Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Schmuckrahmen

Post new topicReply to topic
Author Message
quero






Joined: 20 Oct 2016
Posts: 2
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 29.05.2017, 17:27    Schmuckrahmen  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

kann mir einer sagen, wie man den transparenten Hintergrund der Rahmen durch einen farbigen Hintergrund ersetzen kann?
Die Schrift komm dann vor allem bei Hintergrundbildern besser zur Geltung.

Danke für eure Hilfe

Detlef



Istzustand.gif
 Description:
 Filesize:  45.86 KB
 Viewed:  933 Time(s)

Istzustand.gif



Wunsch.gif
 Description:
 Filesize:  16.56 KB
 Viewed:  932 Time(s)

Wunsch.gif



OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1595
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 30.05.2017, 18:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo und Willkommen im Forum!

Ein bisschen Geduld noch, und deine interessante Frage wird sicher noch von den Rahmen-Spezialisten beantwortet werden (zur Zeit ist hier ein wenig Schreib-Flaute, das ändert sich aber wieder).

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 593
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 30.05.2017, 22:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo quero,

ich bin gerade zu müde, dein GIF auszutesten. Aber irgendwie finde ich das irritierend: die Rahmen in der Tafel und die Grafikdatei scheinen mir nicht ganz zusammenzupassen. Wieso ist der Rahmen einmal mit einem kleinen blauen Balken geschlossen und einmal nicht?

Das GIF-Format erlaubt nur eine 100%-ige Transparenz - eine Teiltransparenz gibt es nicht. In der Regel wird bei der Herstellung des GIF einfach eine der 256 enthaltenen Farben als transparent erklärt, und das ist es dann. Da bei deiner wunsch144.gif die Hintergrundfarben innen und außen sich unterscheiden (zwei verschiedene "weiß"), wundert mich die Darstellung in der Tafel sehr. Auch da passen beide nicht so recht zusammen.

Du scheinst dich ja mit Bearbeitung von Grafiken auszukennen (schließe ich aus dem "goldenen" Hintergrund der Portraits, der wohl "von Hand" eingefügt wurde) - also lade dir die GIF mal in ein Bildbearbeitungsprogramm, lege das reinweiße Weiß als transparent fest und speichere wieder - das müsste doch eigentlich genügen!?

Wenn du etwas Geduld aufbringst - nach den Pfingstferien (BaWü: 2 Wochen) habe ich wieder Zeit, das mal durchzuprobieren.

Frido

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 31.05.2017, 08:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Irgendwo war was von .emf-format die Rede .... siehe auch in der KnowledgeBase

Bitte mal die Suchfunktion vom Portal verwenden, gibt mehrere Hinweise, komme aber nicht dazu, das zu prüfen

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 593
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 31.05.2017, 09:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Detlef,

ich habe mich irreführen lassen, obwohl es so naheliegend war. Deine Wunsch.gif ist nicht der Originalrahmen, sondern die Wunschgestalt. Wall Bash Das Original ist weder ein gif noch heißt es "wunsch..". Habe nicht damit gerechnet, dass heute noch jemand das gif-Format benutzt (es stammt immerhin aus Zeiten vor dem WWW!).

Mit der Suchfunktion im Forum müsstest du auf die Empfehlung gestoßen sein, diese Rahmen mit Inkscape zu bearbeiten. Ich meine sogar, dass das die Empfehlung von Dirk war. Weiß ich aber nicht mehr.

Da .emf ein elendiges Datenformat ist (vor allem bei den Größenverhältnissen von Schrift, Vektor- und Rastergrafik), wäre es sinnvoll, sich auf bewährte Bearbeitungsprogramme zu beschränken - damit das Ergebnis nicht inkompatibel mit Ahnenblatt wird.

Ich habe es hier gegen alle Vorsicht mit meinem eigenen Bildbearbeitungsprogramm gemacht (das Vektorgrafik beherrscht), musste die Größen hinterher aber deutlich anpassen (in etwa um den Faktor 10) - probier mal, ob das funktioniert! Tests überlasse ich dir. Wenn es passt, kannst du mir ja noch die Wunschfarbe für den Hintergrund angeben - ich habe jetzt nicht das gelbliche, sondern ein reines Weiß benutzt. Schick wäre natürlich, wenn man den Hintergrund eine Winzigkeit durchscheinen lassen könnte (10-15%), aber ich denke, dass emf das nicht kann - möge das probieren, wer will. (Nachtrag: Es ist in EMF nach meinen Recherchen nicht möglich - es stammt nicht aus der Zeit, wo man schon schicke Opazität hatte)

Frido

Ach so: Die drei Dateien müssen in das Verzeichnis \Rahmen\ im Installationsordner von Ahnenblatt entpackt werden. Für das normale Ahnenblatt braucht man dafür Admin-Rechte, für die portable-Version i.d.R. nicht. Das ergibt dann ein neues Rahmen-Set namens "Künstlerischer Rahmen 2".



artistic frame 2.zip
 Description:
Rahmenset "Künstlerischer Rahmen 2" - überschreibt keines der Standard-Rahmensets.

Download
 Filename:  artistic frame 2.zip
 Filesize:  3.74 KB
 Downloaded:  61 Time(s)


_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 593
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.06.2017, 14:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da ein paar von euch sich die Rahmen runtergeladen haben, meine Frage: hat das bei euch funktioniert? Bis zur Vorschau hab' ich es selbst ausprobiert. Wenn es noch Wünsche gibt, kann ich die bis morgen abend noch berücksichtigen - danach bin ich für 2 Wochen weg.

Zur Ursprungsfrage: In einem Vektorzeichenprogramm einfach über die Stellen, die derzeit transparent sind, es aber nicht sein sollen, eine farbige Fläche (z.B. weiß) legen - am besten in einer Ebene hinter den eigentlichen Rahmen, damit es nicht so sehr auf die Ränder ankommt. So ein Element kann wiederum ein flächiges Vektorelement sein, so dass man wenig Speicherplatz dafür braucht.

Frido

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
quero






Joined: 20 Oct 2016
Posts: 2
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 19.09.2017, 17:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

vielen Dank, sie super aus.

Quero

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.121s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]