Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Paten & Trauzeugen

Post new topicReply to topic
Author Message
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1295
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 10.06.2018, 22:12    Paten & Trauzeugen  Reply with quoteBack to top

Kein Bug, aber ein Wunsch:

Trauzeugen und Paten lassen sich in AB 3.0 nun auch als Personen anlegen, nicht nur als Text. Ich habe gerade einen Ausschnitt aus einem Ortsfamilienbuch, bei dem ich einen Familienzweig komplett aufnehme - und zwar erstmals eben die Taufpaten als Personen.

Ich gehe also zum Fakt "Taufe", wechsle auf den Reiter Taufpaten > Personen und lege die erste Person an. Den Namen kann ich eingeben, ohne dass ich den Fokus auf die Person verliere, bei der ich gerade bin. Jetzt möchte ich aber noch Beruf, Konfession und Lebensdaten dieses Paten eintragen - ersteres stünde wahrscheinlich auch oft in den Kirchenbüchern, das letztere habe ich eben, weil meine Quelle ein erschlossenes OFB ist. Kann ich aber nur eintragen, wenn ich zu der Person wechsle und dort die einzelnen Fakten eintrage. Soweit nicht problematisch. Nun will ich aber zu meinem Patenkind zurück und die weiteren Paten eintragen - dazu muss ich jedesmal die Personeneingabemaske oben rechts schließen und die Person neu öffnen. Wehe, ich schließe unten rechts - dann ist mein Patenkind erstmal weg (na ja - wahrscheinlich im Navigator noch erreichbar über die Historie oben rechts). Ist zwar alles gut machbar, aber lästig auf die Dauer.

Aber bitte nicht gleich umsetzen, dieses Anliegen! Kann man auch in einer weiteren Version noch machen. Wäre eh die Frage, wie das genau funktionieren soll: Soll es in irgend einer Ecke den Rücksprung zur zuletzt bearbeiteten Person geben oder werden alle Patenkinder aufgenommen unter die Verwandtenliste? Gründe für letzteres findet man unter http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=53790#53790 - es geht da um die soziale Familie.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 11.06.2018, 20:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frido,
Hast du auch schon versucht, den Trauzeugen bei verschiedenen Personen einzutragen?
Hast du auch einen Rückweg vom Trauzeugen zu den Täuflingen gefunden?

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1295
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 11.06.2018, 20:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bernhard,
« bjew » wrote:
Rückweg vom Trauzeugen zu den Täuflingen

falls du den Rückweg zum Ehepaar meinst: Sehe ich keinen. Ja, ich habe das auch mal zur Probe eingegeben. Aber es ist so, wie ein Kollege gesagt hat: Der Haken am Eintragen solcher Personen ist, dass sie in der Mehrheit der Fälle zu Inseln werden - in der Datei von ihnen aus ohne Verwandtschafts- oder sonstige Beziehung zum Rest.

Das Problem kommt dann, wenn du Inseln aufspüren und ausräumen willst - dann schmeißst du (versehentlich) womöglich wieder die Infos über Taufpaten und Trauzeugen raus. Hoffe, dass mir das nicht so schnell/oft passiert.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal


Last edited by Fridolin on 13.06.2018, 15:04; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 11.06.2018, 21:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Ich meine tatsächlich nicht einen Weg zu den Eltern des Täuflings, sondern zum Täufling. Slbst wenn es wie an anderen Stellen über Plugins / Csv gehen muss.
Bzgl. Inseln (Insel-Finder) muss das dann berücksichtigt werden

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1295
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 12.06.2018, 07:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich stehe auf dem Schlauch: Was haben Trauzeugen mit Täuflingen zu tun?

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
NorbertRoclawski




Gender:
Age: 74
Joined: 23 Mar 2018
Posts: 13
Topics: 3
Location: Trierweiler


germany.gif

PostPosted: 13.06.2018, 14:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Ich stehe auf dem Schlauch: Was haben Trauzeugen mit Täuflingen zu tun?
Frido


Das Thema Taufpaten und Trauzeugen interessiert mich auch sehr.
Mit diesen Daten konnte ich sehr alte Familienverbindungen recherchieren und in der weiteren Forschung die Familien finden. Leider ist die Unterstützung der Programme zu diesem Thema noch nicht im Angebot.

