Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 813: Personenblatt "kirchliches"

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 11.03.2009, 18:46    813: Personenblatt "kirchliches"  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Oma hat mit ihren Gedanken zur Optik der Personenblätter schon so schön angefangen Thumbup
Auf diesen "Zug" möcht ich gern mit aufspringen Embarassed

Bis auf klitzekleine Problemchen sind die Personenblättern schon recht passabel
Optisch wäre jedoch noch einiges verbesserungswürdig
Erst recht, wenn daraus ein Familienbuch direkt aus Ahnenblatt erstellt werden soll Wink

Persönlich stört am Bereich "kirchliches" beim Personenblatt noch etwas
und ein ändern mit dem Language-Editor ist auf die Dauer auch nicht das ware

Zu einen die schon bekannte Meldung:
Das Wort Einsegnung läßt sich nicht über die Textbausteine ändern
Seht dazu bitte mal in unserer Liste der Wünsche
7 1 3 __B__ Personenblätter: Textbaustein "Einsegnung" wird nicht übernommen[mehr]

Zum anderen sind es Wörtchen wie zB "Taufpaten", "Kirche"
Wo bleiben da zB die Freidenker mit ihrer freiwilligen Jugendweihe
Und auch die vielen andern nicht katholischen und evangelischen Glaubensrichtungen Rolling Eyes
Verzeiht, bevor ich wegen Unkenntnis dazu etwas falsches schreibe, Embarassed
beziehe ich mich nur auf die Freidenker

Hier nur mal ein Beispielblatt eines Freidenkers
Konfession: Freidenker
geboren: 01.02.1865 in Musterdorf
getauft: // Zeile würde in diesen Beispiel entfallen
Kirche: // Zeile würde in diesen Beispiel entfallen
Taufpaten: Tante Tulpe, Onkel Tulpe // auch Freidenker können Paten haben
Einsegnung: 1879 in Musterdorf // wäre durch 7 1 3 hinfällig
Kirche: Gemeindehaus

Daraus ergeben sich zwei Wünsche
Personenblatt: Das Wörtchen Taufpaten gegen Paten tauschen
Personenblatt: Das Wörtchen Kirche gegen "in der", wie im Engabefeld, tauschen

Was meint ihr zu dem Gedanken, den Bereich für alle Richtungen zu öffnen Question

Gruß Hugo

------------------------------
#Wunschliste_813_OFFEN

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 18.03.2009, 17:57; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
oma




Gender:
Age: 69
Joined: 06 Feb 2008
Posts: 2105
Topics: 241
Location: Erfurt


germany.gif

PostPosted: 11.03.2009, 19:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

jetzt springe ich mit auf deinen "Zug". Thumbup

Die Ideen, die Personenblätter in dieser Richtung der heutigen Zeit ansprechend anzupassen, ist längst überfällig und würde auch den "Nicht"-Christen Rechnung tragen.

Mit anderen Worten:
Diese Änderungen wünsche ich mir auch. (Warum ist mir das nicht eingefallen? Rolling Eyes )

_________________
Viele Grüße von der Oma

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 11.03.2009, 20:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Danke Oma für Deine Unterstützung Very Happy

« oma » wrote:
und würde auch den "Nicht"-Christen Rechnung tragen

Oh, hier hab ich mich wohl wieder unwissend dümmlich ausgedrückt Embarassed
Auf keinen Fall möchte ich jemand wegen ihres/seines Glaubens auf die Füße treten
Oma, es gibt auch viele Christen, die nicht aus der kath/evang. Welt kommen und deren Heilige Gebäude ganz anders heißen

Ich hätte nur gerne die Begriffe unter "kirchliches" universeller, so das sie für für jede Glaubensrichtung dieser Welt passend sind

PS: Bin privat für jede Idee dankbar Exclamation (änder sie für mich mit dem Language-Editor)
Hauptsache, mir werden keine Personenblätter mehr um die Ohren gehauen Hurt

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 76
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 11.03.2009, 23:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hugo, da gebe ich Dir Recht. Einerseits gibt es zu wenig "Kirchliches" und anderseits zu viel.

Ich trage zum Beispiel schon immer mit Missvergnügen die Bestattungen Religionsloser unter "Kirche" und dann dort die Feuerbestattungen unter "Begräbnis" ein.

Aber damit kann ich leben.

Nicht leben kann ich aber damit, dass es nicht möglich ist, die Religion der Eheschließungen zu erfassen. Klar, dafür kann man eine Hilfskrücke benutzen, aber so ein Zustand sollte nicht von Dauer sein Crying or Very Sad

Was nützen all die schönen Darstellungsmöglichkeiten, wenn noch wesentliche Basisdaten fehlen Evil or Very Mad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3393
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 12.03.2009, 09:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nun, da wären wir im Prinzip bei den (freidefinierbaren) Ereignissen,Tag EVENT.
Diese sollten dann allerdings wieder für verschiedene kulturelle Kreise vordefiniert werden (etwa Templates).

Paten gibts nun wieder für verschiedene Ereignisse: Taufe, Firmung, kirchliche und zivile Trauung (hier Zeugen), ...... Die Liste nimmt hier sicher fast kein Ende.

Der Taufpate dürfte jedoch eine besondere Stellung einnehmen, da er gleichzeitig ja eine soziale Funktion übernahm (in früheren Jahren).

Initiationsriten gibt es sicher in den verschiedensten Weltanschauungen - letztendlich ist es die Aufname in die Gruppe (ob rein formal oder feierlich).

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0845s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]