Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Fehlende Personen auf html-Seite

Post new topicReply to topic
Author Message
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 01.06.2018, 17:11    Fehlende Personen auf html-Seite  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Wenn ich meine ahn-Datei (https://gessinger1.de/wp-content/uploads/2016/01/Levi-Schoemann-Kaufmann.ahn) als html-Seite speichern möchte, fehlen am Ende das Alphabets die Personen ab "St..."
Ist die Personenzahl begrenzt?
Das Problem besteht bei HTML-Website nicht.
Danke schon mal vorab!

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.06.2018, 20:12    Re: Fehlende Personen auf html-Seite  Reply with quoteBack to top

« weges » wrote:
Hallo,
Wenn ich meine ahn-Datei (https://gessinger1.de/wp-content/uploads/2016/01/Levi-Schoemann-Kaufmann.ahn) als html-Seite speichern möchte, fehlen am Ende das Alphabets die Personen ab "St..."
Ist die Personenzahl begrenzt?


Vielleicht, keine Ahnung! Jedenfalls kann ich eine mittelgroße Datei komplett ausgegeben, und das sind ca. 2300 Personen. Hast du/haben Sie mehr?

Der Datenschutz kann nicht schuld sein - der funktioniert anscheinend noch nicht wieder.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Guest












PostPosted: 01.06.2018, 20:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ein paar mehr sind das schon, über 61000.
Online    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.06.2018, 20:35    Re: Fehlende Personen auf html-Seite  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Der Datenschutz kann nicht schuld sein - der funktioniert anscheinend noch nicht wieder.


Man sollte schon ein bisschen genauer hinschauen! Der Datenschutz funktioniert sehr wohl: Ich habe ihn so eingestellt, dass die Person genannt wird, aber ohne biografische Angaben - und genau das hat das Programm getan. Es wäre also doch eine theoretische Fehlermöglichkeit.

Ansonsten: 61.000 Personen - Respekt!

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 01.06.2018, 21:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo weges,

ich kann die Ahnendatei anscheinend vollständig exportieren. Ich habe sie mir heruntergeladen und sie geöffnet - und bekomme eine Webseite, die als letzten Eintrag Clara Zytstyn hat. [Schulterzuck]

Wieso, weiß ich nicht.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 02.06.2018, 03:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen Frido,
Du wirst ja sicherlich die Option: "Speichern unter HTML-Seite" und nicht: "Speichern unter HTML-Website" gewählt haben.
Diese exportierte htm-Datei wird bei mir mit der Größe: 32.317 KB angezeigt. Wenn ich die Eigenschaften der Datei mit der rechten Maustaste anklicke, wird als Größe 33092460 Bytes und die Größe auf Datenspeicher mit 33095680 Bytes genannt. Diese verschiedenen Angaben sind aber normal und haben nichts mit dem Problem zu tun. Hast Du die gleichen Werte?
Die letzte Person ist Stern, Klara. Danach wird niemand mehr angezeigt.
Wenn ich den Haken bei "Datenschutz" wegmache, ist die Datei sogar noch kleiner und die letzte Person ist Spier, Beschen.

Das Problem ist aber nicht gravierend für mich, ich wollte nur mal die Exportmöglichkeiten testen. Und mit HTML-website klappt es ja prima.

weges

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 02.06.2018, 07:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo weges,

ich habe deine *.ahn-Datei heruntergeladen und in Ahnenblatt 2.98 geöffnet: 26.279 kB, 61.799 Personen. Ich habe sie auf eine HTML-Seite exportiert und erhielt eine Datei von 28.918 kB (mit meinen Datenschutz-Einstellungen), die bis zum Buchstaben "Z" geht - der Export dauerte ziemlich lange. Mache ich meine Datenschutzeinstellungen weg, sind es dann 32.244 kB (im Datei-Explorer - exakt 33.017.064 Byte). Die letzte Person ist immer die genannte Clara Zytstyn.

Folgerung: Schau mal mit einem Texteditor (Notepad z.B.) in die Datei hinein: Rechtsklick > Öffnen mit... > Editor. Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem bei der Anzeige im Web-Browser liegt und nicht beim Export von Ahnenblatt. Ich benutze Firefox 60.0.1 (64-bit).

