Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 736: Visualisierung von unbestätigten Angaben

Post new topicReply to topic
Author Message
fniessen




Gender:
Age: 50
Joined: 21 Jul 2008
Posts: 30
Topics: 12
Location: Bergheim/Erft


germany.gif

PostPosted: 30.10.2008, 09:12    736: Visualisierung von unbestätigten Angaben  Reply with quoteBack to top

Hallo
Ich habe teilweise das Problem, das ich Personen gefunden habe, die zur Familie passen könnten, ich mir aber noch nicht sicher bin ob dies auch so ist. Ich würde dann gerne die Option zur Verfügung haben diese Person im Programm schon einmal "unter Vorbehalt" aufzunehmen und zu "markern" D.h. Sie im Verlauf andersfarbig darzustellen. Ich stelle mir das so vor, das man ähnlich wie man auswählen kann ob die Person männlich oder weiblich ist (rosa, blau oder auch grau) vieleicht die Option hat einen Haken zu setzten für Unsichere Angaben oder noch zu überprüfende Angaben, und diese dan das Feld z.B. gelb, weiß oder meinetwegen auch magenta Farbig darstellen. Dann hätte man eine direkte Visualisierung beim durchklicken der Personen, und wüsste auf einem Blick das an dieser Stelle der weitere Verlauf zweifelhaft ist bzw. die Angaben noch überprüft werden müssen. Mann kann sicherlich auch eine Bemerkung in das Feld Anmerkungen setzten, ich finde jedoch das man es so auf einem Blick sieht und es überschaubarer ist. Vieleicht ist es ja auch möglich dann alle anknüpfenden Felder der Linie automatisch einzufärben und bei herausnahme des Hakens beim ältesten Probanden alle nachfolgenden auch auf "Live" zu setzen und Ihre tatsächliche Farbe nach Geschlechtern zurückbekommen..
Dies würde dann auch dem Wunsch eines Forum Teilnehmers entsprechen, bei Personen wo ich Daten zB. auf einer Familienfeier im Programm nachtrage für später zu kennzeichnen, um diese z.B. noch in einem Buch nachzutragen.
Ich hoffe ich habe meine Vorstellung verständlich machen können.
Vieleicht gibt es hierzu ja schon einen Wunsch/Ansatz im Forum.

Gruß
Frank

----------------------------------------
#Wunschliste_736_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 30.10.2008, 11:23    Re: Visualisierung von unbestätigten Angaben  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Frank
« fniessen » wrote:
Dies würde dann auch dem Wunsch eines Forum Teilnehmers entsprechen, bei Personen wo ich Daten zB. auf einer Familienfeier im Programm nachtrage für später zu kennzeichnen, um diese z.B. noch in einem Buch nachzutragen.

Meinst Du damit vielleicht diesen aus der Liste der Wünsche
5 6 6 Tagesquelle: Bei allen Personenänderungen wird die aktuelle Quelle eingetragen.

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
fniessen




Gender:
Age: 50
Joined: 21 Jul 2008
Posts: 30
Topics: 12
Location: Bergheim/Erft


germany.gif

PostPosted: 30.10.2008, 12:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo
Ja für das von dir markierte Zitat trifft das zu. Und ich muss zugeben die Idee mit der Tagesquelle in den Anmerkungen finde ich besser als mit den Farben. Es müsste halt so eine Art Zeit/Text-stempel, geben, nachdem man später Filtern kann. Ich hatte aber aber an folgenden Eintrag gedacht

Aber mein eigentliches Anliegen bezog sich eher auf die Darstellung in AB von Personen von denen man noch nicht 100% sicher ist ob sie zur Familie gehören oder nicht.
Ich habe gerade den aktuellen Fall, das ich eine Person in einem Kirchebuch gefunden habe die zur Familie passen könnte, ich mir aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht sicher bin. Ich kann dies aber erst überprüfen wenn ich mal wieder Zeit für einen Besuch im Personenstandsregister in Brühl habe. Das kann aber auch erst in 3 Monaten oder gar noch länger sein. Um aber an dieser Stelle die "Spur" nicht zu verlieren, würde ich diese Person mit deren Vorfahren, gerne schon einmal "unter Vorbehalt" in das Ahnenblatt einfügen,um nicht in einem halben Jahr mir wieder den Kopf zu zerbrechen in welchem Verhältniss diese Person zur Familie steht.
Ich weiß man könnte sich ja auch einen Eintrag in den Anmerkungen machen, aber ich bin halt mehr Visuell getriggert als Textgesteuert. Für mich wäre das eien wesentliche Erleichterung.

Gruß
Frank

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.0949s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 26 | GZIP enabled | Debug on ]