Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 510, 511: Stammliste/-tafel: Lebende immer enthalten

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 09.10.2007, 17:36    510, 511: Stammliste/-tafel: Lebende immer enthalten  Reply with quoteBack to top

Hallo,

mir ist heute aufgefallen, dass bei der Ausgabe von Stammlisten oder Stammtafeln die Unterdrückung
* von lebenden Personen insgesamt oder
* von Feldern lebender Personen nicht (mehr)
funktioniert.
___
AB Version 2.10
Einstellungen Datenauswahl:
* alle Felder angekreuzt
darunter:
* nur Rufnamen und
* Ortsnetze kürzen markiert

Optionen Datenschutz:
* Lebende anzeigen n i c h t markiert
* max. Alter 100 Jahre
* verstorbene: alle Felder
* mindestens 20 Jahre tot
_____


Ergebnis:
* alle Personen (bis zum Geburtsjahr 1972) inklusive Geburtsdatum
aufgeführt


Habe ich etwas falsch gamacht oder hat AB hier ein Problem? Question


Viele Grüße
Wolf1718

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.10.2007, 18:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Wolf
Der Datenschutz bezieht sich nur auf
Datei > speichern unter > HTML
Datei > speichern unter > HTML-Webseite

Die Listen und Tafeln werden davon nicht berührt

Solange ich mich erinnern kann, war es auch noch nie anders

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 09.10.2007, 18:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

vielen Dank.
Deine Antwort kam ja superschnell!!!

Trotzdem eine bescheidene Frage:
Ist es wirklich notwendig, den User so zu gängeln?
Warum diese Filter dem User nicht für alle denkbaren Exporte (Tabellen, Listen, Datenbanken) zugänglich machen?

Viele Grüße
und ein herzliches Dankeschön für das Programm.

Wolf 1718

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.10.2007, 18:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Wolf
« Wolf1718 » wrote:
Ist es wirklich notwendig, den User so zu gängeln?

Der Nutzer wird eigentlich gar nicht "gegängelt", da der Datenschutz eigentlich nur für die anonyme Öffentlichkeit benötigt wird.
Dieses trifft ja eigentlich nur für eine HTML-Webseite zu

« Wolf1718 » wrote:
Warum diese Filter dem User nicht für alle denkbaren Exporte (Tabellen, Listen, Datenbanken) zugänglich machen?

So aus dem Kopf heraus, ohne in die Wunschliste genau geschaut zu haben Embarassed
Es gibt den Datenschutz betreffend diverse offene Wünsche.
Da müßte sogar Dein Wunsch mit bei sein

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 09.10.2007, 19:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

ich habe gerade den Export als HTML-Webseite ausprobiert.

Dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen:

1. Ich habe eine recht umfangreiche Sammlung und dabei auch eine ganze Reihe von Einträgen mit unbekanntem Familiennamen. In der Webseite kommen diese unbekannten in voller Länge als erstes auf den Schirm.
Wäre es nicht sinnvoller, zuerst nur die Liste der Anfangsbuchstaben darzustellen (evtl. mit dem Fragezeichen am Ende) Question

2. Bei der Einstellung "lebende Personen unterdrückt", werden sie trotzdem als Geschwister von verstorbenen Personen aufgeführt. Wenn man sie dann anklickt, erscheint die Fehlermeldung "Fehler: Datei nicht gefunden ..." (Firefox) Crying or Very Sad

Viele Grüße
Wolf1718


------------------------------------
#Wunschliste_509_ERLEDIGT_V2.50
#Wunschliste_510_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 09.10.2007, 22:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Wolf1718,

zu 1:
Die Liste mit den Buchstaben steht doch als oberstes da? Was man ändern könnte, wäre das Fragezeichen nach rechts zu schieben und die entsprechenden Einträge ans Ende der Liste. Ist es das, was Du meinst?
510 __H__ Website: Fragezeichen nach rechts und entsprechenden Block nach unten.

zu 2:
Das ist ein Fehler, der wohl schon länger unentdeckt in Ahnenblatt schlummert Shocked Selbstverständlich sollten die Personen, die nicht als Kinder erscheinen, auch nicht als Geschwister erscheinen. Hast Du sie bei Dir sonst noch wo entdeckt? Als Ehepartner oder gar Eltern?
Schon mal aufgenommen als:
509 __B__ Website, Option Lebende Personen unterdrückt: Lebende werden als Geschwister angezeigt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 11.10.2007, 20:56; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 11.10.2007, 18:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

zu 1:
Genau das ist die Lösung!

zu 2:
Ich habe nicht weiter gesucht, auf die Geschwister kam ich nur zufällig.

