Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1258: Beziehungen verwalten, oder wenigstens färben?

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Cool






Joined: 17 Aug 2016
Posts: 28
Topics: 9


blank.gif

PostPosted: 17.08.2016, 17:21    1258: Beziehungen verwalten, oder wenigstens färben?  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich habe immer öfters den Fall wo eine Beziehung zwischen zwei Personen noch nicht nachgewiesen ist, daher möchte ich die Linie zwischen den beiden rot färben. Wo aber die Beziehung 100% stimmt, grün. So weiß ich immer wo mein Stammbaum noch Schwachstellen hat und wo ich noch forschen muss.

Noch cooler wäre, einer Beziehung eine Urkunde anhängen zu können, dass diese zwei Personen wirklich z.B. Vater und Sohn sind.

Kann man das vielleicht in der nächsten Version von Ahnenblatt implementieren?

Vielen Dank!

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 17.08.2016, 18:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Cool,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal!

Das übliche Vorgehen in der Ahnenforschung ist wohl, die Personen erst dann zu verknüpfen, wenn sicher ist dass sie auch zusammengehören. Bis dahin legt man sie getrennt an und macht sich in den Anmerkungen eine Notiz.

Ich nehme den Wunsch mal so in unsere Wunschliste auf - ob und wann das umgesetzt wird, kann jedoch niemand sagen. Ahnenblatt wird von einem Entwickler (DirkB hier im Forum) in seiner Freizeit entwickelt. Bei derartig größeren Änderungen, die noch dazu eine elementare Darstellung ändern, würde ich nicht mit einer schnellen Umsetzung rechnen.
Es gibt jedoch rund um das Thema "überprüfte Daten / offene Fragen" durchaus noch mehr Wünsche in der Wunschliste. Wobei diese meist allgemeiner sind, da man ja evtl. auch ein Datum oder einen Beruf nicht sicher erforscht hat und dort noch mal ran will.

Deine Idee würde dir auch nur in der Tafelansicht weiterhelfen. Ich würde daher die Personen erst einmal erfassen (ob getrennt oder doch schon verknüpft mag da Geschmackssache sein) und in den jeweiligen Anmerkungen einen Hinweis und ein gutes "Suchwort" (z. B. "#WEITERSUCHEN#") hinterlassen. Such man dann mit der Suchfunktion nach diesen Wörtern, erhält man eine Liste von Personen mit dieser Markierung und kann daran weiterarbeiten.
Marcus



--------------------------------
#Wunschliste_1258_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 17.03.2017, 01:16; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Cool






Joined: 17 Aug 2016
Posts: 28
Topics: 9


blank.gif

PostPosted: 17.08.2016, 20:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

danke für das Willkommen und für die Tipps, vor allem das mit dem Suchwort!

Wenn ich nicht verknüpfte "Äste" habe, dann muss ich immer rätseln wohin sie gehören. Verknüpft mit einer roten Linie ist das viel übersichtlicher. Ich habe bis jetzt die fraglichen Beziehungen ausgedruckt, rot markiert und das ganze weiter gegeben, als Blatt in die Archive mitgenommen usw. Ist also voll, voll praktisch, zumindest für mich.

Aber ich verstehe auch die Lage, daher warte ich solange wie es sein soll, oder (falls nicht umgesetzt wird) arbeite mit Suchwörter.

MfG

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 18.08.2016, 03:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich schaue mal in der Wunschliste, ob es evtl. zu einem bestehenden Wunsch passt, ansonsten halt ganz neu. Danke auf jeden Fall für die Erklärung - vielleicht haben andere Nutzer da ja auch noch bessere Ideen für einen Workaround, bis Ahnenblatt mehr Hilfen diesbezüglich anbieten kann.

Bei den Suchwärtern nutze ich (wenn ich gerade ordentlich & gewissenhaft arbeite) das Tagzeichen (wie auch hier im Portal für die Wünsche Mr. Green ), ein Namenskürzel (das in natürlichen Testen nicht vorkommt) und englische Kürzel, für das was zu tun ist. Also z. B. #mrrError, #mrrCont für erkannte Fehler (z. B. in Quellen) und Stellen an denen ich zeitnah Rolling Eyes (klappt eigentlich nie) weiterarbeiten möchte/wollte.
Durch die englischen Begriffe kann ich sowohl danach suchen, nach dem Namenskürzel (bringt dann alle "Wartungsfälle") oder eben nach dem kompletten Begriff. Nicht perfekt, aber gut nutzbar. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Cool






Joined: 17 Aug 2016
Posts: 28
Topics: 9


blank.gif

PostPosted: 20.08.2016, 09:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jungs,

will euch nicht lange damit nerven, aber vielleicht noch ein Beispiel. Ich habe heute einen Hinweis von einer Verwandten bekommen, dass mein Ururopa womöglich einen Bruder Namens Walter hatte. Die Verwandte ist sich aber nicht 100% sicher, meint aber, dass sie als Kind diesen Namen oder einen ähnlichen gehört hat, und dabei ging es wohl um Ururopas Bruder.

Nun wäre es jetzt super, diesen Walter im Ahnenblatt einzutragen und irgendwie extra farblich zu markieren. So weiß man sofort auf den ersten Blick, ob im Ahnenblatt, Ausdrücken oder Exporten, dass es sicher hier nicht um eine 100% bestätigte Person handelt. Ein Vermerk in irgendeinem Feld macht das nicht sofort sichtbar, vor allem beim Ausdrücken und ähnlichem. Noch kann ich mein Stammbaum einer weiteren Person schicken, die dann sofort weiß wo es Forschungsbedarf gibt, und ich muss nicht vorher lange erklären, wer da alles noch nicht bestätigt wurde. Derjenige sieht das sofort.

Danke für die Geduld. Jetzt, glaube ich, habe ich alles ausführlich geschildert. :-)
MfG

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0914s (PHP: 89% - SQL: 11%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]