Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Person doppelt vorhanden

Post new topicReply to topic
Author Message
hanniken




Gender:
Age: 73
Joined: 12 Jan 2016
Posts: 5
Topics: 1
Location: OWL in NRW


germany.gif

PostPosted: 12.01.2016, 20:48    Person doppelt vorhanden  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Ahnenblatt (AB) habe ich schon lange angelegt, aber seit einiger Zeit nicht benutzt. Jetzt habe ich seit Okt. 15 Windows 10 aufgespielt und dazu ab 14.12.15 auch die AB Version 2.92 und folgendes festgestellt:
Durch Zufall entdeckte ich in den Personalblättern, dass fast alle Personen dort doppelt mit Vorn. + Geb.-Datum erscheinen. Deshalb komme ich nun fast auf die doppelte Menge eingestellter Personalien.

Als ich eine Person über das Editierfeld löschte, erschien diese nicht mehr in der grafischen AB-Darstellung, auch nicht mehr in der Liste für Personalblätter und als Geschwisterteil bei Bruder bzw. Schwester.

Bei Neueingabe der Person, wurde aber vom System angezeigt, dass diese Person schon einmal vorhanden ist. Das habe ich "ignoriert". Nach Abschluss der "Neueingabe" erschien der Name unter Personblattaufruf doppelt und bei dieser Person (Eingabemaske) der eigene Vorname als weiterer Geschwisterteil und bei den anderen Brüdern und Schwestern doppelt. Der Vorname ließ sich auch nicht in der Geschwisteraufzählung löschen, sowohl bei der Person selbst als auch bei den Geschwistern nicht.

Das alles kann aber auch schon vor der Installation von Wind.10 und AB 2.92 vorhanden gewesen sein. Da habe ich nicht so drauf geachtet.
Liegt da ein Fehler -egal von welcher Seite- vor oder ist das normal?
Gruß hanniken

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 03.02.2016, 07:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo hanniken,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal und Entschuldigung für die späte Antwort.

Für mich klingt das, als hättest Du - aus Versehen - die eigene Datei zu eben dieser Datei hinzugefügt und somit (fast) alle Personen doppelt in der Datei.
Am ehesten solltest, Du das unter "Gehe zu ..." sehen. Hier sollte jede Person nur einmal auftauchen. Sind dort viele Personen doppelt, dann melde Dich noch mal hier, bevor wir weiter beraten, was am besten zu tun ist.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
hanniken




Gender:
Age: 73
Joined: 12 Jan 2016
Posts: 5
Topics: 1
Location: OWL in NRW


germany.gif

PostPosted: 03.02.2016, 11:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
zunächst erst einmal herzlichen Dank für die Antwort.
Den genannten Schritt habe ich vollzogen. Die Personenliste "Gehe zu" bin ich durchgegangen und meine, dass alle Namen doppelt aufgeführt sind. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass ich auch eine Person (einfach 317 Namen) dabei übersehen habe.
Ergänzend möchte ich noch sagen, dass ich das Ahnenblatt nur für mich als Privatmann nutze und deshalb letztlich mit der doppelten Namensnennung "leben" kann. Die Vielzahl der Personen hindert mich aber auch, Ahnenblatt komplett zu de- und neu zu installieren, um dann alle Personen neu einzugeben.
Gruß hanniken

OfflineView user's profileSend private message    
h&g125




Gender:

Joined: 14 May 2014
Posts: 145
Topics: 11
Location: Rheinhessen


germany.gif

PostPosted: 03.02.2016, 12:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo hanniken,
gibt es noch Sicherheitskopien und wie verhalten die sich?
(Ich vermute ebenfalls den Fehler, den Marcus beschrieben hat.)

