Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Bitte um Lesehilfe

Post new topicReply to topic
Author Message
nycwolf




Gender:

Joined: 23 Apr 2006
Posts: 56
Topics: 15
Location: Düsseldorf


germany.gif

PostPosted: 11.04.2018, 22:16    Bitte um Lesehilfe  Reply with quoteBack to top

Liebe Ahnenblattgemeinde,

ich benötige mal wieder etwas Hilfe beim Lesen alter Kirchenbucheinträge - für die Experten sollte das nicht allzu schwer sein, ich bin aber wohl etwas eingerostet....

soweit lese ich:

1703
Peter Starcke, ein Wittwer und Bauer in Soppen ist mit Fr: Marien ....... Bauers in ......, den 10. January copuliert worden.


Lieben Dank im Voraus für Eure Hilfe!

Gruß

Ulf



Peter_Starcke.jpg
 Description:
 Filesize:  228.41 KB
 Viewed:  999 Time(s)

Peter_Starcke.jpg



OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 207
Topics: 8
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 12.04.2018, 07:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ulf,
nachstehend der ergänzte Text. Beim Ort habe ich Schwierigkeiten, aber dir ist sicher der regionale Bezug bekannt, so dass du den Ort findest.

Gruß
Armin

1703
Peter Starcke, ein Wittwer und Bauer in Soppen
ist mit Fr: Marien, Thomae Scheiblichs, Weil.
Bauers in ?asern hinterl. Wittwen, den
10. January copulirt worden.

OfflineView user's profileSend private message    
nycwolf




Gender:

Joined: 23 Apr 2006
Posts: 56
Topics: 15
Location: Düsseldorf


germany.gif

PostPosted: 12.04.2018, 09:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,

vielen lieben Dank.

Regional spielt sich die Familiengeschichte im bereich Meißen (heutige Gemeinden Klipphausen und Käbschütztal) ab. Ich habe dort ein Gasern gefunden, welches früher wohl auch Kasern geschrieben wurde....

Viele Grüße

Ulf

OfflineView user's profileSend private message    
nycwolf




Gender:

Joined: 23 Apr 2006
Posts: 56
Topics: 15
Location: Düsseldorf


germany.gif

PostPosted: 13.04.2018, 21:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Abend,

hätte da noch einmal ein kleines Anliegen mit der Bitte um Lesehilfe.

Soweit ich entziffern kann:

1702
Andreas Starcke hat sich mit ......... beyder=
seyts bey ............. Bauer in Schönnewitz (?)
in Diensten, und miteinander .................
............................................ copuliert worden.


Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße

Ulf



Andreas_Starcke.jpg
 Description:
 Filesize:  130.3 KB
 Viewed:  898 Time(s)

Andreas_Starcke.jpg



OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 207
Topics: 8
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 14.04.2018, 12:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ulf,

nachstehend der ergänzte Text, soweit ich ihn entziffern kann.
Den ersten Buchstaben des Vornamen der Braut musst du durch Schriftvergleich mit anderen Einträgen entziffern.

Gruß
Armin

1702
Andreas Starcke hat sich mit ?eginen Dam(m)in so beyder=
seyts bey Andrä Star... Bauer in Schönnewitz (?)
in Diensten, und mit einander Contra 6-tam prae=
ceptum [6. Gebot: Du sollst nicht die Ehe brechen] gelebet, fleischl. vermischet, seynd am 10.
x-bris [Dezember] priv. copuliert worden.

OfflineView user's profileSend private message    
nycwolf




Gender:

Joined: 23 Apr 2006
Posts: 56
Topics: 15
Location: Düsseldorf


germany.gif

PostPosted: 15.04.2018, 21:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,

herzlichen Dank für Deine Hilfe.

Der Anfangsbuchstabe des Vornamens gibt mir noch immer Rätsel auf. Eigentlich kann es nur Reginen heißen (einen anderen auf egine(n) endenden Namen habe ich soweit nicht gefunden), allerdings sieht das "R" in einem anderen Eintrag der Seite anders aus - wobei die Handschrift nicht von der gleichen Person zu sein scheint.

Heißt "Contra 6-tam praeceptum" dann gegen das 6. Gebot?

Noch einmal vielen Dank & viele Grüße

Ulf

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1418
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 15.04.2018, 21:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ahnenarmin » wrote:
mit einander Contra 6-tam prae=
ceptum [6. Gebot: Du sollst nicht die Ehe brechen] gelebet, fleischl. vermischet, seynd am 10. x-bris [Dezember] priv. copuliert worden.


Hallo Ulf, das sieht ganz danach aus, dass mind. einer der beiden schonmal verheiratet gewesen ist und jedenfalls nicht verwitwet. Darum vielleicht auch nur im Amtszimmer des Pfarrers verheiratet worden - ohne Hochzeit ("priv. copuliert"). Meine Interpretation. Hat man mal wieder was zum Erzählen für die Verwandtschaft.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
nycwolf




Gender:

Joined: 23 Apr 2006
Posts: 56
Topics: 15
Location: Düsseldorf


germany.gif

PostPosted: 15.04.2018, 21:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

vielen Dank.

Ja, ja, die lieben Vorfahren.... wink

Viele Grüße

Ulf

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 91
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 16.04.2018, 08:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
... Hat man mal wieder was zum Erzählen für die Verwandtschaft.

Frido


die dann peinlich berührt tut ...... nein, in meiner Verwandtschaft kommt so etwas nicht vor , nur in deiner wink

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1126s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]