Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  
 Quick Stats 
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::

Author Marcus Date 06.11.2016, 17:05 Views 2195
Description Standardpfade von Ahnenblatt für Ahnendateien
Category Download / Installation / Rahmen und ini-Dateien Type Tipp von Dirk

Wo sind meine Daten / Dateien und Sicherheitskopien gespeichert?
Noch ein paar Worte zum Thema "Standardpfad für Ahnendateien" (zu finden unter "Optionen" - "Verzeichnisse / Familiendateien") ...

Bis zur Version 2.56 wurde standardmäßig als Dateipfad für Ahnendateien immer das Programmverzeichnis von Ahnenblatt vorgegeben, damit die Anwender auch gleich die Beispieldateien finden.
Unter Windows Vista hat ein Nicht-Administrator, aus Sicherheitsgründen, allerdings keine Rechte in das Programmverzeichnis zu speichern (gilt streng genommen eigentlich auch für ältere Windows-Versionen, dort machte sich das aber eigentlich nie bemerkbar).

Daher habe ich die Installationsroutine umgestrickt, so dass die Beispieldateien nicht mehr in das Programmverzeichnis, sondern unter "Eigene Dateien\Ahnenblatt" bzw. "C:\Users\...\Documents\Ahnenblatt" installiert werden. Weiterhin können Programm und Beispiele getrennt installiert werden und die Icons können für alle Benutzer angelegt werden.

Die Idee (bei eingeschränkten Benutzerrechten) dahinter: Der Administrator installiert das Programm und für "alle Benutzer" die Icons. Danach installiert der Anwender nur die Beispiele ohne Icons.
Die Mehrzahl der Anwender wird ohnehin mit vollen administrativen Rechten arbeiten und Ahnenblatt mit den vorgegebenen Einstellungen in einem Rutsch installieren.

Dennoch kann noch folgende Situation auftreten:
Der Anwender installiert Ahnenblatt über eine ältere Version und nach Klick auf "Öffnen" ist die eigene Ahnendatei nicht mehr sichtbar. Es entsteht der Eindruck, dass die Daten alle futsch sind!
Dann ist nur der Pfad für Familiendateien (unter "Extras / Optionen... / Verzeichnisse") wieder auf das Programmverzeichnis (typischerweise "C:\Programme\Ahnenblatt") umzustellen. Oder aber man kopiert sich die Ahnendatei in einen Ordner unter den "Eigenen Dateien" bzw. "Documents"!

Die Sicherheitskopien, die Ahnenblatt mittlerweile anlegt, sind im gleichen Verzeichnis wie die Ahnenblatt-Dateien zu finden (mit der Endung .bak)!
  
Quick KB Navigation 
 

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD



Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0808s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 43 | GZIP enabled | Debug on ]