Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt unter Linux (Ubuntu)

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2416
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.04.2018, 18:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Für Linux direkt gibt es natürlich auch Ahnenforscher-Programme. Da sind Ancestris (kostenlos, anscheinend nur teilweise ins Deutsche übersetzt); Familienbande (kostenpflichtig), Gramps (kostenlos, Freiwilligen-Community), GeneWeb (noch aktuell?), rootstrust (?), webtrees.

Ich kenne aber keins davon wirklich aus der Anschauung und Praxis.

Jetzt hat man also die Wahl: Ahnenblatt mit WINE zum Laufen bringen, neues Programm finden und erproben oder Hobby beiseite legen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3828
Topics: 117
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.04.2018, 21:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

letzter Halbsatz ist wegen dem bisschen Problemchen nicht angebracht Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Ich denke, das ist lösbar.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2416
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 15.04.2018, 07:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Eine Korrektur von meiner Seite - erfordert einen neuen Beitrag, da wir hier fleißig im Archiv schreiben:

Das Programm Familienbande, das es auch für Linux gibt, ist wie einige andere kostenlos.

Danke an DieVo für den Hinweis!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2416
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 15.04.2018, 07:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
... oder Hobby beiseite legen.


Ich gebe zu, diese dritte Möglichkeit habe ich nicht ernst gemeint.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
St.Michael




Gender:

Joined: 15 Jan 2018
Posts: 3
Topics: 1
Location: Rhein-Main


germany.gif

PostPosted: 11.04.2019, 17:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Zusammen...

bin nach einem Jahr Pause (Krankheit) wieder da.

Ich beschäftige mich im Moment endlich mit Umstieg / Portierung
von Ahnenblatt auf Linux, da ich von WinDoof genug habe.
Mit Erfolg. Es geht. Auch für LINUX-Anfänger wie mich.

Mein 1. Versuch:

SYSTEM MINT 19.1 (TESSA) oder UBUNTU 18.4.

Zu installierende Programme :

PLAYONLINUX 4.3 / WINE 4.0

Läuft einwandfrei mit Ahnenblatt V. 2.99h

Grüsse

St.Michael

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2416
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.04.2019, 20:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ralph,

willkommen zurück! Schön, wenn man im Leben Sachen machen kann, die einen reizen. Wie z.B. ausprobieren, ob alles auch auf Linux läuft. Jedem seine Leidenschaft!

Deine Rückmeldungen werden aber sicherlich auch für andere von Interesse sein. Danke!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1001s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 32 | GZIP enabled | Debug on ]