Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 186: Geburtstagsliste mit aktuellen Ehenamen anzeigen

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Andrusch






Joined: 08 May 2006
Posts: 3
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 08.05.2006, 10:50    186: Geburtstagsliste mit aktuellen Ehenamen anzeigen  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

wäre es möglich, in der Geburtstagsliste statt des Geburtsnamen den Ehenamen von (meist weiblichen) Personen anzeigen zu lassen?

Vermutlich zieht das die generelle Ehenamen-Problematik (z.B. Doppel-Ehenamen) mit sich...

Gruß, Andrusch


----------------------------
#Wunschliste_186_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 08.05.2006, 11:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Nur welches ist dann der Ehename?

Beim Nachnamen erfasse ich immer den Geburtsnamen, denn nur der läßt sich urkundlich zurückverfolgen.

Der im späteren Leben geführte Nachname kann der Nachname des Mannes, der Frau, ein Doppelname usw sein
Oder wie in Tirol bei weiblichen Personen üblich der Geburtsname sein. Dort ändert sich der Name nicht durch die Heirat.
Und was ist mit "freien Verbindungen"?
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Andrusch






Joined: 08 May 2006
Posts: 3
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 08.05.2006, 13:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Auch ich erfasse bei Nachname den Geburtsnamen, was hier ja genau zu dem Problem führt.

Überlegenswert wäre, bei den Heiratseinträgen die Ehenamen bzw. die neuen Nachnamen der Eheleute aufzunehmen.

Die Schwierigkeit für die Geburtstagsliste besteht darin, dass man die Personen großteils nur mit ihren aktuellen Ehenamen und nicht aber mit ihren Geburtsnamen kennt. Gerade bei Personen älterer Generation, die seit vielen Jahren verheiratet sind.


Für das "Speichern" als "Geburtstagsmerker" wäre noch eine Option, mit der man die Vorwarntag festlegen kann, sinnvoll.

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 08.05.2006, 16:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Dein Wunsch ist eigentlich logisch. Es sollte aber nur optional sein.

Meine Problematik darin besteht, das z.B. ein Paar über 30 Jahre verlobt ist und auch ein gemeinsames Kind haben.
Somit ergibt sich bei mir eine Familie, wo jeder seinen eigenen Nachnamen hat:
Frau geb Adler verwitwete Biber
2.Mann Cameleon
Kind Adler

Gruß Hugo

PS: Dein Wunsch ist selbstverständlich schon auf der Wunschliste für Dirk notiert. Nur im Forum habe ich ihn noch nicht eingetragen. Kommt aber in kürze

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Andrusch






Joined: 08 May 2006
Posts: 3
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 09.05.2006, 09:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Natürlich sollte es eine optional Listeneinstellung sein.
Auch das zusätzliche Feld "neuer Nachname seit Heirat" sollte optional betrachtet werden, d. h. wenn es frei bleibt, hat sich der Nachname nicht geändert. Oder es wird automatisch ein Name eingetragen, der sich im nachhinein ändern lässt.

Das zusätzliche Nachnamensfeld sollte es für jeden Heiratseintrag geben. Somit ließen sich auch mehrere Namensänderungen durch 2. und 3. Heirat nachvollziehen und der jeweils aktuelle Nachname wäre erkennbar.

Deinen Fall verstehe ich noch nicht ganz:
Hat die "Frau geb Adler verwitwete Biber" wieder ihren Geburtsnamen angenommen oder in welchem Zusammenhang steht das "Kind Adler"?

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.05.2006, 12:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Ich werde nachher mal in der Liste suchen. Irgendwo unter den Wünschen zu neuen Feldern gibt es auch den Wunsch: Feld für Ehename

Zu meinen Namensbeispiel:
"Frau geb Adler verwitwete Biber" sie behielt nach dem damaligen Namensrecht den Namen Biber aus ihrer 1ten Ehe
Ihr uneheliches Kind aus der Beziehung mit "2.Mann Cameleon" bekam aber den Geburtsnamen der Mutter

Die freie Nachnamenswahl kam erst etwa 1975
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
haselnuss




Gender:
Age: 56
Joined: 24 Jan 2006
Posts: 23
Topics: 3
Location: Mittelfranken


germany.gif

PostPosted: 09.05.2006, 15:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Andrusch und Hugo,

möchte nur kurz auch meinen Senf dazu beitragen. Kinder, welche mind. 340 Tage nach einer Scheidung oder dem Tod des Ehemannes geboren wurden, also nichtehelich geborene Kinder, erhielten immer kraft Gesetz den Geburtsnamen der Mutter. Die Mütter hatten nur durch eine neue Eheschließung die Möglichkeit, ihren Familiennamen wieder zu ändern und damit auch den des Kindes (Legitimation oder Einbennung). Dies änderte sich glücklicherweise tatsächlich Mitte der 80er Thumbup

Gruß Pia

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.05.2006, 16:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Nach durchsehen der Wunschliste habe ich tatsächlich folgenden Wunsch gefunden:
111 Personen - Edierfeld: zusätzlich noch eine Feld 'Nachname bei Eheschließung'

Ich glaube, wenn der von Dirk irgendwann umgesetzt wird, wird sich auch der Wunsch mit der Geburtstagsliste umsetzen lassen.
Auch wenn das pflegen der aktuellen Nachnamen (bei der heutigen Scheidungsrate) für den Anwender sehr mühsam wird.

Dein Wunsch ist aber, wie Du bestimmt gesehen hast, schon notiert und gerät somit auch nicht in Vergessenheit.
Es sei denn, er wird von Dirk "storniert"
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0819s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]