Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 ortsverwaltung

Post new topicReply to topic
Author Message
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.05.2016, 17:02    Re: Ortsverwaltung  Reply with quoteBack to top

« Mike-S » wrote:

Es werden mir 2817 Fehler der Ortszuordnung Link (_LOC) angezeigt. Wie bereits PEZ schrieb, kann auch ich nicht sagen, ab welcher Version der Fehler entstanden sein könnte. Wie ich diese 2817 Fehler beheben soll, ist mir auch noch unklar. Ich werde die Gedcom-Datei wohl mit einem Editor bearbeiten müssen oder gibt es eine bessere Lösung?


Wenn es sich denn um einen Fehler in Ahnenblatt handelt, ist die bessere Lösung auf jeden Fall warten (oder zumindest eine Kopie der Datei mit dem Stand bisher aufheben), bis der Fehler korrigiert ist.
Seid ihr euch denn sicher, dass die Gedcom-Datei fehlerhaft ist? Nur weil eine Test-Seite oder -Software dies anzeigt, muss es ja nicht stimmen. In manchen Bereichen ist der Gedcom-Standard durchaus interpretationsfähig.

Ansonsten sollten wir hier sammeln was falsch in der Gedcomdatei drinsteht und wie die Einträge unserer Meinung nach Korrekt wären. Dann muss Dirk sich das mal anschauen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.05.2016, 17:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Anbei der Link zum Tool "Show me Gedcom" (bevor sich noch jemand eine Abofalle ergoogelt), das von Stefan Mettenbrink (dem Autor vom Familienbande) stammt. Da es von ihm im Rahmen der Diskussionen auf der "Gedcom-L"-Liste entstand, sollte Ahnenblatt die Tests prinzipiell 'bestehen wollen' Smile . Da sich das Toll auch noch in der Entwicklung befindet, sollten wir uns die als Fehler markierten Stellen anschauen und dokumentieren und Stefan & Dirk eine entsprechende Rückmeldung geben.
Gedcom-Experten voran!
Marcus

http://www.familienbande-genealogie.de/tool.html (ganz unten)

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Pez




Gender:

Joined: 30 Oct 2015
Posts: 44
Topics: 3
Location: Wien


austria.gif

PostPosted: 19.05.2016, 16:33    Neue Version vom PGM!  Reply with quoteBack to top

@Marcus

Ich hatte ja auch dieses Problem, und habe es ausführlich an Dirk gemeldet.

Aufgetreten ist dieser Fehler durch das zusammenfügen von AHN Dateien in einer älteren Version (bei mir 2.88 oder 2.89 ). In 2.94 konnte ich diesen Fehler nicht wiederholen.

Die Daten sind aber dann in der AHN defekt, was man aber mit der Prüfung in AB nicht sehen kann. Aber mit einer exportierten GED.

Wie die Ortsdaten Struktur richtig aussehen soll, sieht man in den Bildern von mir weiter oben.

@Mike-S

Du kannst mal deine GED neben "Show me Gedcom" auch mit meinem kleinen Testprogramm prüfen.

Das überprüft die logische Struktur der Ortsdaten, nicht nur die Syntax, so wie "Show me Gedcom".
Fehlen Einträge werden auch gemeldet.

Korrigieren musst du diese Fehler aber mit einem Editor.
Für Notepad++ gibt es das Plugin "GedcomLexer".
Damit ist es einfacher die Struktur zu "lesen".

Als Anhang findest du das Testprogramm. Erstellt mit VisualBasic.
Wurde nur für den Eigengebrauch erstellt, ist also etwas "spartanisch" (siehe Erklärungsbild).

Peter

@ edit:
27.05.2016 Indexüberlauf bei leeren Zeilen behoben
29.05.2016 GED als cmd-line Parameter möglich
02.06.2016 Suchlogik überarbeitet, div. kleine Änderungen



Test_Gedcom_LOC.gif
 Description:
Beispiel
 Filesize:  93.53 KB
 Viewed:  3101 Time(s)

Test_Gedcom_LOC.gif



Test_Gedcom_LOC.zip
 Description:
Testprogramm zum Prüfen der Ortsdaten in einer GED aus Ahnenblatt.

Download
 Filename:  Test_Gedcom_LOC.zip
 Filesize:  12.95 KB
 Downloaded:  134 Time(s)



Last edited by Pez on 02.06.2016, 08:16; edited 6 times in total

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.05.2016, 20:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Pez » wrote:
Ich hatte ja auch dieses Problem, und habe es ausführlich an Dirk gemeldet.


Hallo Peter,

danke für die Rückmeldung - mir war nicht klar, dass das schon geschehen ist (inkl. der detaillierten Tests/Recherche was geht und was nicht.
Dann denke ich mal, dass Dirk da "dran" ist. Für gewöhnlich hört man erst dann wieder was von ihm, wenn das Problem gelöst ist. wink
Marcus


----------------------------------
#Wunschliste_1201_Erledigt_V2.96

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 25.01.2017, 02:25; edited 2 times in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Mike-S




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Dec 2014
Posts: 13
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 20.05.2016, 16:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@PEZ
Hallo Peter,
schönen Dank für dein kleines Testprogramm. Leider funktioniert es nicht auf meinem System (WIN10-64BIT). Ich weiß auch nicht, wie ich dir die längere Fehlermeldung übermitteln könnte.

