Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Daten von Ahnenblatt nach GES 2000 übertragen

Post new topicReply to topic
Author Message
Burli Siaß






Joined: 07 Nov 2013
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 10.03.2014, 12:34    Daten von Ahnenblatt nach GES 2000 übertragen  Reply with quoteBack to top

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Übertragung von 'Ahnenblatt'-Daten in GES2000?

Habe eine Ahnenblatt-Datei von ca. 10.000 Personen die ich nach GES2000 importieren möchte. Dabei werden beispielsweise die Daten der Person A der Person B zugeordnet.
Was läuft da falsch?

schöne Grüße
Torsten

HiddenView user's profileSend private message    
Guest












PostPosted: 10.03.2014, 15:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torsten,

benutzt Du das GEDCOM-Format zum Austausch?

Möchtest Du die Daten von Ahnenblatt zu einer in GES2000 bestehenden Datei hinzufügen oder möchtest Du mit den Daten von Ahnenblatt eine neue GES2000-Datei anlegen?

Online    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 10.03.2014, 15:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

k.a Frag mal den Programmierer von GES2000.

wenns GES unterstützt mal ne andere gedcom Codierung probieren.

ich hab mir nur mal kurz das durchgelesen:
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:zEgonozDNDcJ:dirkpeters.net/2010/02/fremdgehen-lohnt-nicht-ges-2008/+&cd=3&hl=de&ct=clnk&gl=de

scheint mir jetzt (immer noch) nicht so zuverlässig zu sein. (?)

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Burli Siaß






Joined: 07 Nov 2013
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 10.03.2014, 18:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Gast,

ich möchte eine neue GES-2000 Datei anlegen.

HiddenView user's profileSend private message    
Tespapa




Gender:
Age: 60
Joined: 28 Dec 2011
Posts: 51
Topics: 13
Location: Bruck an der Leitha


austria.gif

PostPosted: 10.03.2014, 23:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Burli Siaß,
Nimm Ahneblatt - dann funkts.....
GES2000 kostet 190€??

Alles Gute

_________________
Verwendung Ahnenblatt 2.94 mit 11547 Personen und 3296 Personen in Tafel meiner Enkeltochter. Besten Dank an DIRK!!!!!

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
Burli Siaß






Joined: 07 Nov 2013
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 11.03.2014, 08:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

GES-2000 benutze ich schon seit 2006, sonst wüßte ich auch nicht dass der Datenimport von AB nach GES-2000 nicht so funktioniert wie ich es gerne hätte!

Gruß
Torsten

HiddenView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 12.03.2014, 15:18    Re: Daten von Ahnenblatt nach GES 2000 übertragen  Reply with quoteBack to top

Hallo Torsten,

« Burli Siaß » wrote:
Dabei werden beispielsweise die Daten der Person A der Person B zugeordnet.


das hört sich für mich nach einem Problem an, das beim Zusammenführen zweier Dateien entstehen kann, wenn das einlesende Programm glaubt eine Dublette festzustellen.

Da ich nicht mit GES2000 arbeite kann ich nur raten.

1.
Auf der homepage des Programmierers
http://www.ges-2000.de/
kannst Du eine „Anleitung zum GEDCOM Import“ herunterladen.
Diese Anleitung ist sehr detailliert und beschreibt auch das Auffinden und Zusammenführen von Dubletten.
In dieser Anleitung wird ein GEDCOM-Konvertierungsprogramm des Herrn Josef Schnieder erwähnt, Zitat: „das man bei Bedarf anfordern und einsetzen kann.“ (allerdings steht da nicht wo oder bei wem man das Programm anfordern kann)
Evtl. ist dieses Programm schon so weiterentwickelt worden, dass es auch Ahnenblatt-GEDCOM-Dateien so konvertiert, dass sie von GES2000 problemlos eingelesen werden können.

2.
Mit folgenden Programmen lassen sich auch GEDCOM-Dateien „bereinigen“:

http://genwiki.genealogy.net/Gedcom_Service_Programme_%28Genealogiesoftware%29

http://genwiki.genealogy.net/GedcomKonverter/Handbuch

http://www.gedtool.de/index.html

3.
Evtl. kann die von Dir beschriebene ungewollte Zusammenführung von Personen mit einer unbeabsichtigten Einstellung oder Bedienung beim Einlesen in GES2000 herrühren.

4.
Evtl. bringt Dich auch die von der homepage des Programmierers herunterladbare Anleitung „Phonetik und Dubletten – Verschmelzen“ weiter.

Ich hoffe Du siehst mir nach, dass ich zuerst die Ursache Deines Problems außerhalb von Ahnenblatt vermute. Wink

Viel Glück.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 12.03.2014, 21:41    Re: Daten von Ahnenblatt nach GES 2000 übertragen  Reply with quoteBack to top

« Jürgen T. » wrote:
Ich hoffe Du siehst mir nach, dass ich zuerst die Ursache Deines Problems außerhalb von Ahnenblatt vermute. Wink


Nach allem was man im Netz zu GES lesen kann, liegt das Problem auch dort! Ahnenblatt produziert für seine Felder einen sauberen Export, mit dem eigentlich alle Programme fast problemlos klarkommen.
Wenn hier Daten einer Person A einer Person B zugeordnet werden, dann muss GES hier nachbessern.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1203s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 35 | GZIP enabled | Debug on ]