Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Darstellung Ahnentafel

Post new topicReply to topic
Author Message
wowebu




Gender:

Joined: 14 Feb 2013
Posts: 7
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 13.05.2018, 20:34    Darstellung Ahnentafel  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

ich hatte mir vor ca. 3 Jahren eine Stammtafel ausdrucken lassen von rund 6 m Länge. In dieser waren die Personenrahmen Blätter blau/rot 42 mm breit und 26 mm hoch. Nun möchte ich eine aktuelle ausdrucken lassen mit der selben Kästchengröße. Mein Problem ist, das ich zwischenzeitlich bei kleineren Ausdrucken immer nur auf Kästchengröße 42 mm/18 mm kam. Wo kann ich die Kästchenhöhe verändern. Die Textinformationen sind sonst zu klein gedruckt und damit kaum lesbar.

Vielen Dank im Voraus

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1415
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.05.2018, 20:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo wowebu,

wenn ich das richtig verstehe, willst du eine ergänzte Tafel ausdrucken und damit teilweise die alte ersetzen. Die Personenrahmen sollen also exakt gleich aussehen. Die Breite kann man direkt einstellen, die Höhe entscheidet sich in Abhängigkeit von der Breite automatisch nach den Datenfeldern, die ausgewählt wurden. Wenn es also nicht hoch genug wird, fehlt ein Datenfeld, das damals noch mit dabei war (Beruf, Religion...: zu finden unter "Tafel erstellen" > Reiter "Daten"). Wenn der Text zu klein wird, liegt das eigentlich nicht an zu flachen Rahmen, sondern an zu langem Textinhalt - dann wird die Schrift automatisch gekürzt. Wieviel Text verkleinert dargestellt werden darf, wird hier eingestellt: Extras > Optionen > Drucken > Tafeln: Anteil der Personentexte, der verkleinert werden darf.

Ohne Herumprobieren wird es nicht funktionieren. Vor allem nicht, wenn man die alten Einstellungen von damals nicht aufgeschrieben hat. Sie lassen sich jedenfalls nicht abspeichern, die Einstellungen.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
wowebu




Gender:

Joined: 14 Feb 2013
Posts: 7
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 13.05.2018, 21:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke Frido,

ich möchte jetzt eine neue aktuelle Stammtafel ausdrucken. Die ist dann natürlich etwas länger. Aber darum geht es nicht. Ich weiß nicht, mit welcher Version ich 2015 die habe ausdrucken lassen. Die Datenfelder habe ich meiner Meinung nach nie verändert; auf jeden Fall auch nicht aufgeschrieben. Dann muss der Copyshop probieren.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1415
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 14.05.2018, 07:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Einträge lassen sich besser lesen (größere Schrift), wenn sie gekürzt sind:
Beim Erstellen einer Tafel in den Reiter "Daten" wechseln (ist etwas versteckt) und dort zwei Punkte aktivieren:
* nur Rufnamen (wenn in den Daten nicht definiert, wird der erste Vorname genommen)
* Ortstexte kürzen (nur Text vor erstem Komma/Schrägstrich)

Vielleicht hilft das.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
PeterKie






Joined: 07 Oct 2018
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 07.10.2018, 17:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe folgendes Problem und wäre äußerst dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.
Ich erstellte eine Stammtafel und jetzt tritt folgender Fehler auf.
Gelegentlich kommen Namen/Personen doppelt vor: bespielweise erscheint der Ehemann rechts und links, oder die Tochter doppelt. Was kann ich unternehmen, dass jede/jeder nur einmal erscheint, was ja für einen Stammbaum unabdingbar ist.
Herzlichen Dank

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 207
Topics: 8
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 07.10.2018, 18:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Peter,

ich gehe mal davon aus, dass du eine Stammtafel erstellst und keine Ahnentafelm oder Sanduhr.

Prüfe, ob bei den doppelten Personen in der Tafeldarstellung in den Feldern rechts oben jeweils eine kleine Nummer erscheint (z. B. beim Ehemann jeweils eine 1). In diesem Fall müsste die Personn an zwei unterschiedlichen Stellen in deinem Stammbaum auftauchen und z. B. zweimal geheiratet haben.

Sollte diese klein Nummer nicht vorhanden sein, hast du vermutlich einen Eingabefehler gemacht und die Personen doppelt erfasst ode die Ehe doppelt erfasst. Dann prüfe und korrigiere deine Eingabedaten.

Gruß

Armin

PS: Solltest du nochmals Rat brauchen, gib bitte die AB-Version an und füge einen Scan bei.

OfflineView user's profileSend private message    
PeterKie






Joined: 07 Oct 2018
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 07.10.2018, 20:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Herzlichen Dank, Armin!!
OfflineView user's profileSend private message    
PeterKie






Joined: 07 Oct 2018
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 11.10.2018, 14:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Die Kästchen sind sehr groß und die Schrift sehr klein. Man braucht daher beim Ausdrucken viele Seiten. Wie könnte ich die Schrift der Namen etc. vergrößern, ohne die Kästchen wachsen zu lassen.
DAnke
Peter

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1415
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.10.2018, 17:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Peter,

die Rede ist vermutlich von einer Tafel (Ahnen- oder Stammtafel). Die Größe der Personenkästchen lässt sich einstellen: Erstellen > Tafel > Ahnentafel (oder was auch immer) > Einstellungen: Breite der Personenrahmen.

Das ändert aber nichts daran, dass Ahnenblatt die Größe der Schrift so anpasst, dass die Texte in die Kästchen passen - und dabei wird der Text nicht umgebrochen! Das Verhältnis bleibt also immer gleich, nur die absolute Größe ändert sich.

Das einzige, was zum Ausprobieren bleibt, ist Extras > Optionen > Drucken > Tafeln: Anteil der Personentexte, der verkleinert werden darf.

Ansonsten: Ortsnamen kürzen und "nur Rufnamen" machen die Sache schon etwas besser - also möglichst kurze Texte in die Felder!

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
PeterKie






Joined: 07 Oct 2018
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 11.10.2018, 21:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Lieber Fridolin,
Du bist echt super und hilfreich.
Gute Nacht Peter

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1415
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.10.2018, 22:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Gern! Embarassed
_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1205s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]