Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 ungewollt mit installiert

Post new topicReply to topic
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 17.06.2012, 11:01    ungewollt mit installiert  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Vor ein paar Tagen den PDF-Creator 1.4.0 geladen und installiert
Danach hab ich erstmal dumm geguckt Blink Shocked Mad

Als erstes war das Popup (Eingabefenster) von Windows-Live immer auf den Bildschirm Blink
Obwohl dieses Programm von mir noch nie in Betrieb war
Nach jeden Kaltstart war es wieder da Sad
Also 5 Programme nacheinander von Windows Live deinstalliert, bis dieses Popup weg war

Dann hatte ich nach Aufruf des FF eine Verbindung zu 'SWEETY'
Das gleiche im IE9
Also nochmal geschaut Blink
Davon waren auch noch 3 Stück in der Systemsteuerung

Wer weiß, was ich bei Installation falsch gemacht habe Sad
Jedenfalls war ich bedient

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 17.06.2012, 19:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,
vor dem Problem stand ich auch schon, habe dann aber auf den PDF-Creator verzichtet...
siehe mal meinen Frage vom 11.05.2012 hier, ganz runter scrollen...


Denke mal was Du beschreibst sind Auswirkungen der mitinstallierten Toolbar...
Mit der Installation des PDFCreators hast Du eine mehrseitige Lizenzvereinbarung akzeptiert ... sowas leist ja auch keiner wenn man mal eben einen PDF-Creator braucht und die Installation flott gehen soll.
Hier nur ein Ausschnitt der der Setuproutine in Version 1.2.1

Zitat Ausschnitt Beginn:

Quote:
Über PDFCreator

Mit dem Programm PDFCreator ist es möglich Adobe® Acrobat® Dateien, auch bekannt als "Portable Document Format" (PDF) Dateien, auf Windows Rechnern zu erzeugen.

PDFCreator installiert einen Drucker. Mit Hilfe dieses Druckers ist es möglich, mit jedem Programm, das eine Möglichkeit des Druckens bietet, PDF Dateien zu erzeugen. Zusätzlich können außerdem verschiedene Bilddateien (PNG, JPEG, TIFF, PCX, BMP) erstellt werden. So ist es zum Beispiel möglich, ein mehrseiten Tiff-Dokument aus einer Textverarbeitung zu erstellen.

GARANTIE UND LIZENZ
Dieses Programm steht unter der folgenden Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE (siehe unten).
Andere verwendete Software kann unter anderen Lizenzbedingungen veröffentlicht sein:
AFPL Ghostscript: Aladdin Free Public License (AFPL), siehe dazu AFPL License.txt
GPL Ghostscript: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE, siehe unten
RedMon: Aladdin Free Public License (AFPL), siehe dazu AFPL License.txt
pdfenc: GNU General Public License (GPL), siehe unten
pdfforge: FairPlay License, siehe unten

PDFCreator Toolbar: PDFCreator Toolbar Terms of use, siehe weiter unten
Bitte beachten Sie außerdem die Datenschutzrichtlinien der Toolbar (http://pdfforge.mybrowserbar.com/privacy.html)

...... // .....

Terms of Use

The pdfforge Toolbar Terms of Use applies to the pdfforge Toolbar ("Toolbar"), which is built and maintained by GreenTree Applications, Inc. ("Spigot"). The Toolbar allows you a convenient way to help find search results online by collecting your requests for information and processing them through our search engine partners. Our partners may compensate us for making this information available to you. Use of the Toolbar is free of charge to you. Use of the Toolbar and its features as described below requires that you agree to the following Terms of Use. You agree to be legally bound by these Terms of Use by clicking the "Next", "Run", "Install" or "Yes" button provided.
1.1 Rights You Grant to Spigot.
By installing the Toolbar on your computer, you expressly authorize and request Spigot to:
a) act as your search agent to conduct inquiries on your behalf using Spigot's search engine and technologies and partners' sites, and collect relevant information and display it to you;
b) take actions Spigot deems appropriate to provide the Toolbar to you and to act on your behalf in obtaining information from partners and displaying that to you;
c) read and interpret your search requests and results on certain sites and use this information to conduct searches on your behalf, offer alternative results and to personalize The Toolbar for you;
d) collect information in accordance with our privacy policy;
e) start the Toolbar automatically when you start your computer, and to appear as a toolbar in your Microsoft Internet Explorer and/or Mozilla Firefox browser. You may change how the Toolbar starts and appears using the respective application options;
f) modify your Microsoft Internet Explorer and/or Mozilla Firefox browser settings for the default search engine, address bar search, "DNS error" page, "404 error" page, and new tab page to facilitate more informative responses as determined by The Toolbar;
g)communicate with Spigot servers from time to time to check for available software updates such as bug fixes, patches, enhanced functions and new versions (collectively, "Updates"). By installing The Toolbar, you agree to automatically request and receive Updates.
1.2 Limitations on Your Use.
a) Personal Use. You agree to use the Toolbar (as well as any information provided or made available by or through the Toolbar) only for your own personal purposes and not for the benefit of any third party or for purposes of competing with Spigot in any way.
b) No Scraping or Derivative Uses. Without limitation, you will not provide or make available any such information to others and you will not scrape, compile, combine or organize (or take any action similar to the foregoing, automatically or manually, with respect to) any such information. You agree not to modify, copy, publish, license, create derivative works from or sell the Toolbar or rent, lease, transfer or otherwise transfer rights to the Toolbar (this also applies to information available from or through the Toolbar).
c) Legal Uses. You agree not to use the Toolbar in a manner prohibited by law or in violation of any contractual provision by which you are bound.
d) Interference. You agree not to use the Toolbar in a manner that could overburden or restrict the Toolbar's functions, or in any manner that could interfere with any other user's ability to use the Toolbar.
1.3 Intellectual Property.
You acknowledge that Spigot and its partners and affiliates own all rights, title and interest in the Toolbar, and services provided through or in conjunction with the Toolbar, including without limitation all Intellectual Property Rights. "Intellectual Property Rights" means any and all rights existing from time to time under patent law, copyright law, trade secret law, trademark law, unfair competition law, and any and all other proprietary rights, and any and all applications, renewals, extensions and restorations thereof, now or hereafter in force and effect worldwide. You agree not to modify, adapt, translate, prepare derivative works from, decompile, reverse engineer, disassemble or otherwise attempt to derive source code from the Toolbar. You also agree to not remove, obscure, or alter any copyright notice, trademarks, or other proprietary rights notices affixed to or contained within or accessed in conjunction with or through the Toolbar.
1.4 Disclaimers.
a) Although the Toolbar displays the search results, products or services (collectively "Entities"), such display in no way implies, suggests, or constitutes any sponsorship or approval of or by such Entities or their respective products or services. Spigot will have no liability for the actions or inactions of Entities or your use of their products or services. In any case, your use of the Toolbar, and your use of any merchants' products and/or services are at your own risk.
b) Spigot provides its services "as is" and "as available" and, except as expressly set forth in this Agreement disclaims all other warranties, whether written, oral, express or implied, including without limitation any warranties of title, merchantability, fitness for a particular purpose, and non-infringement. Spigot will not be liable due to outages caused by the failure of public network or communications components or errors in any electronic files provided by Spigot. Spigot makes no representation or warranty that the operation of Spigot's site will be uninterrupted or error-free, and Spigot will not be liable for the consequences of any interruptions or errors. No advice or information from Spigot, whether oral or written, shall create any warranty not expressly stated in the Terms of Use.....

