Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 979: Kleinere Fehler?

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Toni




Gender:
Age: 65
Joined: 31 Oct 2011
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 31.10.2011, 18:12    979: Kleinere Fehler?  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich benutze schon seit einiger Zeit Ahnenblatt und schätze es immer noch sehr. In den letzten Tagen sind mir zwei kleinere Fehler (?) aufgefallen, auf die ich hier kurz hinweisen möchte:
1. (siehe: Grosse Verwandtschaftstafel.jpg) Der uneheliche Sohn Adolf I. wird jetzt in der Verwandschaftsbeziehung richtig dargestellt, dies war in älteren Versionen noch nicht der Fall. Mir ist allerdings nicht ganz einsichtig, warum der Vater, Wilhelm Drewes, jetzt doppelt dargestellt wird.

2. In der konstruierten Datei Test.ahn findet sich in der klassischen Ahnentafel ein unschöner halber Unterstrich unter Kind A2. Der Ursprung ist schon klar, Kind A2 und Kind A1 sind ja auch Geschwister und in der Großen Verwandschaftstafel taucht die Geschwisterverbindung auch richtig auf.

Beides sind keine großen Probleme und stören eigentlich eher das Schönheitsempfinden, aber vielleicht lässt sich da ja doch etwas machen.

-----------------------------------
#Wunschliste_979_OFFEN
#Wunschliste_980_ERLEDIGT_V2.71

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 02.11.2011, 15:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Toni,

der gute Wilhelm gehört da wirklich kein zweites Mal hin. Bei der Anlage wähnt Ahnenblatt da wohl nicht genügend Platz für seine Umgebung (aufgrund einer besonderen Konstellation) und legt ihn ein zweites Mal an.
Kannst Du eine Testdatei erstellen, in der auch dieses Problem auftaucht und diese an Dirk schicken? Einer kleiner Hinweis zum Probanden und den Tafeleinstellungen, sowie ein Link zu diesem Thema hinzu und er wird sich das bestimmt genauer anschauen. Wir können hier nicht weiterhelfen - die genaue Konstellation unter der das Auftritt muss Dirk erst nachstellen können.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 04.11.2011, 09:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Wenn der Gegenstand zwischen den Ohren langsam wieder funktioniert haben wir auch schon Meldungen in unserer Liste der Wünsche dazu

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.12.2011, 19:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Toni,

hast Du für den ersten Fall Dirk eine eMail zukommen lassen? Ich selbst vermag es nämlich nicht nachzustellen. wink

Zu 2.) Hier müsste Ahnenblatt die Urgroßeltern wohl einfach doppelt darstellen, bekommt es evtl. aufgrund der Namengleichheit aber wohl nicht hin?!?

Beides mal als Fehlermeldungen aufgenommen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 03.01.2012, 20:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mir ist folgendes aufgefallen...

1. wenn ich z.B. eine Person , sagen wir mal weiblich, eingegeben habe und dann später eine andere Familie eingebe, da stellt sich dann raus, dass die Ehefrau die obige o.a. Personen ist und ich sie dann natürlich auswähle, erhalte ich öfter den Effekt, dass bei ihr als Mutter zwar als Anzahl Kinder (1 Kind) steht, wenn ich dann aber auf das Kind gehe und mit die Eltern anschaue, nur der Vater zu sehen ist!? Ich muss sie im Prinzip dann dort nochmal auswählen.

Dasselbe gilt vice versa.

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 903
Topics: 103
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.06.2012, 17:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Toni,

ich komme erst jetzt dazu mich mit den beiden Fällen zu beschäftigen.

1. kann ich nur nachvollziehen, wenn man mir die Ahnendatei unter Nennung der Tafelart, -optionen und Ausgangsperson sendet (Vertraulichkeit garantiert!) - bislang ist noch keine Ahnendatei bei mir angekommen - oder habe ich sie übersehen ...?

2. ich habe das gleiche mal mit der Test.ahn nachgestellt (Ahnenblatt 2.70), aber keinen Fehler festgestellt (siehe Anhang). Ich habe es mit einer Ahnentafel im Stil "große Verwandtschaftstafel" probiert. Vielleicht fehlen mir noch Details ...? Können andere das Problem nachstellen ...?

