Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 3.0 beta

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 797
Topics: 89
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke schon mal für die vielen Rückmeldungen ... Thumbup

Und es gibt eine neue Beta-Version (beta3). Sicherlich sind noch nicht alle gemeldeten Fehler behoben, aber es geht voran ...

Wer bereits die 3.0 beta2 installiert hat, kann den Menüpunkt "? / Nach Updates suchen..." anklicken (diese Funktion muss schließlich auch getestet werden). Dann müsste die neue Version zur Installation heruntergeladen werden und sich installieren. Mit der beta (ohne Nummer) funktioniert es nicht - dann muss man manuell herunterladen (siehe Download-Link im ersten Beitrag dieses Diskussionsthemas).

Folgende Korrekturen wurden durchgeführt:
  • Eingabedialog: Option im Eingabedialog (blauer Kreis mit Zahnrädern) um Ortskürzung (nach Komma abschneiden) abzuschalten
  • Eingabedialog: Option im Eingabedialog (blauer Kreis mit Zahnrädern) zur Nachfrage beim Bilder/Dateien einfügen
  • BUG BEHOBEN: Personenblatt: Notizen zu einem Ereignis (z.B. Geburt) sollten nicht noch zusätzlich unter Anmerkungen aufgeführt werden
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog: alle Änderungen werden jetzt erkannt (als Änderung der Ahnendatei)
  • BUG BEHOBEN: Ahnentafel: die Option "Vorfahren der Partner des Probanden" wurde bei Programmstart nicht wieder korrekt eingelesen
  • Quellenverwaltung: den Dialog vergrößerbar
  • BUG BEHOBEN: Überschriften der VirtualStringTrees sind jetzt in der ausgewählten Sprache
  • Eingabedialog: Datumseingaben in der Form "01032015" erlauben und konventieren (zu "01.03.2015")
  • Eingabedialog: bei mehr als einem Namen ist ein Typ-Auswahldialog eingeblendet
  • korrekte Darstellung von benutzerdefinierten Ereignissen im Eingabedialog und beim Sprachwechsel
  • bei bekannten benutzerdefinierten Ereignissen ist der TYPE nicht mehr editierbar
  • Anzeige von benutzerdefinierten Ereignissen im Dialog "Neues Ereignis" und bei Dialogen "Fakt ersetzen" korrigiert
  • Sortierung nach Datum in Tabellen funktioniert jetzt auch bei "xx.xx.1944" (GetSortTextFromDate)
  • Eingabedialog: Reiter "Partner/Kinder": Bereiche Partner, Kinder, Fakten neu gruppiert - dadurch mehr Faktendetails
  • Eingabedialog: Datumsspalten in Tabellen standardmäßig verbreitert
  • Eltern/Kinder-Status wird im Personenstammblatt mit angedruckt (leiblich/adoptiert/...) wenn mehr als ein Elternpaar

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 940
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 18:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Interessant: in deutscher Sprache findet das Programm eine Aktualisierung, in französisch ist es aber noch "aktuell" - scheint je nach Sprachversion auf den beiden verschiedenen Servern zu schauen.

Die französische Lokalisation ist in 3.0 beta 3 wieder auf dem Niveau von 3.0 beta - es fehlen meine Ergänzungen.

Und für alle Lokalisationen gilt: Der Hilfetext (*.chm) ist noch auf dem Niveau des 2.9x-Programms. Hat dann am Ende die 3.0 einen anderen Hilfetext als die 3.0 free, da sie ja eine andere Oberfläche haben wird?

Da ich mich ja für die Lokalisationen einsetze und wir bisher ein Hilfe-Forum auf englisch haben, wäre meine strategische Frage: Sollte es vielleicht auch eine englischsprachige integrierte Hilfe geben? Ich würde evtl. mit denselben Bildern arbeiten, aber den Text übersetzen. Für eine Bezahlversion müsste nach meinem Dafürhalten zumindest eine grundlegende Hilfe vorhanden sein.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 63
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1638
Topics: 138
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 28.01.2018, 18:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:

Wer bereits die 3.0 beta2 installiert hat, kann den Menüpunkt "? / Nach Updates suchen..." anklicken (diese Funktion muss schließlich auch getestet werden). Dann müsste die neue Version zur Installation heruntergeladen werden und sich installieren.

Funktioniert einwandfrei und flüssig. Nur war das "Fragezeichen" erst mal verwirrend, denn es gibt ja auch das große Fragezeichensymbol, das direkt zur Hilfe führt- und hier findet man das Update nicht.

