Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 562, 563: Zeilenumbruch innerhalb Rahmen

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 28.01.2008, 22:28    562, 563: Zeilenumbruch innerhalb Rahmen  Reply with quoteBack to top

Hier ein neuer Wunsch von mir zur Diskussion:

Bei Tafelausdrucken könnten optional (!) Zeilenumbrüche zu einer besseren Lesbarkeit bei langen Zeilen führen. Dabei aber Umbrüche nur anstelle von Leerzeichen oder Satzzeichen.

Dies betrifft insbesondere die Darstellung bei mehreren Vornamen oder Berufen aber auch Orte, wenn z.B. Bundesland oder Staat mitangegeben wurde.
Natürlich müsste der Rahmen dann höher werden - ggf. auch alle Rahmen der Tafel oder alle Rahmen der gleichen Generation um das Gesamtbild zu wahren. Vielleicht müsste man sich auch auf einen Umbruch pro Element (Vorname, Beruf, Ort, ...) beschränken.

Was meint Ihr?

Hätte man dann Vornamen über mehr als eine Zeile verteilt gelangt eventuell der Nachname optisch ins Hintertreffen. Dann wäre es schön, die Nachnamen (optional !) durch Großschreibung hervorzuheben, auch wenn Sie in der Datenbasis groß und klein geschrieben wurden.

Mike

---------------------------------------------
#Wunschliste_562_OFFEN
#Wunschliste_563_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 29.01.2008, 16:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da niemand derzeit eine Idee/Anregung dazu hat, nehme ich die mal auf als:
563 __D__ Tafel: Nachnamen optional optisch hervorheben (groß, fett, etc.) - insbesondere bei Umsetzung 562.
562 __D__ Tafel: Optionale Zeilenumbrüche für lange Texte/Namen.

Damit kann die optische Hervorhebung des Nachnamens auch völlig unabhängig eingeschaltet werden, was Ahnenblatt wieder ein Stück flexibler machen würde.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.01.2008, 19:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Nehme hier mal Bezug auf den neunen Wunsch 5 6 2 und den Teil "lange Texte"
Schaut Euch dazu mal den alten 0 5 3er an
Der bezieht sich auf lange Berufstexte nicht nur in den Statisken, sondern auch in den Tafeln
Im den "mehr"-Texten finden sich noch weitere Wunschnummern dazu

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 29.01.2008, 20:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,
0 5 3 zielt auf eine Kürzung des (Berufs-)Textes. Ich möchte im Gegenteil den ganzen Text - nur lesbar.

Bei den Vornamen finde ich z.B. interessant wie sich manche Namen z.T. als zweiter oder dritter Vorname durch die Generationen zieht. Gleiches gilt für die Berufe.

Mike

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.01.2008, 20:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Mike
Tschuldigung, hab mich mal wieder nicht klar ausgedrückt Embarassed
Sollte eigentlich nur ein Hinweis sein. Nicht, das hier zwei Wünsche gegeneinander arbeiten

Kann mich auch noch schwach an eine ähnliche Diskussion erinnern (max. 2 Jahre her)
Da ging es auch um Feldinhalte über mehrere Zeilen in den Tafeln
Bin sogar der Meinung, das daraus seinerzeit ein Wunsch kreiert wurde
Nur wie es eben bei einer so langen Liste ist, ich kanns nicht wiederfinden Sad

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 30.01.2008, 13:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hugo,

>>> ... kanns nicht wiederfinden

dito wink

>>> ... Nicht, das hier zwei Wünsche gegeneinander arbeiten

Abgesehen von der statischen Auswertbarkeit sind es schon unterschiedliche Ansätze: gekürzte/gefilterte Darstellung oder alle Infos - aber mit mehr Raum. Beide wollen die Lesbarkeit erhalten. Daher mein Ausrufezeichen hinter dem obligatorischen optional. Auch hier gilt wieder: Es recht zu machen jedermann ist eine Kunst die keiner kann :-)

Mike

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 30.01.2008, 15:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« HekiM » wrote:
>>> ... kanns nicht wiederfinden

dito wink
Habs doch noch finden können Smile Paßt aber nur bedingt Sad
Es ist "versteckt" im Thema "Neue Felder für Ahnenblatt"
und ist damals wohl irgendwie total untergegangen Embarassed
Es bezog sich auf eine Möglichkeit Geburts und Ehename einzutragen
Eigentlich betrifft es aber viele Felder, die in den Tafeln angezeigt werden können
« stephan » wrote:
Die Idee von Hugo ("Geburtsname", verh. (gesch...) "Ehename") gefällt mir auch gut, nur wird der Eintrag dann wieder so lang.
Vielleicht gibt es eine Möglichkeit im Feld Gebutsnamen einen Zeilenumbruch einzufügen?

« Hugo » wrote:
Ich will den Wunschgedanken mal erweitern, da bei den Ortsnamen ja das gleiche Problem auftritt
Vielleicht in den Tafeln
Trennzeichen erzwingt Zeilenumbruch


Wieso ich den gestern nicht finden konnte, bleibt mir ein Rätsel
Zumindest läßt er sich über die Forumssuche (Suchbebriff: Zeilenumbruch) nicht finden Shocked

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3511
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 30.01.2008, 16:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Tja, da gabs noch ne Diskussion mit Thema weglassen der nicht ausgefüllten Zeilen.

aber wann und unter welcher Überschrift ???

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 30.01.2008, 17:43    Suchfunktion repariert  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Wieso ich den gestern nicht finden konnte, bleibt mir ein Rätsel
Zumindest läßt er sich über die Forumssuche (Suchbebriff: Zeilenumbruch) nicht finden Shocked


Jetzt geht es wink

Zu bjews Suche:

« bjew » wrote:


Tja, da gabs noch ne Diskussion mit Thema weglassen der nicht ausgefüllten Zeilen.

aber wann und unter welcher Überschrift ???



Das sollte folgende Diskussion sein, in der es von den Tafeln über Listen zu den Personenblättern ging: Leerzeilen unterdrücken

Hoffe Ihr seid wieder glücklich Smile
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1232s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]