Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Personeneingabe "Fakten"

Post new topicReply to topic
Author Message
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 29.01.2018, 19:03    Personeneingabe "Fakten"  Reply with quoteBack to top

So ganz erschließt sich mir der Reiter Fakten nicht. Zuerst habe ich gedacht, das wäre sozusagen die Möglichkeit, Ereignisse und Fakten "nackt" bzw. als Rohdaten einzugeben. Aber bei manchen Fakten kann man da gar nicht alles angeben:

Beim Fakt "Religion" kann ich zwar das Datum editieren, wenn ich aber die Konfession korrigieren muss, bin ich unter "Fakten" aufgeschmissen und muss zu "Daten" rüberwechseln.

Und sehe ich das richtig, dass die Hochzeitskirche (die aber nicht unter den personenbezogenen "Fakten" steht, weil sie partnerschaftsbezogen ist) jetzt als "Adresse" geführt wird? Trotz dieser kleinen Merkwürdigkeit (eine eigentliche Adresse hat die Kirche ja außerdem noch - über ihren Namen hinaus!) wird in Listen dann korrekt die "Kirche:" angegeben. Finde ich aber nicht allgemeingültig genug - der Name der Kirche (St. Margarethen oder Versöhnungskirche) sollte von der Adresse der Kirche (Kirchplatz 1 oder Goethestr. 37) unterschieden werden.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.02.2018, 16:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wir hatten ja schon das Thema, dass "Beruf" (u.a. Felder) nicht unter "Fakten" eingegeben werden können, sondern nur im Reiter "Daten". Das fand ich zunächst nicht problematisch, aber wie ist das denn in diesem Fall gedacht:

Ich habe bei einer Person zwei Lebensabschnitte mit Jahreszahlen, in denen sie unterschiedliche Berufe ausübt - mit unterschiedlichen Quellen dazu. Den ersten Beruf kann ich ja eintragen (Reiter "Daten"), ich kann auch einen zweiten Fakt "Beruf" erstellen - aber ihn nicht ausfüllen...

Mich hätte interessiert, was in so einem Fall am Ende auf die Tafel kommt: beide Berufe, mit Komma separiert? Oder nur der erste/letzte Wert?

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 199
Topics: 7
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 01.02.2018, 17:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

Zeitraum für Beruf unter "Fakten"
Berufsbezeichnung unter "Daten"

Je nachdem, wo du das Häckchen "bevorzugter Beruf" setzt, erscheint der Beruf dann in den Tafeln

Gruß

Armin

OfflineView user's profileSend private message    
Guest












PostPosted: 01.02.2018, 17:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

ich habe die beta2 installiert gelassen.
In der beta2 geht das ganze (siehe Bild) unter Fakten,
da war das Eingabefeld vorhanden.

Aber dazu ist mir noch aufgefallen, ich habe eigene Fakten unter beta2 angelegt. Ich habe auch hier das Eingabefeld.

Aber in der beta3 sind die angelegten Fakten da, aber ich kann sie nicht ändern und neu einfügen, fehlt mir das Datenfeld.
Auch bei neu angelegten erscheint kein Datenfeld mehr.

Da scheint wohl ein Programmfehler vorzuliegen.

Gruß
Frank



Bild 1.jpg
 Description:
beta 2 - Datenfeld vorhanden
 Filesize:  59.83 KB
 Viewed:  1250 Time(s)

Bild 1.jpg



Online    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.02.2018, 17:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ahnenarmin » wrote:
Je nachdem, wo du das Häckchen "bevorzugter Beruf" setzt, erscheint der Beruf dann in den Tafeln


Klingt logisch - wäre ja eine gute Lösung.

« ahnenarmin » wrote:
Zeitraum für Beruf unter "Fakten"
Berufsbezeichnung unter "Daten"

Das hingegen leuchtet mir nicht ein. Einen zweiten Fakt mit einem anderen Zeitraum kann ich nicht mehr mit einem Beruf füllen, da er unter "Daten" nicht auftaucht. Oder habe ich etwas übersehen?

Und wenn ich bei einem Eintrag Beruf und Ort eintrage, steht unter Fakten "Ort; Beruf" - das finde ich zumindest hässlich und würde stattdessen "Beruf (Ort)" oder "Ort: Beruf" erwarten. Und ohne Jahreszahlen kommt der Beruf auch nicht in den Lebenslauf. Wird man in der Regel aber nicht wissen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 199
Topics: 7
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 01.02.2018, 18:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Einen zweiten Fakt mit einem anderen Zeitraum kann ich nicht mehr mit einem Beruf füllen, da er unter "Daten" nicht auftaucht. Oder habe ich etwas übersehen?


Hat bei mir vorher funktioniert. Jetzt nicht mehr.

Hier muss Dirk noch einen Fehler ausmerzen:

Grund: nur wenn man unter Fakt bei Zeitraum einen falschen Datumwert einträgt, wird unter Daten ein leeres Berufsfeld zum Ausfüllen angeboten. Anschließend hatte ich dann den Datumwert korrigiert.


