Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Fehlermeldung

Post new topicReply to topic
Author Message
Emeransky
Guest











PostPosted: 16.01.2018, 15:33    Fehlermeldung  Reply with quoteBack to top

Hallo Leute,
gerade meine alte Datei mit 160Personen eingeladen (von Portable Version auf USB Stick). Bei hinzufügen der Heiratsurkunde habe ich die zwei Bilddateien gleichzeitig ausgewählt und die Frage ob die Dateien in den Mediaordner verschoben werden sollen bejaht. Daraufhin wurde eine Datei im Program angezeigt und folgende Fehlermeldung gemeldet (Siehe Anhang). Kopiert wurde ebenfalls nur eine Datei.
Sonst läufts bisher super und is genau wonach ich gesucht hätte!!!
Danke und auf bald über Kontodaten wink
Grüße



Fehlermeldung.JPG
 Description:
 Filesize:  27.57 KB
 Viewed:  309 Time(s)

Fehlermeldung.JPG



Online    
voodoo-man




Gender:
Age: 58
Joined: 19 Jan 2017
Posts: 24
Topics: 5
Location: Bundeskasperlestadt


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 13:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hi

( 3.0 beta 2 + 3 )

zu einer Person 1 einen Taufpaten angelegt ( neue Person ). Taufpate ( Person 2 ) wieder gelöscht. ( Grund siehe weiter unten )

Person 1 wieder aufgerufen ( gehe zu ) --> Fakten --> Taufe -->

Zugriffsverletzung bei Adresse 0055152D ... Lesen von Adresse FF2AE8E6
bei beta 3: bei Adresse 0055332D


Fehler erst nach Programneustart wieder weg und Reproduzierbar.
( bei dieser Person )

Außerdem bleibt als Taufpate bei Person 1 eine "Phantomperson" stehen, die wenn man sie aufrufen will auch wieder eine Zugriffsverletzung erzeugt. Wenigstens kann man diese Phantomperson löschen.

Grund war, das es "mir persönlich" nicht gefällt, das Taufpaten als Person
in die Datenbank mit kommen. Diese Personen bilden dann nur Inseln wobei man dann irgendwann keinen Überblick mehr hat. Desweiteren, wenn ich diese Person aufrufe, erhalte ich keinen Hinweis auf eine Patenschaft und zu wem die Person hingehört. Dann trage ich sie lieber nur unter "Taufpaten/Text" ein.

mfg

voodoo

_________________
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 939
Topics: 59
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 14:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das wäre aber umgekehrt eine interessante Sache: Automatisch eingetragener Hinweis bei einer Person, dass sie Pate bei ... ist. Das wäre eine neue Form von Relation. Damit könnte dann auch wieder eine neue Generation von Inselfinder etwas anfangen... Man gerät ins Schwärmen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
voodoo-man




Gender:
Age: 58
Joined: 19 Jan 2017
Posts: 24
Topics: 5
Location: Bundeskasperlestadt


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 15:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

nächste Kleinigkeit:

bei Taufpaten / Text geht kein CR/LF ( Enter ) für mehrere Zeilen

mfg

voodoo

_________________
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2575
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 16:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi,
habs jetzt noch nicht ausprobiert, aber

Taufpaten sind in manchen Programmen als Teil der "sozialen" Familie zu sehen und werden deshalb eingetragen (und verknüpft).
Weiss jetzt aber nicht, wie das von AB gehandhabt wird.

Sinn des ganzen ist, dass man u.U. über diese "sozialen" Verknüpfungen wieder Familien rekonstruieren kann. Oft hilfreich in der Zeit im und nach dem 30-jährigen Krieg !!!

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
voodoo-man




Gender:
Age: 58
Joined: 19 Jan 2017
Posts: 24
Topics: 5
Location: Bundeskasperlestadt


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 17:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hi bjew

ist ja alles ok und richtig und Taufpaten sind eine wichtige Eingabe. Aber du hast jetzt 100 Personen zu denen je 3 Taufpaten existieren. Damit umfasst deine Datenbank jetzt vielleicht 400 Personen in 301 Inseln.

Nun sag du mir mal nach 1 Jahr bei wem "Dummy Otto" der Taufpate war.
Denn oft sind es nicht Onkel oder Tanten sondern wildfremde Personen ohne jede sichtbare Verbindung.

mfg

voodoo

_________________
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2575
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 19:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

du siehst es schon richtig.
wenn die Personen angelegt werden, sollten sie auch verknüpft werden .... aber über eine Paten-Kette

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1261s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]