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
telly




Gender:
Age: 66
Joined: 22 Mar 2008
Posts: 176
Topics: 18
Location: Bremerhaven


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 19:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Gerade ausprobiert, klappt einwandfrei und schnell
_________________
Dauersuche : Behra & Rösner im Kreis Leobschütz /Oberschlesien
Tödheide in Schötmar und Umgebung, Tötheider in Bremen und Umgebung

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Joe60




Gender:

Joined: 18 Mar 2015
Posts: 75
Topics: 4
Location: Emsland


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 19:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Quote:
Eltern/Kinder-Status wird im Personenstammblatt mit angedruckt (leiblich/adoptiert/...) wenn mehr als ein Elternpaar

Habs jetzt gleich unter beta3 getestet. Bei den Pflege-/Adoptiveltern werden die Kinder im Personenstammblatt zwar angezeigt, aber ohne den Status.
Und warum erst, wenn mehr als ein Elternpaar ? Die leiblichen Eltern sind da ja nicht immer bekannt.

Helmut

OfflineView user's profileSend private message    
Guest












PostPosted: 28.01.2018, 20:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

das mit dem update hat geklappt.

Der Reiter Partner/Kinder sieht gut aus.

Aber bei Fakten habe ich anstatt Einschulung -> School enrollment stehen,
und neu ist der Militärdienst.
Aber wenn ich beides anklicke ist der erste Reiter DATEN leer, keine Eingabemöglichkeit.

Übrigens Danke für deine Antworten. Einiges klärt sich ja hier im Forum im Laufe der Zeit von selbst und mit deinen Erklärungen versteht man dann auch was du dir dabei gedacht hast. Und somit ist es verständlich.

Daher auch noch etwas.
Bei Konfirmation/Firmung würde ich gerne noch das Feld Paten haben.
Bei der Firmung kann man diese wechseln (was bei mir mehrfach vorgekommen ist), jetzt schreibe ich dieses in Notiz.

Da ich versuche so nah wie möglich an den Dokumenten einzugeben, kann ich bei Taufpaten und Trauzeugen die Personenzuordnung nicht so recht gebrauchen, eher das Textfeld.
Bei der Personenzuordnung nimmt er den Geburtsnamen, was ja so nicht in den Dokumenten steht.
Aber bei der Eingabe im Textfeld, sind die Personen alle hintereinander und früher hatten die Personen unendlich viele Vornamen und dann finde ich das verwirrend.
Kann man da nicht so etwas wie >ENTER< einfügen, so das wer will es benutzen kann, so das die Namen untereinander stehen, wie bei der Personenzuordnung ?

Gruß
Frank

Online    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 797
Topics: 89
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 22:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

volle Zustimmung zu allen Punkten ...

Nur die deutsche Version schaut auf den deutschen Server. Die übrigen Sprachen auf ahnenblatt.com. Da ich den Betatest international nicht angekündigt habe (die würden womöglich nur über eine fehlende Übersetzung klagen), habe ich diesen Server auch nicht mit den entsprechenden Dateien ausgestattet.

Deine französische Sprachdatei ist angekomment, habe ich aber vergessen mit in das Paket zu schnüren. Von der Priorität muss erst das Programm fehlerfrei funktionieren, dann Anpassung der Sprachdateien und erst dann eine englischsprachige Hilfe.

Dennoch danke für deinen Einsatz für die Internationalisierung. Thumbup
Eventuell kontaktiere ich dich zu gegebener Zeit noch gesondert ...

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 797
Topics: 89
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.01.2018, 22:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frank,
« Frank » wrote:
Aber bei Fakten habe ich anstatt Einschulung -> School enrollment stehen,
und neu ist der Militärdienst.
Aber wenn ich beides anklicke ist der erste Reiter DATEN leer, keine Eingabemöglichkeit.

Muss ich prüfen. Kann ich mir momentan nicht so recht erklären ... Rolling Eyes
« Frank » wrote:
Bei Konfirmation/Firmung würde ich gerne noch das Feld Paten haben.
Bei der Firmung kann man diese wechseln (was bei mir mehrfach vorgekommen ist), jetzt schreibe ich dieses in Notiz.

GEDCOM-seitig sind Paten für Konfirmation und Firmung nicht vorgesehen.
Bei der Konfirmation hatte ich selbst keine neuen Paten. Die Taufpaten sind mit der Konfirmation ihrer Verantwortung entledigt.
Die Firmungspaten dann vielleicht wirklich besser in den Notizen.
« Frank » wrote:
Da ich versuche so nah wie möglich an den Dokumenten einzugeben, kann ich bei Taufpaten und Trauzeugen die Personenzuordnung nicht so recht gebrauchen, eher das Textfeld.
Bei der Personenzuordnung nimmt er den Geburtsnamen, was ja so nicht in den Dokumenten steht.

