Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Defekte Ahnenblatt Datei

Post new topicReply to topic
Author Message
Matthes






Joined: 25 Feb 2017
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 22.03.2017, 17:36    Defekte Ahnenblatt Datei  Reply with quoteBack to top

Hallo
Bei Erstellung von einzelnen Personenblättern pro Person mit allen Daten
benötigte das Programm zum Laden ca 3 Stunden ohne Erfolg.Die grüne
Leiste blieb bei etwa 60 % stehen.Ich mußte aus Zeitmangel den Computer
abschalten.Bei der Wiederinbetriebnahme zeigte mir das Programm
Defekte Ahnenblatt Datei an. Die Demoversion ließ sich problemlos
öffnen.Wer kann mir bei diesen Problem behilflich sein.Vielen Dank

Mit Gruß Matthes

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 22.03.2017, 19:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Matthes,

Ruhe bewahren wäre "erste Nutzerpflicht". Also alle Daten irgendwo sicher kopieren (Datenbanken und Bilder) und alle weiteren Versuche mit der zweiten Fassung durchführen!

Aus dem, was du schreibst, wird nicht klar, wieso da überhaupt etwas schief gegangen sein kann - Problem mit dem Arbeitsspeicher? Geht es um Tausende von Personen?

Ansonsten würde ich sagen: Probier mal, ob deine Installation von Ahnenblatt überhaupt noch eine Datei aufbekommt - es ist ja nicht gesagt, dass der Fehler jetzt wirklich in den Daten liegt (auch wenn das wahrscheinlicher ist). Also evtl. die Beispiel.ahn öffnen.

Und dann wäre da die Möglichkeit, eine der *.bak-Dateien zu probieren, die Ahnenblatt als Sicherungsdatei immer automatisch anlegt. Die mit der kleinsten Nummer sollte die aktuellste sein (XYZ.001.bak). Am einfachsten bekommt man sie im Programm selbst auf: Datei > Öffnen > Sicherungsdatei.

Wenn das nicht klappt, melde dich nochmal!

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Matthes






Joined: 25 Feb 2017
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 23.03.2017, 11:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin
Danke für Deinen Hinweis,Bei Eingabe über die Menüleiste"Datei" und Matthes.ahn öfnet sich
der Navigator und ich kann Eingaben etc. im Eingabedialog vornehmen und abspeichern.
Verlasse ich das Programm erfolgt folgender Hinweis:Problem beim Speichern localhost,CS,
@GMT-2017:03:16-15.04.02,Users,OEM,Dokuments,Ahnenblatt Matthes.ahn !
Öffne ich den Navidator über Symbolleiste "Öffnen" in der Bibliothek erfolgt bei Eingabe
Matthes wieder der Hinweis "Defekte Ahnenblatt Datei " ??
Die bak Datei habe ich leider noch nicht in der Sicherungsdatei gefunden
Mit Gruß Matthes

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 23.03.2017, 15:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Matthes,

wenn du die *.bak-Dateien noch nicht gefunden hast, solltest du dringend zu allererst auf die Suche danach gehen! Und vor allem nicht die Original-Datei auf- und zumachen und dabei abspeichern - denn jedesmal (beim Speichern) geht eine der älteren Sicherungsdateien verloren, weil eine neue stattdessen angelegt wird.

Sie sollten normalerweise im selben Verzeichnis liegen wie die bearbeietete Datei, nur dass Sie am Ende nicht Matthes.ahn, sondern Matthes.001.bak, Matthes.002.bak etc. heißen. Die bitte erst einmal sichern!

Wenn ich in AB auf Datei > Öffnen > Sicherungsdatei gehe, bekomme ich direkt die Auswahl der vorhandenen *.bak-Dateien angezeigt - falls die bei dir nicht da sind, benutz' mal die Suchfunktion etc. In AB kann man unter Extras > Optionen > Verzeichnisse > Optionen nachschauen, wieviele solcher Sicherungsdateien Ahnenblatt behält. Übrigens sind Wiederherstellungsinfos noch einmal etwas anderes als die Sicherungsdateien. Bei dem Erstellungsdatum der Sicherungsdateien kannst du schauen, welche Sicherung aus der Zeit vor den Problemen stammt - und diese dann öffnen.

Deine zitierte Fehlermeldung kommt mir nicht bekannt vor. Vermutlich benutzen wir auch verschiedene Windows-Versionen. Interessant, dass da von localhost die Rede ist: als würde die Datei über einen lokalen Webserver geladen...