Wie in meiner 2. Nachricht vom 18.05.2016 bereits mitgeteilt, handelt es sich bei den festgestellten Fehlern, überwiegend um fehlende/falsche Einträge der Ortsnummern (_LOC). Diese kann ich mit Texteditor bearbeiten.
Aber die falsche Zuordnung der Orte, welche dein Programm feststellen sollte, finde ich nicht so einfach. Aber ich habe nach meinem Urlaub, schon mehrere Wochen Arbeit, die Sache zu behaben. Vielleicht findet sich dann eine neue Möglichkeit.

Mike-S

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 20.05.2016, 21:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei mir gehts unter Win7 und 64Bit.

@Mike.
Kommt der Fehler beim Start oder wenn du die Datei öffnen willst.
Du kannst einen Screenshot machen und hier reinstellen oder den Text aus "Details" kopieren und hier einfügen.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Mike-S




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Dec 2014
Posts: 13
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 21.05.2016, 07:50    Ortsverwaltung - Test_Gedcom_LOC  Reply with quoteBack to top

@MarcP
Ich habe jetzt nochmal mit verschiedenen Gedcom-Dateien getestet. Der Fehler liegt offensichtlich nicht an meinem System, sondern an den Gedcom-Dateien. Fehlermeldungen kommen jetzt keine mehr!! Kleine Dateien, ohne Fehler, laufen einwandfrei durch (Jedenfalls wird "##Ende##" angezeigt. Bei größeren Dateien hängt sich das Programm auf, wobei im Task-Manager selbst nach 2 Stunden noch Bewegung in der Datei angezeigt wird (Ständig veränderte CPU-Auslastung und Arbeitsspeicherbelegung). In meinen Daten befinden sich lt. "Show me Gedcom" auch Zuordnungsfehler aus fehlenden Einträgen (einige Personenverweise stimmen nicht). Diese stammen noch aus Abstürzen der vorherigen Programmversionen von Ahnenblatt.

Mike-S

OfflineView user's profileSend private message    
Pez




Gender:

Joined: 30 Oct 2015
Posts: 44
Topics: 3
Location: Wien


austria.gif

PostPosted: 21.05.2016, 08:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Mike-S, wenn sich mein Programm bei einer großen GED von dir aufhängt, kann es natürlich sein, dass da Inhalte sind, auf die das PGM nicht vorbereitet ist.
Ich habe es ja "nur" schnell mal für mich zum testen erstellt.
Habe dir eine PN gesendet.

Peter

OfflineView user's profileSend private message    
Pez




Gender:

Joined: 30 Oct 2015
Posts: 44
Topics: 3
Location: Wien


austria.gif

PostPosted: 22.05.2016, 08:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

So, ich habe das PGM jetzt etwas erweitert, und vor allem beschleunigt.
Hat die alte Version noch ca. 3 Stunden gebraucht, um die GED (mit ca. 937.000 Zeilen) von Mike-S zu bearbeiten, braucht die neue nur noch Minuten.

Die neue Version wurde oben aktualisiert.

Wie behandelt man Fehler in den Ortsdaten:
************************************

.) alle Fehler mit "nicht gefunden":
####################################
Beispiel Zeile 135317: @L85@ nicht gefunden
Da steht der Ort "? Kottenheim" mit Verweis auf LOC @L85@. Den gibt es aber nicht!
2 PLAC ? Kottenheim
3 _LOC @L85@

Jetzt sucht man im LOC Bereich nach "? Kottenheim", ob es einen anderer LOC/Ort mit genau diesem Namen gibt.
Wenn ja, kann man den Verweis in Zeil 135317 auf den neuen @Lxxx@ ändern.
Wenn nein, den @L85@ an der richtigen Stelle im LOC Bereich neu erstellen (sind nur zwei Zeilen).

.) alle Fehler mit "/nicht gleich/":
####################################
Beispiel Zeile 2353:
Zeile 2353: Resgalia (Litaün) /nicht gleich/ Resgalia (Litauen) (@L805@)
Hier unterscheiden sich die Namen im PLAC und LOC nur durch einen Umlaut (das ü wird im Editor nicht richtig dargestellt).
Im LOC @L805@ steht dafür "ue", was in diesem Fall das richtige scheint.
Du musst jetzt in jedem Fall entscheiden, was von beiden richtig ist. Oder du kannst es auch so lassen.
Wenn du den LOC änderst, betrifft es aber villeicht auch andere Personen, die darauf verweisen.
Wenn du den Ortsnamen bei der Person änderst, (hier das ü aus ue), ist nur dieser eine Fehler weg.
Das gleiche könnte noch bei anderen Personen der fall sein, die diesen LOC verwenden.
Für jeden sollte aber ein eigener Fehler da sein.