Ist auch so gedacht. Es gibt dazu ein Info-Symbol. Wenn man mit der Maus drüberfährt, dann steht dort "Die Trauzeugen entweder als Text oder als Personen eingeben.".
« Frank » wrote:
Aber bei der Eingabe im Textfeld, sind die Personen alle hintereinander und früher hatten die Personen unendlich viele Vornamen und dann finde ich das verwirrend.
Kann man da nicht so etwas wie >ENTER< einfügen, so das wer will es benutzen kann, so das die Namen untereinander stehen, wie bei der Personenzuordnung ?

Ist auch so ein GEDCOM-Thema, wo das nach meinem Verständnis nur als Fließtext vorgesehen ist. Ich werde mal andere Programmierer fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die auch programmübergreifend erhalten bleibt.

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Guest












PostPosted: 29.01.2018, 12:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

Danke für die Erklärungen, wieder was gelernt zu Gedcom.

Quote:
Aber bei Fakten habe ich anstatt Einschulung -> School enrollment stehen,
und neu ist der Militärdienst.
Aber wenn ich beides anklicke ist der erste Reiter DATEN leer, keine Eingabemöglichkeit.


Fehler gefunden. Es lag an meinem System.
In dem Augenblich wo ich Ahnenblatt installiert habe, wurde mein Backup-Programm gestartet, es hat den schreibzugriff gesperrt, daher so ein wirrwarr.
AB deinstalliert und dann neu installiert und alles ist richtig.

DANKE
Frank

Online    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7499
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.01.2018, 14:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:

Wer bereits die 3.0 beta2 installiert hat, kann den Menüpunkt "? / Nach Updates suchen..." anklicken (diese Funktion muss schließlich auch getestet werden). Dann müsste die neue Version zur Installation heruntergeladen werden und sich installieren. Mit der beta (ohne Nummer) funktioniert es nicht - dann muss man manuell herunterladen (siehe Download-Link im ersten Beitrag dieses Diskussionsthemas).


Geht bei mir hier gerade nicht ("Ahnenblatt ist auf dem neuesten Stand"). Smile
Ich lasse die Beta2 mal auf der Platte und aktualisiere nicht manuell.

Ungewöhnlich ist an meinem System eigentlich nichts (Win10 64bit), arbeite auch gerade mit der Beispiel.ahn ...
Hatte Windows nur aufgeweckt, statt neugestartet. Ahnenblatt-Beta wurde aber neugestartet ( und zuvor auch 2.98 - was aber vor Verwendung der Beta wieder beendet wurde.)

Kann ich etwas sinnvolles tun, um die Fehlersuche zu erleichtern?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 940
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 30.01.2018, 15:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich bekomme die Meldung "Ahnenblatt ist auf dem neuesten Stand" auch dann, wenn ich vorher die Internetverbindung ausschalte - das Programm also gar nicht auf dem Server nachschauen kann. Gab es bei dir eine Internetverbindung?

Die Meldung müsste also korrekt heißen: "Keine neue Version gefunden."

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal


Last edited by Fridolin on 31.01.2018, 12:59; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
wolfgang8




Gender:

Joined: 30 Sep 2010
Posts: 102
Topics: 5


austria.gif

PostPosted: 31.01.2018, 08:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei mir fragt McAfee nach dem Aufruf von "Nach Update suchen...", ob ich den "Internetzugriff für eine App zulassen" möchte. In der Titelleiste von Ahnenblatt wird "(keine Rückmeldung)" angezeigt.

Nachdem ich den Zugriff zugelassen habe, verschwindet "(keine Rückmeldung)" - es erfolgt jedoch keine weitere erkennbare Aktion und es wird auch keine Meldung angezeigt. Nach dem erneuten Aufruf von "Nach Update suchen..." erscheint dann die Meldung "Ahnenblatt ist auf dem neuesten Stand". (bei Ver 3.0 beta2)

Gruß
Wolfgang

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 940
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 31.01.2018, 13:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Na, dann haben wir für den Update-Prozess ja schon zwei mögliche Fehlerquellen: a) Internetverbindung, b) Virenscanner (falls sich ein anderer etwas anders als McAfee verhält).

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7499
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 31.01.2018, 15:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei mir ist es eine dritte Möglichkeit. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1454s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 46 | GZIP enabled | Debug on ]