Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Speicherzugriffsfehler

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3633
Topics: 110
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 15.04.2008, 11:07    Speicherzugriffsfehler  Reply with quoteBack to top

Seit ein paar Tagen erhalte ich folgenden Fehler:

« Ahnblatt.exe - Fehler in Anwendung » wrote:

Die Anwendung in "0x574020df" verweis auf Speicher in "0x574020df". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Klicken ...... bla bla


AB 2.10, W2K

Der Fehler passiert, wenn ich - ohne etwas zu ändern - Ahnenblatt beende, egal ob über "x" links oben oder Datei | Beenden

Speichere ich bevor ich beende, gehts gut.

Es fällt mir auf, seit ich die Beta-Version eingespielt habe, hat aber vermutlich nichts damit zu tun

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 15.04.2008, 13:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Bernhard
« bjew » wrote:
Es fällt mir auf, seit ich die Beta-Version eingespielt habe, hat aber vermutlich nichts damit zu tun

Glaube doch, das es damit zu tun hat
Könnte es an Deiner "verbogenen" ini liegen Rolling Eyes Question

Du hast doch bestimmt noch eine Sicherung Deiner 2.10er ini liegen
Vielleicht könntest Du das ja mal damit ausstesten
Profi genug für solche Aktion bist Du ja Mr. Green

PS:Habe mir erlaubt, in Deine Beitrag den Zitat-Befehl zu korrigieren Embarassed

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3633
Topics: 110
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 08:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Klar darfst du ändern ....

Der Fehler lag wirklich in der verhauten .ini-Datei. Nachdem ich den verbogenen
Pfadeintrag zurückgebogen habe, gehts wieder.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 09:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Bernhard
Interessant wäre jetzt nur noch, welcher Pfadeintrag verbogen war
Eigentlich stehen da doch nur die Pfadeinträge der letzten Dateien drin

Eines scheint sich jedoch heraus zu kristallisieren
Eine "zusammen gemanschte" ini aus 2.10 und 2.50 Beta1 scheint problematisch zu sein

Einerseits stehen dort Einträge aus der 2.10 drin, die die 2.50 Beta1 nicht benötigt
Andererseits stehen dort Einträge aus der 2.50 Beta1 drin, die die 2.10 nicht benötigt
Ob bei den gemeinsamen Options-Einträgen Unterschiede bestehen, hab ich noch nicht durchgeschaut Embarassed

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 09:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« Hugo » wrote:
Ob bei den gemeinsamen Options-Einträgen Unterschiede bestehen, hab ich noch nicht durchgeschaut

obwohl mir ganz mulmig wurde, als ich Bernhards Beitrag gelesen hatt, bin ich absichtlich dabei geblieben, diese "Gemeinschafts-.ini" zu verwenden, denn im Bedarfsfalle kann man sich ja eine neue .ini erzeugen.

Trotzdem sind bei mir bisher deswegen keinerlei Probleme aufgetreten.

Ich hatte allerdings zuerst ein Testverzeichnis für die Dateien angelegt und dort auch eine Kopie meiner Echtdatei als Testdatei hinkopiert. Nach der Installation der Beta habe ich gleich die Pfade auf das Testverzeichnis ausgerichtet (außer den Bildern, weil ich die nicht umkopieren wollte).

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3633
Topics: 110
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 10:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

das hier war die Änderung
_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 18:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

Späte Erkenntnis (für die, die es interessiert):

In meiner "Gemeinschafts-.ini" für die 2.10 und die Beta-2.50 zeigt in Extras/Optionen/Verzeichnisse der Pfad der Ahnendateien zum "Betatest-Verzeichnis".

Da ich meine normale Ahnendatei mit einem Klick auf eine Verknüpfung zu meiner Original-Ahnendatei starte, wird auch beim Speichern dorthin zurückgespeichert.

Eigentlich logisch, dass dafür nicht der Pfad aus der .ini verwendet wird. Der kommt nur zum Zuge, wenn man mit "Öffnen" eine Ahnendatei auswählen will.

Da ich mir darüber nie Gedanken gemacht hatte, ist mir das erst durch den Test mit der Gemeinschafts-.ini klar geworden. Man lernt halt nie aus Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.04.2008, 19:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Da dieses doch irgendwie zum Betatest gehört, erlaube ich mir, das Thema dorthin zu verschieben

Gruß Hugo

Ergänzung von Hugo
Thema ins Archiv verschoben und ein Sammelthema hierfür eröffnet:
Hier gehts zu Misch-ini Problem: klick mich


_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0961s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]