Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 687: Mehrfach-Doubletten --> so gewollt?

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 13.01.2008, 20:40    687: Mehrfach-Doubletten --> so gewollt?  Reply with quoteBack to top

Gestattet mir eine "Bug oder Feature" Frage:

Ich habe nun erstmals einen Implex-Zweig: Die Linien zweier Kinder eines Elternpaares treffen sich ein paar Generationen später wieder.
Dabei fiel mir dann auf, dass die Kinder doppelt in der Ahnentafel auftauchen. Beu Euch im Forum habe ich dann gesehen, dass dies so beabsichtigt ist ("Doubletten") und der Übersicht dienen soll.
Ist es aber auch so gewollt, dass die Eltern und deren Ahnen mehrfach erscheinen? Dessen Sinn verschließt sich mir (momentan).

Im Gegensatz zum Thread "Ahnenschwund: Fehlende Personen in Ahnentafel" habe ich keine verschwundenen Ahnen sondern, mehrfach vorhandene - über den Implex hinaus.

Viele Grüße
Mike

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 14.01.2008, 16:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Mike,

die Darstellung solcher Konstellationen ist je nach Proband und gewählter Tafel recht schwierig. Diese zu verbessern ist ein Bereich in dem Dirk oft/ständig arbeitet. Um konkrete Probleme / Ideen zu verfolgen braucht er allerdings die Daten, sowie eine Beschreibung, was falsch läuft bzw. besser laufen könnte.

« DirkB » wrote:


Wer also Ungereimtheiten in seiner Tafeldarstellung findet (z.B. auch überschneidende Verbindungslinien) möge mir seine Ahnendatei mit kurzer Beschreibung (Startperson, Tafelart) zumailen (Vertraulichkeit garantiert!).



Falls das für Dich in Frage kommt, schicke ihm doch bitte die Datei mit der Beschreibung. Dann kann er direkt sehen, welche Personen eigentlich nicht doppelt auftreten müssten.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 14.01.2008, 17:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Marcus,
mach ich gerne. Da ich neu in diesem Forum und in der ganzen Thematik bin, wollte ich erst hören ob ich vielleicht etwas falsch verstehe.
Viele Grüße
Mike


--> PN sent to DirkB


Last edited by HekiM on 14.01.2008, 18:22; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 14.01.2008, 17:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hier erst einmal zu fragen ist schon meist die bessere Wahl. Oft gibt es halt doch Leute die gleich oder ähnliche Probleme hatten und da ist die Vielfältigkeit der Antworten, Lösungen und Workarounds dann doch größer, als wenn man nur eine eMail ins Land verschickt. Bei solch spezifischen Tafelproblemen, ist es dann meist auch gut, wenn man zusätzlich das ganze noch mal an Dirk schickt. Ob das ganze ein "alter Hut" ist oder ein ggf. neues Problem, können wir hier (hoffentlich) ganz gut erkennen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
HekiM




Gender:
Age: 56
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 16
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 19.01.2008, 18:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wie ich DirkB verstehe ergibt sich ist diese Darstellung aus dem heutigen Algorithmus - ohne dies jetzt speziell so beabsichtigt zu haben.

Daraus möchte ich gerne den Wunsch formulieren, künftig die Mehrfach(!)-Anzeige der Vorfahren von Doubletten zu unterdrücken. Oder anders:Die Doubletten sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Mike

----------------------------------------------
#Wunschliste_558_ERLEDIGT_V2.50

OfflineView user's profileSend private message    
falkhoernig






Joined: 30 Dec 2007
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 20.01.2008, 13:31    Verfasst am: 13.01.2008, 20:40 Mehrfach-Doubletten -->  Reply with quoteBack to top

