Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Qualifizierte Darstellung

Post new topicReply to topic
Author Message
GuentherMensching




Gender:

Joined: 17 Jul 2017
Posts: 4
Topics: 2
Location: München


germany.gif

PostPosted: 21.01.2018, 21:25    Qualifizierte Darstellung  Reply with quoteBack to top

Mein Name ist Günther Mensching. Ich nutze seit ca. einem Jahr mit großer Zufriedenheit das Ahnenblatt in der Version 2,97a. Neben dem Programm nutze ich auch das Forum (passiv). Ich interessiere mich bei der Ahnenforschung vor allem auch für die „waagerechen Verbindungen“ zwischen den Familien. Das funktionier so weit auch alles voll befriedigend. Ich komme aber akt. an Grenzen der Darstellbarkeit.
Das Problem ist, dass ich ca. 80 Familien in der Vorfahrenliste habe, die mehr als vier und bis zu zehn Kindern haben. Von diesen bis zu zehn Nachkommen sind meistens nur zwei Geschwister für die Darstellung interessant – 50 % sind bereis vor dem 18 Lebensjahr verstorben. In der Darstellung vieler Zweige gibt es einen Stau über diese vielen Geschwister – insbesondere im 17. und 18. Jahrhundert, der die (Sanduhr-) Tafeldarstellungen auf über 2500 mm bei 50% Darstellungen anwachsen lässt, was sich weder zum Arbeiten noch zum Weitergeben an meine Mitforscher eignet.
Was ich bisher vergeblich gesucht habe, ist eine Funktion, bei der ich für jede eingetragene Person angeben kann, ob sie in den verschiedensten Ausgaben - Ahnen, Stamm, Sanduhr –ausgegeben werden soll oder eben nicht.
Ich möchte die Ahnen, die in der aktuellen bekannten Situation keine Relevanz haben, ungern löschen, weil weitere Angaben, neu Erkenntnisse ja diesen Relevanzstaus ändern können.
Gibt es so eine Funktion, ist sie ev. geplant??
Welche Möglichkeiten habe ich noch nicht erkannt, um die Herausforderung zu meistern?

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 63
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1638
Topics: 138
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 21.01.2018, 23:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Diese Funktion gibt es noch nicht, dem Wunsch danach schließe ich mich sofort an. Ich dachte, der wäre auch schon mal in der Wunschliste aufgenommen, konnte auf die Schnelle jedoch nur das finden:

846 __P__ Status endgültig ausgestorben / kinderlos einführen.[mehr]

Außerdem wird das Thema in den Nummern 1094 u. 1095 gestreift.

Einen Trick, um das gewünschte zu erreichen, weiß ich auch nicht.

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2575
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 22.01.2018, 15:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Chlodwig » wrote:


846 __P__ Status endgültig ausgestorben / kinderlos einführen.[mehr]

Außerdem wird das Thema in den Nummern 1094 u. 1095 gestreift.

Einen Trick, um das gewünschte zu erreichen, weiß ich auch nicht.


kann das nicht durch Fakten und Ereignisse abgebildet werden????

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 939
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 22.01.2018, 17:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich hatte mir mal gewünscht, dass Kinder auf Wunsch nur dargestellt werden, wenn sie ein bestimmtes Alter überlebt haben (3/12/18/21 u.ä.) - Nummer weiß ich nicht mehr. Ich meine mich aber auch an einen Wunsch erinnern zu können, wo jeder einzeln als Teil der Tafel angewählt werden konnte... Letzteres würde eine grundlegende Erweiterung des Datenmodells erfordern.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 63
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1638
Topics: 138
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 22.01.2018, 18:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:

kann das nicht durch Fakten und Ereignisse abgebildet werden????


Ich denke nein. Das neue Kriterium "vertraulich" betrifft wohl jeweils nur ein Datum einer Person, nicht die Person als solche- so etwas könnte man verwenden.

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0712s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]