Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Adressverletzung (gibt's vielleicht schon?)

Post new topicReply to topic
Author Message
Gabriella




Gender:

Joined: 18 Aug 2011
Posts: 74
Topics: 15


germany.gif

PostPosted: 14.01.2018, 15:36    Adressverletzung (gibt's vielleicht schon?)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Heute mußte ich einen Ehe-Eintrag korrigieren, der sich als falsch herausgestellt hatte, was zwar strittig ist, aber geändert werden muß.
Also löschte ich die falsche Textpassage im Ehe-Ort und korrigierte den Rest.
Prompt kam die Meldung

X Zugriffsverletzung bei Adresse 0051EBAD in MOdul
'Ahnblatt.exe'. Lesen von Adresse 00000014.

Leider ging dann gar nichts mehr -
Ahnenblatt hing und nach einem Neustart konnte ich nicht mehr auf diese als defekt bezeichnete Datei zugreifen.
Auch ein weiterer Versuch, in einer älteren Datei die nötigen Korrekturen vorzunehmen, scheiterte, AB stürzte erneut ab.
Was ist zu tun, wenn man eine Änderung vornehmen muß?
Geht das nun nicht mehr? - Einträge muß man doch ändern können!
Es gehen bei solch einem Absturz ja auch alle kommentierenden Anmerkungen verloren, was oft nicht mehr wiederholbar ist.

Zusatz:
Erneuter Versuch:
Zugriffsverletzung bei Adresse 8805DF00 Lesen von Adresse 8805DF00
Zuvor hatte ich das Symbol am Rand angeklickt und in der Ortsverwaltung den Ortsnamen geändert. Das war auch bestätigt worden, aber anschließend, nach Bestätigung mit "ok" stand der alte Text noch immer im Eheort.
Nun habe ich (im Personenblatt) das komplette Ehe-Ortsfeld geleert und den richtigen Ort eingetragen.
"Nicht genügend Arbeitsspeicher" war die Antwort.
Nach dem 4. Versuch, ein anderes Feld anzuklicken, konnte ich endlich aufatmen:
Die Datei schloß sich und ich konnte weiterarbeiten.

Sehr verwirrte Grüße
Gabriella

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2575
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 14.01.2018, 17:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nachfrage:
war eines der zu löschenden oder einzufügenden Texte zuvor irgendwoher kopiert worden ?

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Gabriella




Gender:

Joined: 18 Aug 2011
Posts: 74
Topics: 15


germany.gif

PostPosted: 14.01.2018, 19:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,
nein, kein kopierter Text.
Das Problem habe ich schon öfter gehabt.
Ich kann leider nicht feststellen, wann das Programm so reagiert.
Wenn man den Eintrag in diesem Feld ändert, kommt es häufig zu solchen Meldungen - eigentlich hatte ich das in älteren Versionen von AB und dachte, es sei nun okay.
Der Hinweis "Zu wenig Arbeitsspeicher" ist mir schon bekannt, weil das offenbar ein Hinweis ist, daß ein Absturz droht...
Aber die Zugriffsverletzung hatte ich schon lange nicht mehr, dafür jetzt um so massiver.
Was mir aufgefallen ist:
Alle Korrekturen in diesem Bereich - ob Ehedatum oder Eheort - führen zu solchen Protesten.
Gibt es einen Tipp, was man beachten sollte, wenn man hier etwas korrigieren muß?
Heute waren besonders viele erklärende Angaben vom Absturz eliminiert worden.
Der Hinweis "defekte Ahnendatei" oder so war auch ewig nicht mehr angezeigt worden - also muß der Fehler schon sehr gravierend gewesen sein.
Ich hatte vor einiger Zeit eine Dimmission mit Datum und die Heirat eingetragen und wollte nur noch das Heiratsdatum und den Ort eingestellt lassen. Weil Dimmissions- und Ehedatum verwechselt wurden, und auch wegen der Darstellung in den Tafeln wollte ich das deutlicher gestalten.
Mir fällt echt kein Grund ein, weshalb AB so reagiert haben könnte.
Ich werde das aber weiterhin beobachten.

OfflineView user's profileSend private message    
Dippegucker




Gender:
Age: 72
Joined: 15 Jan 2018
Posts: 2
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 15.01.2018, 19:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
dem Beitrag von Gabriela möchte ich mich anschließen. Auch bei mir tritt genau das selbe Problem auf. Ebenfalls bei nachträglichen Änderungen der Ehedaten von Datum oder Ort auf.
Manches Mal konnte ich mir dadurch helfen, dass ich die Änderung sofort rückgängig gemacht habe.
Meistens jedoch: Zugriffsverletzung und dann Absturz.
Ich verwende Ahnenblatt seit Version 2.51, diese Probleme traten aber erst seit Einführung der Ortsverwaltung auf.
Gruß vom Dippegucker

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7499
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 15.01.2018, 20:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Würde auch ein Problem mit der Ortsverwaltung vermuten. Da es aber bei kaum jemandem auftritt, muss bei euch eine besondere Situation in den Orten/der Ortsverwaltung herrschen oder ihr damit etwas getan haben, was sonst kaum jemand macht. Confused
Habt ihr mehre Orte gelöscht oder umbenannt? Oder Dateien verschmolzen, die bereits mit einer Version von Ahnenblatt mit Ortsverwaltung erstellt wurden?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2575
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 15.01.2018, 22:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Marcus: darauf würde ich mich nicht explizit verlassen - ich glaube nicht, dass bisher intensiv mit der Ortsverwaltung gearbeitet wird.
_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 941
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 16.01.2018, 00:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Na ja, der eine oder die andere vielleicht... Ich jedenfalls versuche, zu jedem Ort ein kleines Dossier incl. Bildern, Ortsgeschichte etc. einzupflegen. Das Umfeld macht die Vorfahren ein wenig lebendiger, finde ich. (Blöder Ausdruck: tot sind sie trotzdem)

Und hatte auch schon einiges mit Ausnahmefehlern zu tun - kann man hier nachlesen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Dippegucker




Gender:
Age: 72
Joined: 15 Jan 2018
Posts: 2
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 16.01.2018, 10:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Zusatz
bjew: wie bei Gabriela - keine kopierte Texte
Markus: die Ortsverwaltung benutze ich intensiv, ich habe Orte nicht umbenannt, aber häufig ergänzt, z.B. Hagelloch in Hagelloch (Tübingen).
Da beide Ortsangaben bereits häufig in der Ortsverwaltung waren wurden sie
dann auch verschmolzen.
Ein anderes Problem der Ortsverwaltung ist bei mir siehe Beitrag von Mnitsch vom 7.9.2017: In der Ortsverwaltung "verbinden" sich 2 als auch mehrere Orte ..., bei mir allerdings "alles" was in der Ortsverwaltung notiert ist.
Bei welcher Aktion oder durch was dies geschieht ist mir unerklärlich.
Vielleicht hängt das alles zusammen?
Dippegucker

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7499
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 17.01.2018, 15:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe die Ortsverwaltung bisher selbst nur zum Testen genutzt (und erste Orte angelegt). Ich kann mir eine Fehlerquelle bisher nicht vorstellen - dazu muss ich sie wohl erst mehr nutzen und selbst auf ein paar merkwürdige Abläufe stoßen.

Den Beitrag von Mnitsch verlinke ich aber schon mal hier:
http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=52801#52801


Nachtrag:
Stammen die Dateien oder Teile davon aus einem anderen Programm bzw. aus einer Gedcom-Datei? Waren die Orte von Anfang an "verbunden" oder gibt es da einen Startpunkt, den du identifizieren kannst?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1137s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]