P.S.: Die Personendaten liegen in der Regel in einer .ahn-Datei, völlig unabhängig vom Program Ahnenblatt. Deshalb kann man das Ahnenblatt auch ohne jeglichen Datenverlust deinstallieren, neuinstallieren oder auf neuere Versionen updaten.
LG. Harald

OfflineView user's profileSend private message    
hanniken




Gender:
Age: 73
Joined: 12 Jan 2016
Posts: 5
Topics: 1
Location: OWL in NRW


germany.gif

PostPosted: 03.02.2016, 15:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Harald,
tatsächlich habe ich ab 2009 mit der Version 2.60 den jeweiligen Stand meiner eigenen AB-Datei bei den weiteren Versionen gesichert und schon beim Vergleich der Dateigrößen etwa die doppelte Speichergröße zwischen der Version AB 2.89 (26.10.15) und der Version AB 2.90 v. 30.10.15 festgestellt.
Beim Öffnen von "Gehe zu" wie Marcus es beschrieb, war bei Version 2.89 einfache Aufzählung aller Namen und bei 2.90 die doppelte Aufzählung der Namen vorhanden. Es ist richtig, dass auch diese älteren Versionen beim Öffnen schon in der Darstellung die Version 2.92 anzeigten, so dass diese wohl unter dieser neuesten Version laufen. In der Version 2.89 habe ich auch alle meine aktuellsten Daten (vom Aug.15) integriert vorgefunden.

Auch an Marcus/Admin: Wie sollte ich nun weiter vorgehen? Könnte ich jetzt alle gesicherten Dateien ab Version 2.90 ins Nirvana schicken und die Datei 2.89 zur neuen 2.92 erklären oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
Gruß Hanniken

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 03.02.2016, 15:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Eine Datei, in der jede Person doppelt vorkommt, ist m.E. keine gute Basis zur weiteren Bearbeitung, weil es irgendwann Probleme mit den Bezügen geben wird!
In dem Fall würde ich also tatsächlich (in einer Kopie der Datei!!) den Versuch unternehmen, auf einen Schlag alle doppelten Personen zusammenzuführen, das funktioniert erfahrungsgemäß sehr zuverlässig:
- zuerst mit ein paar Stichproben vergleichen, inwieweit die Angaben bei den Dubletten identisch sind, Notizen machen
- dann per Menü Bearbeiten- Personen zusammenzuführen... Vor Bestätigung kann man kontrollieren, wieviele zusammengeführt werden und ob es einzelne Personen ohne Duplikate gibt
- alles mit Plausi und eigenem Verstand überprüfen
- dann entscheiden, mit welcher Datei weiter gearbeitet wird, Original oder "halbierte" Kopie.

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2321
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 03.02.2016, 16:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo,
schon mal das Plugin Inselfinder versucht?
Vielleicht stellt sich damit raus, dass tatsächlich alles doppelt ist?

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Guest












PostPosted: 03.02.2016, 17:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich würde die Datei als CSV abspeichern und mit Excel einladen.
Dann sortieren 1 Ebene nach Nachname und als 2 Ebene nach Vorname.
So stehen die Namen dann schön sortiert untereinander und man kann die Spalten
Direkt vergleichen.
Evtl. Anpassen wenn es möglich ist und dann neu einlesen.
Oder nur Ansehen bevor man mit AB irgendetwas wie doppelte Personen zusammenführt anklickt.

Gruß
FrankG

Online    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 03.02.2016, 17:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Denke dass (fast) alle Personen doppelt sind, hat sich schon geklärt. Das kann hanniken wohl auch ohne Plugin oder csv-Export sicherstellen. Falls ihm solche Dinge allerdings leicht fallen, schadet es auch nichts und die Prüfungen bringen mehr Sicherheit/Einblick in die Datei.

Ansonsten würde ich mich an Chlodwigs Tipps halten und an Hand derer entscheiden, ob es für Dich leichter ist, mit einer alten Kopie weiterzuarbeiten (und ggf. fehlende Personen aus der Datei mit den doppelten Personen nachzutragen) oder Du mit der Funktion "Personen zusammenführen" die derzeit verdoppelte Datei wieder (relativ leicht und korrekt) auf die einfache Größe eindampfen kannst.
Ich denke letzteres sollte gehen, wird aber auch stark von den Daten abhängen.

