Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 906: Fehlermeldung

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
häsin




Gender:
Age: 78
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 211
Topics: 36


blank.gif

PostPosted: 23.05.2010, 17:40    906: Fehlermeldung  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich bräuchte bitte Hilfe. Ich kann z.Zt. keine Tafel erstellen, weil folgende Fehlermeldung erscheint:

Zugriffsverletzung bei Adresse 004C3392 in Modul 'Ahnblatt.exe'.
Lesen von Adresse 00000004.

Vielen Dank häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 23.05.2010, 17:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Häsin
Ohne das ich etwas mit den Adressen anfangen könnte
(Das kann nur Dirk Böttcher, alleiniger Programmierer von Ahnenblatt)

Hast Du einen lokalen Druckertreiber installiert (zur Not tut auch ein ein PDF-Drucker)
Denn, ohne Drucker keine Druckvorschau

Ansonsten schreibe doch bitte für Dirk folgendes auf:
Welches Windows
Wieviel Bit ( 32 oder 64 )
Bist Du Administrator oder einfache Nutzerin

Danke im Vorraus
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Iemhoff




Gender:
Age: 65
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 423
Topics: 49
Location: Wo andere Urlaub machen


germany.gif

PostPosted: 24.05.2010, 07:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo häsin,

Auch Angaben von Version von Windows mit ServicePack, Speicher Größe und wann tritt der Fehler auf (Beim Starten, Eingabe von Daten, Ausdrucken und oder...........)

_________________
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------

OfflineView user's profileSend private message    
häsin




Gender:
Age: 78
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 211
Topics: 36


blank.gif

PostPosted: 24.05.2010, 09:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

vielen Dank für die Unterstützung.

Inzwischen habe ich festgestellt, daß nur eine der Großmütter diesen Fehler produziert, während alle anderen Personen eine einwandfreie Sandur erstellen.

Die technischen Daten: WinXP Media Center Edition 2002, Serv.Pack 3,
3 GB Speicher.

Die Behebung des Fehlers ist nicht so dringend, ich wollte nur mal sehen, wo ich mit meinen Recherchen stehe.

Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Pfingstmontag! häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.05.2010, 15:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Häsin
Danke erstmal für die Rechnerinfos

« häsin » wrote:
Inzwischen habe ich festgestellt, daß nur eine der Großmütter diesen Fehler produziert, während alle anderen Personen eine einwandfreie Sandur erstellen.

Jetzt bringst Du mich ins grübeln
Denn das ist ein Fehler Exclamation Exclamation Exclamation
Ist nur die Frage, wo.
In Ahnenblatt oder Deiner Datei ???

Erstelle Dir als erstes eine Sicherheitskoie Deiner Datei Exclamation Exclamation Exclamation

Was sagt denn Deine Plausi dazu Question
sind da Fehler drin???

oder

Liegt ein Implex (Ahnenschwund, Verwandte heiraten) eventuell vor?

Du kannst mir (oder Dirk) auch gerne Deine Datei per PN schicken
Probanden nicht vergessen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
häsin




Gender:
Age: 78
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 211
Topics: 36


blank.gif

PostPosted: 24.05.2010, 15:25    Fehlermeldung  Reply with quoteBack to top

Lieber Hugo,

vielen Dank fürs Nachdenken.

Nachdem ich noch einige andere Probanden ausprobiert habe und alles funktionierte, brachte ein weiterer Versuch bei der Großmutter wieder die Fehlermeldung. Die Plausi hatte auch nichts zu beanstanden.

Jetzt habe ich den Sterbeort anders eingetragen und auf einmal funktioniert auch hier die Sanduhr.

Also nochmal vielen Dank für die Hilfe. häsin

----------------------------------------
#Wunschliste_906_NICHT_MEHR_NACHVOLLZIEHBAR

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.05.2010, 15:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Häsin
Prima, das es jetzt wieder funktioniert Very Happy

Nur aus Neugierde, damit wir es nicht nachmachen
Wie und wo hattest Du den Sterbeort eingetragen Question
Was hast Du genau geändert Question

Vielleicht verbirgt sich ja doch ein (Programm)Fehler dahinter Blink

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
häsin




Gender:
Age: 78
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 211
Topics: 36


blank.gif

PostPosted: 24.05.2010, 21:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Abend Hugo,

der Sterbeort war sehr lang, weil ich dazu geschrieben habe, wo dieser kleine Ort liegt. Jetzt steht nur noch Ort/Landesteil.

Allerdings habe ich jetzt nochmals mit dem Langtext getestet und da trat der Fehler wieder auf. Es scheint also tatsächlich an der Länge des Textes zu liegen.

Danke für Deine Geduld und guten Abend häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 25.05.2010, 00:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« häsin » wrote:


Allerdings habe ich jetzt nochmals mit dem Langtext getestet und da trat der Fehler wieder auf. Es scheint also tatsächlich an der Länge des Textes zu liegen.



Hallo häsin,

kannst Du bitte die Datei in der der Fehler auftritt mit einer kurzen Beschreibung (Proband und Tafelart und -einstelllugen) an Dirk mailen?
Dann kann er den Fall richtig austesten und ggf. Ahnenblatt anpassen.
Grüße und Danke
Marcus

PS Die eMail-Adresse findet sich im rechten Menü in Ahnenblatt.

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0964s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]