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 903
Topics: 103
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.06.2012, 17:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo cleo,

hat das in irgendeiner Weise mit dem Ausgangsproblem zu tun ...?

Ich habe es noch nicht verstanden ...
Da wird eine Ehefrau hinzugefügt und die Kindereinträge (woher eigentlich) werden nicht korrekt eingetragen ...?
Konnte ich irgendwie nicht nachstellen.

Wird die aktuelle Programmversion 2.70 verwendet ...?

- Dirk

« cleo33 » wrote:
Mir ist folgendes aufgefallen...

1. wenn ich z.B. eine Person , sagen wir mal weiblich, eingegeben habe und dann später eine andere Familie eingebe, da stellt sich dann raus, dass die Ehefrau die obige o.a. Personen ist und ich sie dann natürlich auswähle, erhalte ich öfter den Effekt, dass bei ihr als Mutter zwar als Anzahl Kinder (1 Kind) steht, wenn ich dann aber auf das Kind gehe und mit die Eltern anschaue, nur der Vater zu sehen ist!? Ich muss sie im Prinzip dann dort nochmal auswählen.

Dasselbe gilt vice versa.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.06.2012, 19:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Dirk
Ich hab den Fehler mit Version 2.70 hinbekommen
Du mußt die Tafel nur umdrehen
Stil: klassisch

« Toni » wrote:
2. In der konstruierten Datei Test.ahn findet sich in der klassischen Ahnentafel ein unschöner halber Unterstrich unter Kind A2. Der Ursprung ist schon klar, Kind A2 und Kind A1 sind ja auch Geschwister und in der Großen Verwandschaftstafel taucht die Geschwisterverbindung auch richtig auf.


Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 16.06.2012, 20:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:
Hallo cleo,

hat das in irgendeiner Weise mit dem Ausgangsproblem zu tun ...?

Ich habe es noch nicht verstanden ...
Da wird eine Ehefrau hinzugefügt und die Kindereinträge (woher eigentlich) werden nicht korrekt eingetragen ...?
Konnte ich irgendwie nicht nachstellen.

Wird die aktuelle Programmversion 2.70 verwendet ...?

- Dirk

« cleo33 » wrote:
Mir ist folgendes aufgefallen...

1. wenn ich z.B. eine Person , sagen wir mal weiblich, eingegeben habe und dann später eine andere Familie eingebe, da stellt sich dann raus, dass die Ehefrau die obige o.a. Personen ist und ich sie dann natürlich auswähle, erhalte ich öfter den Effekt, dass bei ihr als Mutter zwar als Anzahl Kinder (1 Kind) steht, wenn ich dann aber auf das Kind gehe und mit die Eltern anschaue, nur der Vater zu sehen ist!? Ich muss sie im Prinzip dann dort nochmal auswählen.

Dasselbe gilt vice versa.


also: was ich meine.
1.ich gebe einen Vater ein mit sagen wir mal 2 Kindern. Ehefrau kenne ich nicht, wird also nicht eingegeben.

2.Etwas später...aus anderer Quelle sehe ich dann wer die Ehefrau ist. Ich will sie anlegen und sehe, ich habe sie schon (mit ihrer Familie). Mir war nur bisher ja nicht bekannt, dass die beiden verheiratet sind.

3. ich wähle sie aus der Liste aus und sie wird als Ehefrau hinzugefügt, gleichzeitig gibt es die Abfrage der beiden Kinder ( die beim Ehemann anhängen), die wähle ich auch aus(Haken sind ja drin, also sag ich 'ok').

4. später, irgendwann, bei der Plausiprüfung etc. kriege ich dann gesagt, dass bei einem oder beiden Kindern der Eintrag der Mutter fehlt.
Wenn ich auf ein Kind gehe und sie dann als Mutter auswähle, wird sie in der Liste mit 2 Kindern gezeigt, mit denen sie aber eigentlich nicht verknüpft ist.

Ich werde beim nächsten Vorfall mal screenshots machen, ok?

und ja, Version ist 2.70

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1251s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]