etc...

Zitat Ende

Denke, da hilft letztendlich nur die Deinstallation. Eventuell hat die Toolbar auch eine eigene Deinstallationsroutine....
Anschließend die Registry mit zBspl CC-Cleaner aufräumen...

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 19.06.2012, 17:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jürgen
Nur bis zur Version 1.3.2 konnte ich die Installation von Toolbar und sonstiges abwählen
In der Version 1.4.0 konnte ich es nicht

PS: Ich räume meine Registry lieber per Hand auf.
Mit dem CC-Cleaner hab ich mir zu XP-Zeiten ein System so zerklascht, das ich neu installieren durfte

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.06.2012, 18:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Prinzipiell ist das Aufräumen der Registry heutzutage auch ein unnötiger Zeitfresser. Das Löschen unnötiger Einträge beschleunigt das System kaum messbar. Es wird maximal die Suche nach Einträgen ein klitzekleinwenig scheller. Es steht in keinem Verhältnis zum Auwand und v.a. dann nicht mehr, wenn bereits einmal etwas nicht mehr geht.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 19.06.2012, 21:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@ Hugo
ok, will Dir ja auch CC nicht andienen.
Aber sag mal, wird denn ein PDF-wasauchimmertreiber überhaupt benötigt, wenn zB ein Schreibprogramm (wie Office2010) installiert ist? ...

@ Marcus
Quote:
Prinzipiell ist das Aufräumen der Registry heutzutage auch ein unnötiger Zeitfresser. Das Löschen unnötiger Einträge beschleunigt das System kaum messbar.
... ja, kein Widerspruch.
Als Autodidakt in der PC-Welt geh ich aber nach wie vor davon aus, daß Fehleinträge, Fragmente alter Programme etc womöglich Ursache für so manche "Unerklärlichkeit" im Verhalten meines Rechenknechtes sein können.
Drum nutze ich sowohl die manuelle als auch die CC-Reinigung... wobei auch CC nicht jede Müllecke aufräumt.
Und Programme wie oben ... die graben sich ja wohl teilweise tief im PC ein....
Da Du aber qua Geburtsjahr sicherlich tiefer im PC steckst als ich .... wirklich nicht aufräumen lassen Question Risiko Question

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 20.06.2012, 11:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn Du das schon lange machst ist das "Risiko" ja auch sehr begrenzt, da Du wohl nichts (mehr) löschst, dass wirklich wichtig ist.
Außer Auto-Start-Einträgen die sich reingeschlichen haben, lösche ich nichts mehr. Trümmer die zu Software gehören, die nicht mehr existiert (oder auch nur nicht mehr gestartet wird), werden nicht mehr geladen und können (eigentlich Mr. Green ) auch keinen Schaden mehr anrichten.
So lange man nichts falsches löscht, schadet es halt auch nicht und es bleibt das bessere Gefühl (die Installation der Toolbar hatte bei mir der Defender unterbunden und nur den Creator installiert. Der "Versuchung" nachzuschauen, hatte ich mal tapfer widerstanden) und ein besseres Verständnis der Dinge & Abläufe auf dem eigenen PC.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.06.2012, 11:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jürgen
« Jürgen_Nordlicht » wrote:
@ Hugo
Aber sag mal, wird denn ein PDF-wasauchimmertreiber überhaupt benötigt, wenn zB ein Schreibprogramm (wie Office2010) installiert ist?

zB Tafeln aus Ahnenblatt als PNG mit 300 DPI speichern, um sie danach noch zu modifizieren
Diese Tafeln laß ich dann als Photos in der Größe 50x75 entwickeln

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0662s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 34 | GZIP enabled | Debug on ]