Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Blankliegende Nerven?

Post new topicReply to topic
Author Message
Conscience
Guest











PostPosted: 24.11.2013, 12:02    Blankliegende Nerven?  Reply with quoteBack to top

Grüß Gott,
Quote:
Das war nicht nur unter der Gürtellinie, das war auch der letzte Beitrag von "Andreas" hier im Forum.
So ist das mit der freien Meinungsäußerung und dem gesunden Halbwissen - es ist gefährlich.
Hier gilt vor allem das Hausrecht, das ich jetzt ausübe. Auf meiner Party in meinem Wohnzimmer, benehmen sich die Leute wie ich es erwarte. Ansonsten gehen sie vor die Tür. Dort und zu Hause darf man dann rumtrollen wie man will ...
Marcus
PS Thema gesperrt. Und ja, es mag eine harte Entscheidung sein, aber der Ton der in anderen Foren üblich ist, wird sich hier nicht etablieren.


Hier scheinen ja wirklich die Nerven blank zu liegen, wenn selbst der sonst Besonnenste wegen so einer Lappalie wild um sich schlägt. Das lange Warten hinterlässt offenbar überall seine Spuren.

Die Frage nach einer schon sehr lange versprochenen Version 2.80 (an die 3.00 glaubt ohnehin niemand mehr) gehört für Euch wohl zur Blasphemie.

Schade um die bisher gute Foren-Kultur.

Online    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 24.11.2013, 17:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Nerven liegen - zumindest bei mir - auch keine blank.
Nachfragen - auch kritische - zu Ahnenblatt waren hier noch nie verboten und sind es auch jetzt nicht. Wenn jedoch jemand hier glaubt über besonders dreiste (wie z.B. Du mit dem Hinweis auf die 3.0) Fragen eine besondere Behandlung oder gar Anwort von Dirk direkt zu bekommen, dann hatte ich schon immer versucht die auszubremsen.

Zwei Nutzer hatten sich Zeit genommen und versucht die ursprüngliche Frage so gut sie können zu beantworten. Das gilt es zu respektieren. Wenn man damit nichts anfangen kann, kann man das gerne nett formulieren und hoffen, dass sich noch jemand Zeit für einen nimmt.
Wenn man nur rummoppert in der Hoffnung, dass sich Dirk zu einem weiteren Termin hinreißen lässt, macht man was falsch (zumindest hier - wie das sonst wo geregelt ist, ist uns egal!). Aber es ging ja noch eine Spur weiter ...

Persönliche Angriffe wurden und werden hier nicht geduldet.
Da sind unsere beiden Vorstellungen von "guter Foren-Kultur" und "wild um sich schlagen" wohl zwei völlig verschiedene.

Alles weitere hat Andreas selbst in der Hand.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.0753s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 23 | GZIP enabled | Debug on ]