Solange es so aussieht, dass die Datei weiter bearbeitet werden kann, würde ich trotzdem vorläufig nicht damit arbeiten (also weitere Bearbeitungsschritte durchführen). Wenn da noch Fehlermeldungen kommen, ist ja nicht klar, was da intern abläuft.

Bist du dir sicher, dass du in allen nötigen Verzeichnissen Schreibrechte hast? Hast du deinen Nutzernamen verändert, den Speicherort der Daten...? Ich habe auch noch nie mit der Bibliothek gearbeitet, weil das für mich in Win7 und bei meiner Speichermethode nicht praktisch ist.

Alles Gute!
Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 28.03.2017, 07:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Matthes » wrote:
Die bak Datei habe ich leider noch nicht in der Sicherungsdatei gefunden


Hallo Matthes,

darauf bin ich noch nicht eingegangen: Die *.bak-Dateien sollten nicht in den Sicherungsdateien zu finden sein, sie sind die Sicherungsdateien. Es kann natürlich sein, dass deine Windows-Version die typischen Dateiendungen ausblendet, also kein *.ahn, *.doc, *.txt, *.bak anzeigt. Das ist ein Verhalten, das seit vielen Jahren in Windows voreingestellt ist.

In der Systemsteuerung von Windows lässt sich das einstellen, ob sie angezeigt werden sollen oder nicht - z.B. Start > Systemsteuerung > Ordneroptionen > Ansicht (so in Win7, je nach Konfiguration muss vorher auch noch die Systemsteuerungs-Gruppe ausgewählt werden).

Oder hast du dein Problem schon gelöst?

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Mülheim






Joined: 03 Mar 2016
Posts: 19
Topics: 1
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 25.08.2017, 12:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich bleibe mal beim topic "Defekte Ahnenblatt Datei". Jetzt wird mir genau und zum ersten Mal genau das angezeigt. Worst case, den ich habe kurz zuvor meinen Papierkorb geleert. Ich habe vermutlich keine Vorgängerversion. Das sieht erst einmal übel aus. Oder?
OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 25.08.2017, 12:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

https://www.heise.de/download/product/recuva-43395
_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2322
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 25.08.2017, 15:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo,
ich machs zwar auch nicht , aber man könnte auch mit den system eigenen mitteln arbeiten, den dateiversionen auf *.ahn. Versuch wäre es wert, bis das geklärt ist

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 25.08.2017, 19:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Mülheim » wrote:
Worst case, den ich habe kurz zuvor meinen Papierkorb geleert. Ich habe vermutlich keine Vorgängerversion.


Keine Vorgängerversion wegen geleerten Papierkorbs - ist das so zu verstehen, dass du regelmäßig alle *.bak-Dateien wegschmeißt? Das kann ja wohl nicht wahr sein - genau für so einen Fall werden sie doch angelegt!

Also: Ahnenblatt öffnen, Datei > Öffnen... > Sicherungsdatei.

Hoffe, die sind noch da!

Und wenn dir das zuviele werden, dann reduziere für die Zukunft die Voreinstellung unter Extras > Optionen > Verzeichnisse > Anzahl der Sicherungsdateien, die aufgehoben werden.

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Mülheim






Joined: 03 Mar 2016
Posts: 19
Topics: 1
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 25.08.2017, 23:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
« Mülheim » wrote:
Worst case, den ich habe kurz zuvor meinen Papierkorb geleert. Ich habe vermutlich keine Vorgängerversion.
Keine Vorgängerversion wegen geleerten Papierkorbs - ist das so zu verstehen, dass du regelmäßig alle *.bak-Dateien wegschmeißt? Das kann ja wohl nicht wahr sein - genau für so einen Fall werden sie doch angelegt!Fridolin

Mein Projekt war angeschlossen und auf einem externen Speicher abgespeichert, schon damit ich auch wirklich die Bearbeitung aufhöre. Dann ältere Versionen gelöscht. Die abgespeicherte Datei ging dann nicht auf. Eine etwas ältere hatte ich per E-Mail an ein Archiv verschickt. Mit der konnte ich den letzten Stand wieder erreichen. Fahrlässig war das schon von mir. Werde jetzt auch ältere Versionen an unterschiedlichen Orten aufbewahren. Man weiß nie genau, was passieren kann.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 26.08.2017, 11:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Puh, Glück gehabt.

Das mit dem Aufräumen, damit man endlich mal einen Punkt macht, kann ich zwar gut nachvollziehen, aber ...

Viel Spaß mit den nachkommenden Projekten!

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1193s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]