Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Familienbuch

Post new topicReply to topic
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 64
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.03.2013, 14:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Iemhoff
Ich hatte unter Ahnenblatt/Plugins ein Verzeichniss Namens Familienbuch erstellt
Dort hinein kopierte ich Dein FBC.exe aus diesen Thema
Direkt unter Plugins kopierte ich Datei FBC.abp
Das alte Plugin von Christian ist gar nicht erst installiert

Bei "klick" auf das Tool "Familienbuch" werde ich nur nach dem Speicherort der tmp.ged gefragt
Dieses funktioniert auch, mehr allerdings nicht
Auch nicht beim direkten Anklicken der FBC.exe im Explorer

« Iemhoff » wrote:
Ein Satz darf die MAXIMAL länge haben von 187 Zeichen, dan mussunbedingt ein "Eingabe // Enter" Taste erfolgen.
Also länge von einen Satz von ANFANG bis "." (Punkt) max.187 Zeichen

Hab ich eben erst gesehen Embarassed
Wenn dem so ist, kann ich das Programm leider nicht gebrauchen
Vergiß das Prog bitte für mich Wink

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
oma
Guest











PostPosted: 16.03.2013, 15:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Iemhoff » wrote:

Ein Satz darf die MAXIMAL länge haben von 187 Zeichen, dan mussunbedingt ein "Eingabe // Enter" Taste erfolgen.
Also länge von einen Satz von ANFANG bis "." (Punkt) max.187 Zeichen.

Danke Oma, habe den Fehler mit deine Datei gefunden.

Dann geht es.

PS Ich würde bei eine Satzlänge von 150Zeichen bleiben, dann kann man nachher noch etwas ändern


Hallo Iemhoff,

freut mich, daß du den Fehler gefunden hast. Herzlichen Dank dafür. Thumbup

Andererseits habe ich damit jetzt das nächste Problem.
Wie soll ich bei über 4000 Leuten (plus zusätzlich 1.100 meines Mannes) in jedem einzelnen Satz die Anzahl der Zeichen überprüfen? Da wird nach meinem Tod noch gezählt.

Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit?
Evtl. durch Programmierung (vielleicht kann dir ja jemand unter die Arme greifen ?) die Anzahl der Zeichen erhöhen? Embarassed

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 16.03.2013, 18:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, ich bekomme noch einen Fehler mit meiner *ahn-Datei
unter w2k und w7

was kann das sein?

Nicht alle Ahn-Dateien, aber meine wichtigste.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 59
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1563
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 16.03.2013, 18:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,

wenn Du das Programm FBC1_1.exe (in diesem Threat) von Iemhoff installierst (entpackst), sollte die Fehlermeldung nicht mehr kommen.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
oma
Guest











PostPosted: 17.03.2013, 09:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bjew,

deine Fehlermeldung hatte ich gestern anfangs auch.
Bei mir war der Grund, daß ich das "alte" FB nicht mehr als Plugin im AB-Programm hatte.
Ich habe mir dann aus dem Beitrag von 2010 (den Link dazu hatte ich ganz oben eingefügt) S. 1 das FB nochmals gedownloadet, in die Plugins kopiert und dann erst die 4 neuen Dateien von Iemhoff hinzugefügt. Nach neuem Start vom AB-Programm hat es mir geklappt und die Fehlermeldung kam nicht mehr.

Online    
Iemhoff




Gender:
Age: 66
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 424
Topics: 50
Location: Wo andere Urlaub machen


germany.gif

PostPosted: 17.03.2013, 13:00    Einstellungen Familienbuch 2.0.3  Reply with quoteBack to top

Hallo Ahnen Welt,


Viele von euch kennen nicht das es möglich ist Schrifttype, Farbe, und..... zu ändern beim Vorwort u.s.w.

Siehe: Einstellungen--Einstellungen

Im Hauptfenster müssen die Tekste über einen ____.txt rein gehollt werden.

_________________
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 17.03.2013, 13:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke Oma,
aber das wars offensichtlich nicht

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Iemhoff




Gender:
Age: 66
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 424
Topics: 50
Location: Wo andere Urlaub machen


germany.gif

PostPosted: 17.03.2013, 13:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« oma » wrote:
« Iemhoff » wrote:

Ein Satz darf die MAXIMAL länge haben von 187 Zeichen, dan mussunbedingt ein "Eingabe // Enter" Taste erfolgen.
Also länge von einen Satz von ANFANG bis "." (Punkt) max.187 Zeichen.