Wichtig ist, bei allem was Du versuchst mit Kopien der Daten zu arbeiten! Ganz egal was dann schiefgeht, Du hast immer noch den aktuellen Stand und kannst einfach einen neuen Versuch wagen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
hanniken




Gender:
Age: 73
Joined: 12 Jan 2016
Posts: 5
Topics: 1
Location: OWL in NRW


germany.gif

PostPosted: 03.02.2016, 18:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo an alle Helfenden hier,

ich kann mich nur noch einmal für die guten Ratschläge bedanken, die sicher alle zielführend sind. Die Vorschläge von Bernhard und FrankG sind für mich persönlich wegen meiner Unkenntnis mit der Materie aber nicht umsetzbar. Chlodwigs Vorschlag habe ich versucht. 400 Probleme wurden in der "Plausi" angezeigt. Es hat mit Kopien der Dateien (.ahn; .ged und .html) mal funktioniert und mal nicht funktioniert, die Personen zusammen zu führen - lag wohl an mir. Vielleicht habe ich mich auch "vertüttert".
Jetzt habe ich mich dazu durchgerungen, die gesicherte Version 2.88, die alle aktuell gespeicherten Daten von mir aufzeigt und keine "Mucken" an den Tag legt, zu Version 2.92 -neu- in meinem PC zu erklären. Die anderen gesicherten Dateien der dazwischen liegenden Versionen habe ich in den Papierkorb geschoben.
Nochmals danke für Euer Bemühen - bis zu meinem nächsten Problem. Ich weiß mich bei Euch in guten Händen.
Gruß Hanniken

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 03.02.2016, 19:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« hanniken » wrote:
Jetzt habe ich mich dazu durchgerungen, die gesicherte Version 2.88, die alle aktuell gespeicherten Daten von mir aufzeigt und keine "Mucken" an den Tag legt, zu Version 2.92 -neu- in meinem PC zu erklären. Die anderen gesicherten Dateien der dazwischen liegenden Versionen habe ich in den Papierkorb geschoben.


Das klingt für mich, als würdest du hier von deinen Dateien sprechen- es spricht ja nichts dagegen, wenn du deine Dateien 2.88 und 2.92 usw. benennst, aber das gibt jedenfalls Irritationen in den Diskussionen.
Mit AB 2.92 ist die derzeit aktuelle Version der Ahnenblatt- Software bezeichnet.
Deine Dateien und ihre Namen sind von der jeweiligen Programmversion völlig unabhängig!
Wenn du eine neue Programmversion installierst, ändert sich auch nicht der Name deiner Datei!

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
hanniken




Gender:
Age: 73
Joined: 12 Jan 2016
Posts: 5
Topics: 1
Location: OWL in NRW


germany.gif

PostPosted: 04.02.2016, 12:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Chlodwig,
es ist nicht meine Absicht, Irritationen in die Diskussion zu bringen. Ich habe nur meine Gedankengänge offenbart. Hintergrund ist, dass ich meine Dateien als Sicherheitsablage zeitgleich mit Versionsänderungen des AB´s namentlich auch mit der jeweils aktualisierten AB-Versionsnummer für mich zum Eigenverständnis bezeichnet habe. In der Diskussion war das von mir vielleicht nicht so klug.
Ich habe auch verstanden, dass die eigene Datei unabhängig von der Version zu sehen ist.
Jedenfalls habe ich mit meiner Vorgehensweise erreicht, dass sämtliche Personennamen unter "Gehe zu" nur jeweils einmal aufgeführt sind. Für den Fall, dass ich mir damit vielleicht auch die ältere Version aktiviert hätte, habe ich dann anschließend noch einmal die Version 2.92 geladen. Auch danach waren die Namen nur einfach aufgeführt wie ich es mir vorgestellt habe.
Für die mir hier zugekommenen Ratschläge bin ich dankbar.
MfG hanniken

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 04.02.2016, 21:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich speichere vor Nutzung einer neuen Version meist oft meine Datei auch mit dem Hinweis auf die Version, mit der die Datei zuletzt bearbeitet wurde. So ganz ungewöhnlich ist das also nicht. Mr. Green
Da scheinbar alles wieder läuft, wie es soll, weiterhin viel Freude mit Ahnenblatt und dem Portal!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1662s (PHP: 68% - SQL: 32%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug on ]