Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1099: Stammtafel: Wie nur zwei Generationen ausgeben?

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 14.01.2015, 17:38    1099: Stammtafel: Wie nur zwei Generationen ausgeben?  Reply with quoteBack to top

Hallo und guten Tag,

ich arbeite mit der portablen Version und bin sehr zufrieden mit der Software. Danke schon mal an den fleissigen Programmierer!!!

Zu meiner Frage:

Ich möchte in der Stammtafel nicht alle Nachfahren ausgeben, sondern nur die erste Generation.

Habe folgendes probiert:

Extras - Optionen - Drucken - Tafeln - Stammtafel (Poster)
hier Haken gesetzt bei "nur bis zur Generation" und dann 2 ausgewählt

Danach
Erstellen einer Tafel - Stammtafel - zB Nachfahren mit Ehepartner

Ergebnis: Er zeigt trotzdem ALLE Nachfahren an

Wenn ich jetzt wieder auf die Optionen gehe, ist das gesetzte Häckchen wieder deaktiviert!

Was mache ich falsch?

Freue mich auf eure Antworten und sende viele Grüße!
Beate

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 14.01.2015, 18:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Beate,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal!
Mit welcher portablen Version arbeitest Du denn genau (zip, U3, PortableApps)? Und arbeitest Du mit der neuen Version? Ich meine so einen Fehler gab es mal in einer älteren Version.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 14.01.2015, 19:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe sie hier gerade aktuell runtergeladen.
OfflineView user's profileSend private message    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 15.01.2015, 07:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe jetzt noch mal genauer nachgesehen:

AhnenblattPortable.exe

Version 2.86

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 15.01.2015, 15:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Beate,

das funktioniert bei mir hier problemlos auch mit der von Dir erwähnten "zip-Version". Auf der Homepage steht da:"Ahnenblatt.zip (7,0 MB) - Archiv-Version mit portabler Version für Nutzung auf USB-Stick".
Die einzige Erklärung die ich habe (und warum die Einstellung nicht gespeichert wird), ist das Du evtl. die Datei aus dem zip-Archiv heraus direkt startest und dieses nicht erst "entpackst" - wie das eigentlich vorgesehen, aber mit neuen Windows-Versionen nicht mehr nötig scheint.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 15.01.2015, 18:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

ja genau diesen Link hatte ich für den Download angeklickt.

Starte nicht aus dem Zip Verzeichnis, sondern habe vorher entpackt.

Die Dateien stecken nun im Verzeichnis "Ahnenblatt" direkt auf der Hauptebene der D Partition. Klicke zum Starten auf die Datei "AhnenblattPortable.exe".

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 15.01.2015, 20:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« BeateB » wrote:
Starte nicht aus dem Zip Verzeichnis, sondern habe vorher entpackt.


Dann bin ich gerade ein wenig ratlos ... Du machst alles richtig, aber Ahnenblatt speichert die Einstellung nicht ab. Das kann eigentlich nur an einem Problem mit den Schreibrechten der entsprechenden Datei liegen. Wenn Du den Ordner ja aber beim Entpacken selbst erstellt hast, dann solltest Du darin auch die entsprechende Datei ändern können ...

Gespeichert werden die Einträge in der Datei:
Ahnblatt.ini

, die ebenfalls im Ordner:
D:\Ahnenblatt\

liegt. Hier gibt es fast ganz unten (wenn man sie mit dem Editor öffnet) eine Sektion "Stammposter" und darin wird die Option als "STMaxAntGen" gespeichert. Hier im Beispiel mit den gewünschten zwei Generationen.

[Stammposter]
....
STStil2=-1
STMaxAnzGen=2
STNichtAlleGen=1
....


Dieser Wert wird bei Dir dann scheinbar nicht geändert?! Ändert sich denn das Datum der Datei "Ahnblatt.ini" bei Dir, wenn Du etwas in den Optionen änderst und Ahnenblatt schließt?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 16.01.2015, 12:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Lieber Marcus,

vielen Dank für deine Mühe!

Nach einem Windows Update musste ich heute den Rechner neu booten und danach konnte ich erfreut feststellen, dass es auf einmal funktioniert!

Keine Ahnung, warum es vorher nicht ging......
Saß dem Rechner was quer wink

Auf jeden Fall freue ich mich, dass es nun geht, toll!!!!

Viele Grüße, Beate

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 16.01.2015, 14:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Smile Hauptsache es funktioniert nun!
Viel Spaß weiterhin mit Ahnenblatt!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 17.01.2015, 08:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Moin,

nun geht es wieder nicht............!