Auch ich habe ein derartiges Problem. Beim Erstellen der Sanduuh-Tafel erscheint z.B. Alfred Herrmann 2 mal, obwohl er physisch der Selbe ist. Hoffe auf baldige Lösung. Grüße aus Cottbus
OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.01.2008, 14:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Falk
Ohne den Probanden zu kennen, der bei der Sanduhrtafel eingestellt werden soll, läßt sich die Problemdarstellung nur schwer nachvollziehen
Auch die Einstellungen zur Sanduhrtafel wären hilfreich
Mit der beim Öffnen der Datei erscheinenden Startperson als Proband sieht zumindest alles normal aus
Der Alfred Hermann läßt sich keine 2 mal auf der Tafel finden
Das könnte eventuell daran liegen, weil die Plausi 22 Fehlermeldungen zu unvollständigen Verbindungen bringt

PS: Hoffe, das die Daten der lebenden Personen anonymisiert wurden
Die stehen alle noch unter Datenschutz

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Gauss




Gender:

Joined: 19 Feb 2008
Posts: 23
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 21.04.2008, 11:00    Vorschlag für Darstellung von Dubletten  Reply with quoteBack to top

Hallo allerseits,

ich hab’ diesen Beitrag einfach mal an den Vorschlag 5 5 8 angehängt, weil hier das Thema Dubletten zuletzt behandelt wurde.

Bei meinem Probieren mit AB-2.50-beta hatte ich das etwas unschöne Erlebnis, dass meine wohlgeordnete Ahnentafel von AB-2.10 doch erheblich durcheinander geraten ist. Ursache ist wohl, dass Dirk versucht hat, Dubletten nicht doppelt darzustellen, sie aber trotzdem mit Linien zu verbinden. Ergebnis ist, dass sich bei mir die Linien doch des öfteren kreuzen.

Dieses Erlebnis hat mich veranlaßt, über das Thema Dubletten, kreuzende Linien etc. in den Tafeln noch mal nachzudenken. Das Ergebnis ist klar: Es ist nicht immer möglich, gleichzeitig alle Personen nur einmal und diese mit den entsprechenden durchgezogenen und kreuzungsfreien Verbindungen zu Eltern, Partnern und Kindern darzustellen.

Aus diesem Dilemma könnte man herauskommen, in dem die Linien unterbrochen werden, sie an dieser Unterbrechung mit einer Referenznummer kennzeichnet werden und sie, wieder gekennzeichnet mit der gleichen Referenznummer, an einer anderen Stelle im Plan fortgeführt werden.

Dies könnte dann, wie in den Bildern „Dubletten1.jpg“ (Beispiel für Implex, Nachkommen der Geschwister Paula und Franz Meier treffen später wieder zusammen) und „Dubletten2.jpg“ (Beispiel mit Halbgeschwistern) dargestellt, aussehen.

Bei der Festlegung der Position des Personenrahmens von Dubletten in der Ahnentafel, könnte ich mir vorstellen, dass die Postion des Rahmen durch das erste Auftreten der Person in der Ahnenliste (d.h. kleinste Kekule-Nr.) festgelegt ist. Bin mir aber nicht sicher, ob dies sinnvoll ist.

Ich weiss nicht, ob ein vergleichbarer Vorschlag schon mal gemacht worden ist; ich habe jedenfalls nichts gefunden. Alle Forderungen können meiner Ansicht aber erfüllt werden, als da sind:
- Für jede gewünschte Person wird nur ein Personenrahmen erstellt.
- Verbindungen zu Eltern, Partnern und Kinder lassen sich komplett darstellen.
- Kreuzende Linien treten nicht mehr auf.
- Es ist ersichtlich, ob zu einer Person noch Vorfahren in der Ahnendatei vorhanden sind.

Nichtsdestotrotz würde ich mir wünschen, dass es eine Option für die grosse Ahnentafel gibt, mit der, wie in der seitenbasierten Tafel auch, Dubletten auch doppelt oder sogar noch häufiger dargestellt werden.

Grüße
Gauss


---------------------------------------
#Wunschliste_687_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 21.04.2008, 11:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich finde die Idee nicht schlecht.
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1571s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]