Ich mir wünsche, Listen zu den Personen:
1. Eine Personenliste, bei wem dieser Vorfahr(Person) als Taufpate und Trauzeuge eingetragen ist (Taufpate/Tauzeuge bei x-Personen).
2. Eine Familienliste, welche Taufpaten und Trauzeugen bei den Kindern dieser Familie eingetragen sind (Familie - x-Taufpaten, -XTrauzeugen).

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 25.06.2018, 10:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Ich stehe auf dem Schlauch: Was haben Trauzeugen mit Täuflingen zu tun?

Frido


ist natürlich Schwachsinn, meinte Taufzeugen.

Das mit den Trauzeugen sehe ich jetzt weniger wichtig (kann irren), heutzutage meist Freunde.
Bei Taufzeugen sieht das anders aus. Sind (auch) nach Kirchenrecht wichtige Personen, oft aus weitläufiger Verwandtschaft.
Konnte schon einige Verwandtschaften aus den Taufzeugeneinträgen rekonstruieren.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1295
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 19.10.2018, 08:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Betrifft Beta 11 bzw. 2.99b/c:

ein Benutzer (Habrunn) hat hier darauf hingewiesen, dass seit 2.99b die Paten aus dem Reiter "Kirche" verschwinden in die Kombifelder des Reiters "Anmerkungen". Ist natürlich störend.

Ich konnte sein Problem auf die Schnelle nicht nachstellen.

Ich weise aber nochmal darauf hin, dass in 3.0-beta eingetragene Paten in 2.99 nicht komplett zu sehen sind: Wenn es sowohl im Text- als auch im Personenfeld Einträge gibt (gemischt), werden anscheinend nur die aus dem Textfeld in 2.99c übernommen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 52
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 833
Topics: 93
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.10.2018, 18:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frido,
« Fridolin » wrote:
Ich weise aber nochmal darauf hin, dass in 3.0-beta eingetragene Paten in 2.99 nicht komplett zu sehen sind: Wenn es sowohl im Text- als auch im Personenfeld Einträge gibt (gemischt), werden anscheinend nur die aus dem Textfeld in 2.99c übernommen.

Stimmt. Und das gleiche gilt für Eingaben mehrerer Elternpaare oder mehrerer gleicher Ereignisse/Fakten (z.B. Name, Beruf oder Religion).
Die 2.x Versionen formatieren die Daten nicht in andere Felder um. Es wird immer nur das erste Elternpaar, der erste Berufseintrag, usw. angezeigt.
Und so ist es auch mit Taufpaten/Trauzeugen als Personenverweis. Diese sind nicht editierbar und somit nicht sichtbar. Die Daten bleiben in der Ahnendatei erhalten - auch wenn man mit einer alten Programmversion "überspeichert".

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1295
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 21.10.2018, 18:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn ich mir das so durch den Kopf gehen lasse, bedeutet das eigentlich die sicherste Methode, künftig zwischen 3.x und 2.9x hin und her gehen zu können, ohne dass es Kuddelmuddel gibt.

Wenn du das Prinzip durchhältst, wird durch die Checkbox "bevorzugter Beruf" etc. wahrscheinlich auch nicht genau diese Angabe umsortiert, damit sie die erste wird? Wäre ja auch eine Änderung in der Datenstruktur. Die erste Berufsangabe ist vermutlich in AB 3.0 die oberste in der Fakten-Liste?

Eltern kann man vermutlich mit "zum primären Elternpaar machen" an Position 1 setzen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 52
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 833
Topics: 93
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.10.2018, 19:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frido,

ja, genau so ist es.
Durch das Kennzeichen "bevorzugt" wird der Beruf bzw. das Elternpaar an erste Stelle sortiert. Gibt es aber auch nur bei den genannten Punkten und nicht bei jedem Ereignis/Fakt ...

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1063s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]