Habe jetzt mal in die Ahnblatt.ini geschaut, dort wird an der genannten Stelle (STMaxAnzGen=) der Wert eingetragen, den ich unter "Extras-Optionen" eingetragen habe.

Aber das Programm interessiert sich nicht für diesen Wert! Ich bekomme immer ALLE Generationen angezeigt, egal welcher Wert in der ini Datei steht.

Auffallend ist jedoch, dass der Haken nach jeder Stammtafelerzeugung bei "nur bis zur Generation" wieder deaktiviert ist.

Ich habe nun alle Varianten der Stammtafel durchprobiert (und jedesmal vorher den Haken gesetzt), aber bei jeder Variante bekomme ich alle Generationen angezeigt.

Tut mir echt leid! Aber ich kann sonst mit dem Programm nichts anfangen, dazu hatten die Vorfahren zu viele Geschwister und es viel zu klein auf einer Seite.
Ich wollte gerne das Ganze "in Ausschnitten" ausdrucken und dann zu einem Ganzen zusammenschnibbeln.

LG Beate

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 17.01.2015, 14:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Beate,

stellt Du evtl. nach der Wahl der Option ("nur bis zur Generation") noch im Dialog einen anderen "Stil" ein? Diese sind eine Sammlung von Optionen und überschreiben diese wieder! Die Generationenbegrenzung ist also auch direkt von den Stilen abhängig und funktioniert nur, wenn da "benutzerdefiniert" steht.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
BeateB






Joined: 14 Jan 2015
Posts: 8
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 18.01.2015, 08:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

nach der Wahl der Optionen steht unter Stil NICHT benutzerdefiniert. Diese Option habe ich in der Auswahl auch gar nicht zur Verfügung.

Hier wird immer der zuletzt ausgewählte Stil angezeigt.

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 18.01.2015, 16:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ui, da hast Du einen richtigen Fehler entdeckt! Ich kann es nachvollziehen und fürchte fast Dirks Intention an der Stelle war, die Nutzer vor ungewollten Änderungen zu schützen, statt dessen verzweifeln sie an der "Bockigkeit" von Ahnenblatt.

Du änderst, die Optionen bisher (außer scheinbar einmal) immer über das Menü "Extras" und dabei werden die Änderungen scheinbar nicht alle übernommen. Ändere die Optionen mal erst im Tafel-Dialog (da ist unten rechts ein Button "Optionen"), dann ändert sich der Stil und alles bleibt gespeichert, wie es soll.
Marcus


------------------------------------
#Wunschliste_1099_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 21.02.2015, 04:32; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 909
Topics: 107
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 18.01.2015, 18:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Beate,
Hallo Marcus,

bei mir lassen sich die Probleme nicht nachvollziehen ... Rolling Eyes

Stil 'benutzerdefiniert'
Man klickt im Dialog "Erstellen einer Tafel" auf den Button "Optionen..." und egal, ob man etwas ändert oder nicht, wenn man dann auf "OK" klickt ist der Stil im vorherigen Dialog auf "benutzerdefiniert". So ist es jedenfalls bei mir.
Benutzerdefinert erscheint nicht immer, sondern wenn Ahnenblatt das Gefühl hat, dass die eingestellten Optionen keinem der vorgegebenen Stile entspricht. Wenn man zuletzt einen der vorgegebenen Stile ausgewählt hat, dann steht benutzerdefiniert nicht zur Auswahl. Erst wieder, wenn man über Optionen individuelle Änderungen vorgenommen hat (dazu reicht dann ein OK in den Optionen).

Anzahl der Generationen
Wenn ich unter Optionen die Generationen für die Stammtafel auf 2 begrenze werden bei mir auch nur zwei Generationen dargestellt.
« BeateB » wrote:
Ich habe nun alle Varianten der Stammtafel durchprobiert (und jedesmal vorher den Haken gesetzt), aber bei jeder Variante bekomme ich alle Generationen angezeigt.

Vielleicht ist der Fehler in dieser Beschreibung zu suchen ... Wink
Erst den geeigneten Stil auswählen und dann die Anzahl der Generationen begrenzen - und nicht umgekehrt.
Wählt man einen der vorgegebenen Tafelstile, dann wird die Begrenzung der Generationen immer wieder zurückgenommen. In der Ini steht es weiterhin drin, genauso wie die Zahl auch unter Optionen noch zu sehen ist. Aber eben nicht "aktiviert" - weil das Häkchen fehlt.

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1234s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]