Danke Oma, habe den Fehler mit deine Datei gefunden.

Dann geht es.

PS Ich würde bei eine Satzlänge von 150Zeichen bleiben, dann kann man nachher noch etwas ändern


Hallo Iemhoff,

freut mich, daß du den Fehler gefunden hast. Herzlichen Dank dafür. Thumbup

Andererseits habe ich damit jetzt das nächste Problem.
Wie soll ich bei über 4000 Leuten (plus zusätzlich 1.100 meines Mannes) in jedem einzelnen Satz die Anzahl der Zeichen überprüfen? Da wird nach meinem Tod noch gezählt.

Gibt es evtl. noch eine andere Möglichkeit?
Evtl. durch Programmierung (vielleicht kann dir ja jemand unter die Arme greifen ?) die Anzahl der Zeichen erhöhen? Embarassed



Werde mal über nachdenken.

_________________
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------

OfflineView user's profileSend private message    
Iemhoff




Gender:
Age: 66
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 424
Topics: 50
Location: Wo andere Urlaub machen


germany.gif

PostPosted: 17.03.2013, 13:21    PBC <==> Familienbuch  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Danke Oma,
aber das wars offensichtlich nicht


Hallo bjew,


Es gibt bloss eine Möglichkeit diesen Fehler beim STARTEN von Familienbuch.2.0.3 wenn eine temp.ged vorliegt wo Dirk jetzt das neue Feld 1_ UID............ gemacht hat. Dies ist so seit 2.7?.

Deswegen gibt es jetzt das kleine Programm FBC welche die 1_ UID ..... aus dem temp.ged hollt.

Wenn das Familienbucg Plugin gestartet wird, wird ja erst FBC.exe (siehe dein Familienbuch.adp) gestartet und dieser (FBC) startet das Programm Familienbuch 2.0.3

Also FBC ändert die temp.ged Datei so dass Familienbuch2.03 ihn lesen kann.

Ich hoffe dies ist deutlich, sonnst..........(Bitte wieder posten)

_________________
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------

OfflineView user's profileSend private message    
oma
Guest











PostPosted: 18.03.2013, 07:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Danke Oma,
aber das wars offensichtlich nicht


Moin bjew,

ich will dir nichts unterstellen, aber hast du auch die mit dem ersten Download heruntergeladene Familienbuch.adp entsprechend Iemhoff's textdatei geändert? Embarassed

" In Zeile
3=%abpluginpath%\Familienbuch\FamilienbuchAB.exe

ändern in
3=%abpluginpath%\Familienbuch\FBC.exe"

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 18.03.2013, 08:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, hab ich oma.
Mit der Version 1 ging einiges. Werde mich wieder dran machen, wenn ich mehr Muße habe.
Könnt mir vorstellen, dass das mit ein paar Sonderzeichen , Tabs etc zusammenhängt

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
oma
Guest











PostPosted: 18.03.2013, 12:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Schade bjew.
Ich dachte, ich könnte dir auch einmal helfen. Sad

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 18.03.2013, 14:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nicht traurig sein Omilein.
Gibt bestimmt wieder mal eine Chance dafür

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Torquatus




Gender:
Age: 78
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 18.03.2013, 18:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Oma,

Quote:
Hallo Iemhoff,
so - vielen Dank für deine Mühe.
Jetzt läuft das Familienbuch auch wieder bei mir. Ich hatte vergessen, die Bilder anzuklicken, auch wenn man kein Bild einfügen möchte.
Hmm, ich hatte (altersbedingt?) etwas Mühe zu kapieren, welches die Version 1.0 ist. Aber die hatte ich zum Glück nicht mehr Wink

Liege ich richtig damit, dass die Version 2.0.2. 111101 als Version 2.0.3 111101 bezeichnet wird? Ist dann die Datei "FamilienbuchAB.exe" mit 3.438.658 Bytes die richtige Datei?

Falls all das zutreffen würde, dann sollte auch bei mir das Plugin "FamilienbuchAB.abp" laufen. Tut es aber nicht Evil or Very Mad Es wird zwar vom Programm "FCB.exe"die Datei "temp.ged" (die ohne "_UID") erzeugt, aber dann ist Funkstille Sad

Würdest Du mir mal sagen, wie Du das Dingens zum Laufen gebracht hast.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0982s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]