Vielen Dank und viele Grüße
Wolf1718

OfflineView user's profileSend private message    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 11.10.2007, 18:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

zu Deinem Beitrag hier Verfasst am: 09.10.2007, 19:44 (Kein Titel)

---
Der Nutzer wird eigentlich gar nicht "gegängelt", da der Datenschutz eigentlich nur für die anonyme Öffentlichkeit benötigt wird.
Dieses trifft ja eigentlich nur für eine HTML-Webseite zu
---

Ich möchte auf mehreren Veranstaltungen anlässlich einer "runden Jahresfeier unseres Dorfes" die alten Bewohner wieder "auferstehen lassen" und sie in Tafeln und Listen in ihrem verwandtschaftlichen Kontext präsentieren.

Da natürlich jedweder Zugang haben wird, scheint mir die Unterscheidung zwischen lebenden und verstorbenenen Personen wichtig zu sein.

Ich denke, dass auch viele andere Genealogen mit ihren Daten an die Öffentlichkeirt treten und dabei Vertraulichkeit wahren wollen.

Also meine Bitte: den Anwender auch den Export von Tafeln, Listen und Dateien filtern lassen.

Viele Grüße
Wolf1718

----------------------------------------
#Wunschliste_511_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 11.10.2007, 21:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Habe den Wunsch bzgl. der Website aufgenommen und für den Datenschutz auch einen neuen generiert. Zwecks Listen (teilweise) und Dateien gibt es diesen Wunsch schon - für Tafeln erschien es bisher niemandem nötig Confused
Marcus

@Dirk
Am Ende der Wunschliste ist dann eine kleine Auflistung der "zusammengehörenden" Datenschutzwünsche.

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 12.10.2007, 09:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

ich finde eure schnellen Antworten sehr bemerkenswert!

Die Präsentation von Tafeln an öffentlich zugänglichen Stellen ist zumindest für mich genauso wichtig wie entsprechende Listen.

Also bitte dem Anwender überlassen was er für den konkreten Anlass exportieren will/kann.

Viele Grüße
Wolf1718

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 12.10.2007, 11:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da muss Dirk halt nur ein geschickter Weg einfallen, dass umzusetzen. Ich denke in 99% aller Fälle werden Tafeln ohne Datenschutz erstellt (Listen wohl fast so oft). Hier darf der Datenschutz nicht so "unscheinbar" greifen, wie bei der html-Erstellung, da wir uns sonst a) vor Supportanfragen nicht retten können oder b) die Leute denken Ahnenblatt wäre fehlerhaft Sad
Daher wird wohl der Bereich etwas umgestellt werden müssen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 12.10.2007, 11:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Wolf:
Für deine Zwecke würde es erstmal gehen, dass du Personen die nicht in die Tafeln sollen per Gruppe löschen entfernst.

@Einbauen von Datenschutz
Denke eine Checkbox im Formular mit "Datenschutzeinstellungen beachten" reicht aus. Man kann dann wie bisher den Datenschutz einstellen und bei bedarf dies für die Tafeln ebenfalls nutzen.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.10.2007, 12:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Oh je, die Funktion "Datenschutz" bei Tafeln könnte ich nie benutzen oder ich müßte meine ganze Datei umstellen
zu häufig wird bei den Sterbedaten im Datum z.B. "zur Adoption" geschrieben
oder im Feld für den Sterbeort z.b. (noch lebend 2007)
Da dieses "noch lebend" in Klammern steht erscheint es in den Tafeln nicht bei "Ortsnamen kürzen"

Da manipuliere ich lieber die Tafeln in einen Malprogramm mit dem Radiergummi Laughing

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Wolf1718






Joined: 17 Jun 2006
Posts: 29
Topics: 7


germany.gif

PostPosted: 12.10.2007, 16:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo, hallo Marcus,

ich glaube ich muss hier meine Wünsche etwas pointierter darstellen.

1.
a. Die Filterung nach Verwandtschaftsgrad (Gruppe Gruppe löschen) filtert in einer total anderen logischen Ebene als das
b. Filtern nach Lebensalter/Lebende.

2.
Bei a gibt es nur das Ergebnis ja/nein (in der gefilterten Datenbank enthalten oder nicht.
Bei b kann ich einstellen welche Felder dargestellt werden sollen z.B Geburtsdatum / Bild etc.

Bei einer öffentlichen Präsentation möchte ich z.B. Personen in einer vom Alter abhängigen Form darstellen egal welchen Verwandtschaftsgrad sie zu mir haben.

3. Wo liegt der Unterschied beim Datenschutz ob ich eine Tafel ausdrucke und verschicke oder ob ich sie im Internet versende?

Ich glaube, dass die pauschale Vorab-Gängelung nicht notwendig ist, wenn man die typischen Einstellungen als default Werte vorgibt.

Ich würde mich freuen, wenn ich für mein Vorhaben bei Ahnenblatt bleiben könnte.


Viele Grüße
wolf1718

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0808s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]