Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 917: Plausibilitätsprüfung

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Poppi






Joined: 15 Sep 2010
Posts: 2
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 04.11.2010, 15:43    917: Plausibilitätsprüfung  Reply with quoteBack to top

Die Prüfung auf ein Mindestalter der Eltern ist eine sehr nützliche Sache, auch, weil man sich ja manchmal vertippt. Wenn allerdings Eltern und Kinder das selbe Geburtsdatum haben, zieht die Prüfung nicht.
Es sollte wohl nur eine Abfrage sein, die hier angepaßt werden müßte.

HiddenView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 76
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 04.11.2010, 16:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es klappt zwar nicht bei der Eingabe, aber beim Klick auf "Pfüfung" motzt das Programm.
_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 04.11.2010, 16:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Poppi
Komisch, bei mir "meckert" die Plausi schon bei der Eingabe und auch bei Druck auf den Plausi-Button

Kopier uns doch bitte mal das Geburtsdatum des Kindes sowie der Eltern und stell es hier hinein
Vielleich schreiben Torquatus und meine Wenigkeit das Datum anders als Du

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 76
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 04.11.2010, 20:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,
« Hugo » wrote:
Komisch, bei mir "meckert" die Plausi schon bei der Eingabe und auch bei Druck auf den Plausi-Button
vermutlich arbeitest Du als Hamburger wahrscheinlich schon mit der AB-3.0-Beta Wink

Also bei mir motzt AB bei gleichem Geburtsdatum Mutter + Kind nicht schon bei der Eingabe. Da wird nur gemotzt, wenn das Geburtsdatum vor dem eines der Elterteile liegt oder wenn das Alter der Mutter oder des Vaters zu klein ist.

In beiliegendem Fall (eben getestet) kommt bei der Eingabe keine Fehlermeldung (egal, ob ein Kind zu einer Mutter oder zu einem Vater erfasst wird), obwohl eingestellt ist, dass auf "Mindestalter bei Geburt" mit 10 Jahren geprüft werden sollte. Tut AB aber nicht.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.11.2010, 09:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Torquatus
Nein, keiner von uns kennt, geschweige arbeitet mit Ahnenblatt Beta 3.00 Exclamation

Was habe ich
Vor kurzen einen neuen Intel i5 Laptop kaufen müssen, auf dem W7 Premium 64 vorinstalliert ist
Darauf die aktuelle 2.62 v2 (anderer Installer) installiert

Bei Plausi ist alles angehakt bis auf "unbekanntes Geschlecht prüfen"

In diesen Ahnenblatt ein Kind mit Geburtsdatum angelegt
Vom Kind aus den Vater mit gleichen Geburtstag
Beim Bestätigen kam eine "Meckermeldung"
Meldung ignoriert
Wieder zum Kind gewechselt
Von dort aus die Mutter angelegt
Abfrage, ob Vater und Mutter verheiratet, mit ja bestätigt
Gleiches Geburtsdatum bei ihr eingetragen
Beim Bestätigen kam eine "Meckermeldung"
Meldung ignoriert

Auch bei klick auf die Plausi kamen die "Meckermeldungen"

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 05.11.2010, 11:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Findig, findig - die Überprüfung funktioniert (wie man an Euren Posts schon gut lesen kann) nur eine Richtung!
Wird ein Kind als zweites eingegeben funktioniert es nicht. Legt man erst die Kinder und Eltern als zweites an, meckert die Plausi direkt bei der Eingabe.

Händisch angestoßen werden dann alle falschen Daten (die der Eltern werden als falsch angenommen) entdeckt.
Kommt dann mal als Fehler in die Liste wink
Marcus

----------------------------------------
#Wunschliste_917_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.11.2010, 12:30    Re: Plausibilitätsprüfung  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Prima, da hätten wir gemeinsam schon ein Punkt erledigt

Bleibt allerdings noch die Frage
« Poppi » wrote:
Wenn allerdings Eltern und Kinder das selbe Geburtsdatum haben, zieht die Prüfung nicht.
Es sollte wohl nur eine Abfrage sein, die hier angepaßt werden müßte.

Es wäre nett, wenn uns Poppi mal seinen Ablauf schildern könnte

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 05.11.2010, 12:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hab ich doch ... gib zuerst die Eltern und dann ein Kind mit gleichem Datum ein und die Plausi meckert nicht! Erst nachdem sie noch mal extra aufgerufen wird und das wird dann auch bei Poppi so sein.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 76
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 05.11.2010, 12:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,
« Hugo » wrote:
Vor kurzen einen neuen Intel i5 Laptop kaufen müssen, auf dem W7 Premium 64 vorinstalliert ist
Darauf die aktuelle 2.62 v2 (anderer Installer) installiert
na ja, hier läuft seit einem Jahr ein Desktop-Intel i7 auf dem ebenfalls W7-Premium-64-bit läuft. Daran sollte es eigentlich nicht liegen Cool
Quote:


Bei Plausi ist alles angehakt bis auf "unbekanntes Geschlecht prüfen"

In diesen Ahnenblatt ein Kind mit Geburtsdatum angelegt
Vom Kind aus den Vater mit gleichen Geburtstag
Beim Bestätigen kam eine "Meckermeldung"
Meldung ignoriert
Wieder zum Kind gewechselt
Von dort aus die Mutter angelegt
Abfrage, ob Vater und Mutter verheiratet, mit ja bestätigt
Gleiches Geburtsdatum bei ihr eingetragen
Beim Bestätigen kam eine "Meckermeldung"
Meldung ignoriert

Auch bei klick auf die Plausi kamen die "Meckermeldungen"

Ich glaube Dir das, denn das passierte in dieser Reihenfolge eingegeben gestern auch bei mir.

Teste mal so: Lege eine neue Datei an und gebe eine Mutter mit einem Geburtsdatum ein. Danach gebe zu dieser Mutter ein Kind mit dem selben Geburtsdatum ein und klicke auf das Häkchen. Alos bei mir kommt da keine Fehlermeldung (bei Klick auf "Prüfung" schon). Siehe unten.

Spätere Ergänzung: Hallo Marcus, danke, da hätte ich mir ja die Arbeit sparen können Smile

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.11.2010, 13:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus und Torquatus
« Marcus » wrote:
gib zuerst die Eltern und dann ein Kind mit gleichem Datum ein und die Plausi meckert nicht! Erst nachdem sie noch mal extra aufgerufen wird

Stimmt Embarassed soeben getestet

« Marcus » wrote:
und das wird dann auch bei Poppi so sein.

Ohne, das Poppi sich hierzu äußert, ist es eine Vermutung

Gebe allerdings zu, das wohl keiner von uns es anders als beschrieben hin bekommt Wink

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0864s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]