Oder benutzt du eine ganz andere Version von Ahnenblatt?

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 02.06.2018, 08:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frido,
auf die Idee mit dem Editor war ich ja noch nicht gekommen. Der zeigt tatsächlich alle Personen an. Ich nutze die gleiche Firefox-Version. Da muß ich mal schauen, wo das Problem liegt. Kann also nicht an Ahnenblatt liegen.
Auf jeden Fall vielen Dank für Deinen Einsatz.
Gruß
weges

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 02.06.2018, 18:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo weges,

ich habe mir die generierten Dateien mal ein bisschen angesehen, nachdem mein Browser so furchtbar lange braucht, um die HTML-Datei anzuzeigen. Sagen wir mal so: Dirk ist recht kreativ mit dem Standard XHTML umgegangen. Es gab mal eine Zeit, da hat man das so gemacht: Beliebige Auszeichnungsformen verwenden, bis es im Browser ungefähr so aussieht, wie man es haben will. Das macht man längst nicht mehr, da es sich letzlich um eine Zweckentfremdung handelt, die Ergebnisse nicht überall reproduzierbar sind und Inhalt mit Layout vermischt schlechter modifiziert werden können - was in HTML gerade nicht passieren sollte - inzwischen haben sich css bzw. die integrierten Stypesheets für den Multi-Plattform-Gebrauch durchgesetzt. Also sagen wir mal: Nicht mehr aktuelles, etwas in die Jahre gekommenes Modul innerhalb von Ahnenblatt.

Vermutlich legt Dirk auch deshalb keinen Schwerpunkt auf die Aktualisierung, weil mit der Weiterentwicklung von HTML die Möglichkeiten größer geworden sind und sich darum einige spezialisierte Tools etabliert haben, die nur für die Ausgabe einer GEDCOM-Datei als Webseite zuständig sind. Ich kenne da vor allem The Next Generation (of Genealogy Software), aber auch nur vom Angucken. Und manche dieser Tools (kosten teilweise einen kleinen Betrag) erledigen auch den Datenschutz mit.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 05.06.2018, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das Problem liegt wohl ganz einfach in der hohen Personenzahl. Die Browser kommen mit den vielen "tags" nicht zurecht.
OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1002
Topics: 62
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 06.06.2018, 14:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« weges » wrote:
Das Problem liegt wohl ganz einfach in der hohen Personenzahl. Die Browser kommen mit den vielen "tags" nicht zurecht.


Sieht so aus. Ich hatte vermutet, dass der <blockquote>-Tag, der über die ganze Seite gespannt ist, Mitschuld hat. Das ist aber nicht so - ohne den Tag dauert das Laden sogar noch etwas länger. Unter 30 Sekunden habe ich es auf meinem Laptop nicht hinbekommen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 06.06.2018, 18:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mein Desktop-PC benötigt mit FF ebenso 30 sec und hat dann als letzten Eintrag: Stern, Karoline.
Chrome zeigt nach vollen 14 min den Strauss, David als Schlussperson an. Der MS-IE stürzt einfach ab und der MS-Edge stoppt nach mehr als 10 min bereits bei Geis, Klara. Bei Android sieht es noch schlechter aus.
Gott sei Dank haben wir die ahn-Dateien. Das einzige Manko ist die fehlende Suchfunktion für Suchmaschinen. Aber das kann auch manchmal gar nicht so schlecht sein.
weges

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2579
Topics: 90
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 11.06.2018, 20:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Schon mal die Größen von Speicher, Cache, Pagefile und Platte angeschaut?
_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
weges




Gender:
Age: 67
Joined: 03 Jul 2007
Posts: 19
Topics: 4
Location: Lösnich


germany.gif

PostPosted: 11.06.2018, 21:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,
danke für die Mail. Ich nutze verschiedene und überaus große Festpaltten, auch SSD. Die html-Datei könnte mehrere 100 GB groß sein und hätte noch viel Platz. Das hat sie aber absolut nicht.
Hast Du denn selbst mal die Konvertierung in eine html-Datei versucht? Ich wäre ja mal neugierig, ob das Problem nur bei mir auftritt.
Gruß
weges

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.137s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 47 | GZIP enabled | Debug on ]