Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Pauschale Korrekturen

Post new topicReply to topic
Author Message
Mic-Mau




Gender:

Joined: 05 Aug 2016
Posts: 12
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 31.12.2018, 08:14    Pauschale Korrekturen  Reply with quoteBack to top

Liebe Profis,

ich habe eine GEDCOM Datei bekommen, in der die Rufnamen in Anführungszeichen stehen. Beim Zusammenführen ergeben sich dann beide Versionen des Vornamens mit ; getrennt.
Ist es möglich, die GEDCOM Datei vor dem Zusammenführen zu bearbeiten, das heißt z.B. in Excel zu exportieren, dort zu bearbeiten und anschließend woeder zu importieren? Oder gibt es eine andere Möglichkeit, die lästigen '' zu eliminieren?

Danke - und einen guten Rutsch!

Michael

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 58
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1539
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 31.12.2018, 10:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen Michael,
da eine GEDCOM-Datei eine reine Text-Datei ist müsste das Ganze mittels eines Text-Editors und der Funktion "Suchen/Ersetzen" schnell erledigt sein.
Aber bitte mit einer Kopie der Original-Datei testen.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2065
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 31.12.2018, 10:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Mic-Mau,

auch das anschließende Zusammenführen bitte erstmal nur mit einer Kopie der anderen Originaldatei: Mit ein bisschen Pech könnten nach dem Speichern im Texteditor die Umlaute und Sonderzeichen durcheinander gekommen sein. Das würde man dann nach dem Zusammenführen ziemlich schnell sehen. Falls das passiert, bitte melden!

GEDCOM-Dateien können unterschiedliche Codierungen der Zeichensätze haben - der Texteditor müsste das aber eigentlich automatisch richtig interpretieren.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Mic-Mau




Gender:

Joined: 05 Aug 2016
Posts: 12
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 31.12.2018, 14:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

danke :-)
OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
rolf.conzelmann




Gender:
Age: 67
Joined: 01 Feb 2018
Posts: 58
Topics: 7
Location: 72379 Hechingen


germany.gif

PostPosted: 01.01.2019, 22:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das müsste in Ahnenblatt mit der Funktion "Suchen/ersetzen" genau so funktionieren, oder ?
Einfach Optionen
"nur Namensfelder"
dann suchen " resp. ;
und dann ersetzen. Ersetzen mit blank
Sollte gehen.

funktioniert nach Test, greift aber auch auf Fact "Spitzname zu !!

aber, darauf achten ob man selbst dieses Zeichen als Kennzeichung/Trennung verwendet z. B. mache ich selbst bei meinen Daten mit ; als Trennung von unterschiedlichen Vornamen o. unterschiedlicher Schreibweise des FN

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Mic-Mau




Gender:

Joined: 05 Aug 2016
Posts: 12
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 02.01.2019, 06:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke,das habe ich versucht. Bei Anführungszeichen mit nur einem Strich ' kam die Meldung "Nichts Passendes gefunden".

Bei Konfession geht das Ersetzen auch nicht.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
JensKobow




Gender:
Age: 55
Joined: 02 Dec 2018
Posts: 1
Topics: None
Location: Jena


germany.gif

PostPosted: 03.01.2019, 16:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe wohl schon vor einiger Zeit bei den Taufpaten einen Link zu bestehenden Personen gesetzt.
Dieser Link ist aber definitiv nicht richtig. Ob ich das gleich falsch gemacht habe, kann ich leider nicht sagen. Jedenfalls läßt sich der Link auf eine anderePerson nicht mehr löschen oder zurücksetzen.
Was muss ich tun?
Kann mir eventuell jemand helfen?

Gruß
Jens
P.S. ich arbeite unter Win7 pro und eigentlich mit der 3.0 beta 15

HiddenView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2065
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.01.2019, 00:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jens,

ich benutze zwar auch schon recht umfassend die Möglichkeit in 3.0 beta, Personen als Paten zu definieren. Aber wenn ich dich richtig verstehe, ist mir dein Problem noch nicht untergekommen:

Unter dem Reiter "Fakten", im Fakt "Taufe (religiös)", unter Unterreiter "Taufpaten" als "Personen" hast du falsche Personen verknüpft (bzw. bekommen), die mit einem Klick auf das rote "[-]" nicht verschwinden?

Da würde ich ganz schnell eine Datensicherung in *.ahn und *.ged machen.

Oder ist der Fall anders? Ich bin mir bei deiner Beschreibung nicht so ganz sicher, die Sache verstanden zu haben.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Guest












PostPosted: 05.01.2019, 15:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:


Unter dem Reiter "Fakten", im Fakt "Taufe (religiös)", unter Unterreiter "Taufpaten" als "Personen" hast du falsche Personen verknüpft (bzw. bekommen), die mit einem Klick auf das rote "[-]" nicht verschwinden?

Oder ist der Fall anders? Ich bin mir bei deiner Beschreibung nicht so ganz sicher, die Sache verstanden zu haben.

Frido

Hallo Fridolin,
Ich habe bei meiner Hochzeit unter dem Reiter "Trauzeugen" meine Trauzeugen als neue Personen eingetragen wahrscheinlich in 3.0 Beta 12 und lange nicht mehr nachgeschaut.
Jetzt steht dort aber eine andere deutlich später angelegte Person. Zudem Habe ich den weiteren Trauzeugen aus dem Personenbestand gelöscht, ohne darauf zu achten, dass diese Person als Trauzeuge eingetragen war.
Jedenfalls stehen jetzt unter Trauzeugen eine namentlich bekannte Person und ein Button mit 3 Punkten ohne weiter Information.
Wenn ich jetzt beide Personen mit dem roten Minus entfernen will, bleiben beide erhalten.
Beste Grüße
Jens



Trauzeugen.PNG
 Description:
 Filesize:  11.64 KB
 Viewed:  1119 Time(s)

Trauzeugen.PNG



Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2065
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.01.2019, 22:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das find ich allerdings sehr irritierende. Fürchte, dass dir da keiner helfen kann als nur Dirk, der schaut, wie das passiert sein könnte. Hoffe, er findet das heraus. Ob das mit dem Löschen eines Zeugen zu tun hat?

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1417s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]