Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Noch'n paar Probleme bei 2.50-beta

Post new topicReply to topic
Author Message
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.05.2008, 15:54    Re: Nummern in der seitenbasierten Tafel ...  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
« DirkB » wrote:
Jetzt erst ist mir aufgegangen, dass es um die seitenbasierte Ahnentafel geht ... Embarassed


ja, das ging mir hier auch mal so.

Aber, da Du gerade hier zu Gange bist:

Weiter oben hatte ich auf Folgendes hingewiesen:

Zunächst mal ein Fehler des Englisch-Sprachmoduls: Sowohl unter XP als auch unter VISTA sind die Bezeichnungen unter Tools nicht übersetzt.

Das ist immer noch so Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 02.05.2008, 16:43    Re: Nummern in der seitenbasierten Tafel ...  Reply with quoteBack to top

Hallo, Torquatus,
« Torquatus » wrote:
Zunächst mal ein Fehler des Englisch-Sprachmoduls: Sowohl unter XP als auch unter VISTA sind die Bezeichnungen unter Tools nicht übersetzt.
Das ist immer noch so Crying or Very Sad

Also bei mir klappt es ... Confused

Man muss allerdings nachdem man die Sprache wechselt, Ahnenblatt einmal beenden und neu starten, damit auch die Untereinträge von Tools die Sprache wechseln. Ist aus meiner Sicht erst einmal akzeptabel, wenn man dazu weiß, dass bei einem Erst-Start von Ahnenblatt immer die eingestellte Windows-Sprache verwendet wird.

Eine Ausnahme gibt es bei den "Standard-Tools" noch: die "Zeichensatztabelle" holt sich den Namen immer aus der Datei selbst. Unter einem deutschen Windows ist das dann immer auch deutsch (genauso wie in einigen Standard-Dialogen immer Ja/Nein-Buttons zu finden sind - egal welche Sprache aktiv ist).

Für einige Sprachen sind die Tools-Einträge noch zu übersetzen (niederländisch, türkisch) kommen dann aber standardmäßig auf englisch.

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.05.2008, 18:56    Re: Nummern in der seitenbasierten Tafel ...  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
« DirkB » wrote:
Also bei mir klappt es ... Confused [.....] Ist aus meiner Sicht erst einmal akzeptabel, wenn man dazu weiß, dass bei einem Erst-Start von Ahnenblatt immer die eingestellte Windows-Sprache verwendet wird.

Eine Ausnahme gibt es bei den "Standard-Tools" noch: die "Zeichensatztabelle" holt sich den Namen immer aus der Datei selbst. Unter einem deutschen Windows ist das dann immer auch deutsch (genauso wie in einigen Standard-Dialogen immer Ja/Nein-Buttons zu finden sind - egal welche Sprache aktiv ist).

Für einige Sprachen sind die Tools-Einträge noch zu übersetzen (niederländisch, türkisch) kommen dann aber standardmäßig auf englisch.

ok, jetzt habe ich es kapiert Embarassed

Ich hatte sogar AB-2.50B3 bereits mehrfach mit englischer Spracheinstellung verlassen und wieder gestartet, aber beim Klick auf Tools in der aufklappenden Auswahlliste wohl immer nur auf "Zeichentabelle" (steht so schön mittig) geschaut. Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Gauss




Gender:

Joined: 19 Feb 2008
Posts: 23
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 09.05.2008, 17:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

hab' inzwischen auch die Beta-3 installiert. Bei den Punkten von meinem Ursprungsbeitrag sieht's jetzt wie folgt aus:

1. Fehlerhafter doppelter Aufruf von AB: Bekomme weiterhin, aber nicht immer, Fehlermeldungen. Hab' auch den Eindruck, dass bei mehrmaligen Ausprobieren dieses Falls mir die Systemressourcen geklaut werden. Betriebssytem ist ME.

2. Fehlerhafte "ALT-TAB"-Funktion: noch vorhanden, finde ich schon lästig wenn ich beispielsweise zwischen AB-Hilfe und AB hin- und herschalten möchte.

3. Fehlerhafte "Senden per E_Mail"-Funktion: noch vorhanden

4. Ist bereits mit Beta-2 OK !!

5. Zusätzliche Ziffern in Personenrahmen in seitenbasierter Darstellung: noch vorhanden. Die beabsichtigte Funktion der Ziffern in der grossen Ahnentafel ist OK !

6. Kreuzende Linien: Sind bei meiner Ahnendatei jetzt weg, also OK!!

7. Generationensprung von Dubletten: Die Darstellung ist jetzt korrekt und vollständig. Meine Hoffnung, dass hier eine Verbesserung im Vergleich zu 2.10 vorhanden ist, hat sich erfüllt.

Grüße
Gauss

---------------------------------------
Für die in Ahnenblatt 2.50 Final noch bestehenden Meldungen sind neue Themen erstellt

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1164s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]