19    Post subject

Hallo Marcus,

schau mal bitte hier:
http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=50284#50284
 
Quick KB Navigation 
 

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD



Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.0879s (PHP: 88% - SQL: 12%) | SQL queries: 43 | GZIP enabled | Debug on ]