Beispiel Zeile 3127:
Zeile 3127: Akkermann, Bessarabien (Russland) /nicht gleich/ Alsting, Moselle, Lothringen (F) (@L430@)
Das ist einfach ein Fehler, der wahrscheinlich durch das Zusammenfügen von zwei AHN mit einer älteren AB Version entstanden ist.
Ist nicht mehr nachvolziehbar.
Hier musst du einfach wissen welcher der beiden Orte richtig ist.
Stimmt "Akkermann ...", dann kannst nach einem entsprechenden LOC Eintrag suchen, und diesen im LOC Verweis des PLAC ändern.
Stimmt "Alsting ...", also ist der LOC Verweis richtig, dann den Namen im PLAC ändern, auf den des LOC.
In der Praxis war bei mir immer der PLAC richtig, und der LOC Verweis falsch, muss aber nicht so sein.

Beispiel Zeile 7631:
Zeile 7631: Grossblittersdorf, Saargemünd, Moselle, Lorraine (F) /nicht gleich/ Grossblittersdorf, Saargemünd, Moselle, Lorraine (F) ; Grossblittersdorf,Saargemuend,Moselle,Lorraine (F) (@L1304@)
Das kommt vom Zusammenfügen. Da waren die Schreibweisen in den beiden Ausgangsdateien unterschiedlich.
AB schreibt dann beide mit ";" getrennt ins Feld. Ist nicht toll, aber es gehen keine Informationen verloren.
Das führt aber zu solchen "Leichen". Einen der beiden entfernen, aber dafür sorgen, dass im PLAC und LOC das gleiche steht.

**********************************************
Bei all diesen Fehlern/Meldungen tauschen ich immer gleiche in der ganzen GED Datei alle entsprechenden Einträge aus.
Das geht dann recht rasch, birgt aber das Risiko, dass man Einträge ändert, die man gar nicht ändern wollte.
Muss man für sich halt entscheiden, einzeln und langsam, oder schnell mit Risiko.


Ich würde aber jedem empfehlen, auch alle anderen Fehler die "show me Gedcom" meldet zu beheben. Das ist nicht immer ganz einfach, schützt aber vor weiteren Problemen in der Zukunft.

Die meisten dieser Fehler dürften beim Zusammenfügen von AHN Dateien mit älteren AB Versionen entstanden sein.
Leider sind sie in AB mit der Prüfung nicht zu sehen.

Daher würde ich jedem empfehlen, vor zusammenfügen von Dateien, von allen Quelldateien GED Exporte zu machen, diese ausführlich zu prüfen ("show me gedcon und mein PGM für die Ortsdaten), und nur wenn sie fehlerfrei sind zusammenzufügen.
Danach wieder GED Export und prüfen.

Damit bin ich gut gefahren (seit ich bei mir diese vielen Fehler gefunden habe).

OfflineView user's profileSend private message    
Mike-S




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Dec 2014
Posts: 13
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 22.05.2016, 10:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Schönen Dank Peter für deine hervorragende Arbeit.
Jetzt kann ich meine falschen Daten bearbeiten.
Wegen der Fehler, welche nicht die Orte betreffen, werde ich mich in einigen Wochen nochmals melden müssen.
Ich wünsche dir weiterhin einen schönen Urlaub.
Gruß
Mike

OfflineView user's profileSend private message    
Guest












PostPosted: 22.05.2016, 13:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sorry,

aber bei mir kommt eine Fehlermeldung (Win10 64bit).

Siehe Bild. Habe auch den Fehlertext hier.

Gruß
Frank



Bild 2.jpg
 Description:
Fehlermeldung
 Filesize:  146.22 KB
 Viewed:  3230 Time(s)

Bild 2.jpg



Fehlermeldung.txt
 Description:
Fehlertext

Download
 Filename:  Fehlermeldung.txt
 Filesize:  3.63 KB
 Downloaded:  93 Time(s)


Online    
Pez




Gender:

Joined: 30 Oct 2015
Posts: 44
Topics: 3
Location: Wien


austria.gif

PostPosted: 22.05.2016, 17:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frank, da ist wohl ein Index übergelaufen. Ist deine GED sehr groß?

Es kann auch sein, dass Elemente drin sind, mit denen mein PGM (noch) nicht umgehen kann. Das GED Format ist ja sehr umfangreich, und ich habe bisher nur berücksichtigt, was bei "mir" vorkommt.

Um den Fehler zu finden, brauche ich aber die GED Datei.
Wenn du dich anmeldest, kannst du sie mir via Mail senden, oder eine PN mit deiner Mail Adresse.

Peter

OfflineView user's profileSend private message    
Pez




Gender:

Joined: 30 Oct 2015
Posts: 44
Topics: 3
Location: Wien


austria.gif

PostPosted: 24.05.2016, 20:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es gibt eine erneute Erweiterung des Programms (download oben).

Bei der Prüfung der Ortsdaten werden (soweit einfach möglich) gleich fehlende LOC Verweise gesucht und als Lösung ausgegeben.

Mit einem "click" in die Liste kann diese als LOG Datei gespeichert werden (*.ged_test.log).

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 28.05.2016, 22:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich würde es gut finden wenn man dem Programm die ged Datei auch als Parameter übergeben könnte.
_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.136s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 51 | GZIP enabled | Debug on ]