Gruß

Armin

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 10.02.2018, 11:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe es mir eine Weile überlegt, ob ich dazu etwas sagen soll - tue ich jetzt aber doch: Es geht um das Navigieren per Tastatur.

Der Tabe "Fakten" in der Personen-Eingabemaske ist sehr mächtig (bzw. soll es sein) - für Fortgeschrittene die ideale Arbeitsumgebung für flottes und massenweises Eingeben von Daten. Wer aber kein "Mausschubser", sondern ein "Tastaturtänzer" ist, hat es da schwer, denn viele Bereiche sind nicht erreichbar.

Derzeit ist der Fokus immer im unteren Teil des Fensters: in einer der Eingabezeilen. Die [Tab]-Taste zum Navigieren zwischen den verschiedenen Reitern wirkt sich aber immer im oberen Teil des Fensters aus; wer [Tab] oder [Shift][Tab] drückt, wechselt vom Fakten-Modus weg - was eher seltener gewünscht sein dürfte. Stattdessen würde man oft gern die Reiter im unteren Teil des Fensters durchblättern (mal abgesehen davon, dass es auch unten manchmal zwei Reihen von Taben gibt und dann sowieso kompliziert wird mit dem Navigieren per Tastatur).

Mein nicht zuende gedachter Vorschlag: Wäre es möglich, sowohl im unteren wie im oberen Fensterbereich den Aktionsfokus anzubieten: Dann wechselt man, wenn man oben aktiv ist mit [Pfeil-hoch] und [Pfeil-runter] zwischen den verschiedenen Fakten und schaut sich um, was man da so im Detail eingegeben hat; die [Tab]-Taste wandert dann ebenfalls oben durch. Und wenn man unten unterwegs ist (mit Cursor in einem Eingabefeld), wechselt man mit [Tab] zwischen den unteren Reitern wie z.B. [Daten], [Adresse], [Notizen], [Quellen] etc. bzw. innerhalb von [Quellen] zwischen [Text/Quelle], [Zitat], [Notizen], [Medien] und [Qualität].

Ich bin nicht sicher, ob sich das halbwegs logisch umsetzen ließe, da teilweise drei Taben-Systeme zu bedienen sind und es nicht nur oben und unten gibt - aber deutlich verbessern könnte man das auf jeden Fall.

Ansonsten bin ich von mancher Fokus-Lösung bereits jetzt schwer begeistert: Z.B. lande ich bei der Auswahl einer registrierten Quelle zu einem Fakt in der Quellenverwaltung mit dreimal [Tab] nicht nur direkt in der Liste der vorhandenen Quellen, sondern (wenn ich das richtig beobachtet habe) immer bei der zuletzt verwendeten Quelle, die ich mit [Leertaste] sofort ausgewählt und mit [Return] übernommen habe. Thumbup

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 11.02.2018, 19:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Übrigens geht der Fokus verloren, wenn ich (mit [Alt][Tab]) zwischen verschiedenen Fenstern hin und her springe: Der Cursor ist weg - nirgends mehr. Das passiert nicht, wenn ich zwischen zwei Fenstern hin und her klicke. Es betrifft übrigens nicht nur den Reiter "Fakten" in der Personen-Eingabemaske, sondern auch den Reiter "Daten".

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 12.02.2018, 17:43    Zusammenspiel Ortsverwaltung - Fakten  Reply with quoteBack to top

In der Personeneingabemaske "Fakten" bearbeite ich die Geburt, möchte die Ortsangabe korrigieren: Klicke auf das Symbol für die Ortsverwaltung, bekomme den Ort angezeigt, ändere den Ortsnamen, gehe auf "OK", werde nach Änderung aller Einträge gefragt, bestätige, finde in der Fakten-Tabelle aber immer noch den alten Ortsnamen.

Anscheinend wird dennoch in der Ortsverwaltung der Ortsname in der neuen Fassung angelegt, denn beim nächsten Versuch werde ich gefragt, ob die beiden identischen Orte zusammengeführt werden sollen. Bestätige ich, aber das Spiel bleibt dasselbe: Keine Änderung im Fakt.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1288
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 19.02.2018, 22:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Aus früheren Zeiten haben manche noch das Gefühl, dass man Texte aus dem Internet nicht direkt in Ahnenblatt-Felder einkopieren sollte. Habe ich jetzt aber ausführlich gemacht und kann noch keine schlechten Erfahrungen berichten.

Da das Internet für die Ahnenforschung ja ziemlich wichtig geworden ist, spielt das für den Erfolg einer Software ja vermutlich auch eine große Rolle.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2669
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 20.02.2018, 18:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Grundsätzlich ja ists so und wäre auch sinnvoll. Aber so lange sind die "früheren" Zeiten bei Ahnenblatt noch nicht her.
Ich wäre weiterhin vorsichtig.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0717s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]