Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 FTW-Dateien aus "Familienstammbaum" (FTM) importie

Post new topicReply to topic
Author Message
mk
Guest











PostPosted: 13.04.2017, 17:02    FTW-Dateien aus "Familienstammbaum" (FTM) importie  Reply with quoteBack to top

Hallo Forum! Ich habe FTW-Dateien aus einer alten Installation von "Familienstammbaum" (Family Tree Maker, vermutlich Version 5 von 1998). An diesen hat mein Vater vermutlich Millionen von Stunden gearbeitet.

Heute verwenden wir Ahnenblatt, das hat aber keine Importmöglichkeit für FTW-Dateien.

Das Programm "Familienstammbaum" lässt sich auf 64-bit-Rechnern nicht installieren. Ich kann also von dort nichts exportieren, weil das Programm nirgendwo mehr läuft.

Nun meine 2 Fragen:

1) gibt es irgendeine Möglichkeit, das FTW-Format direkt in Ahnenblatt zu importieren?
2) falls nein, kann man auf irgendeine Weise FTW-Dateien in GEDCOM konvertieren?

Ich durchsuche nun seit Stunden das Netz und finde nur tote Links, aber keine Lösung.
Ich danke für jeden Hinweis!

Micha

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2816
Topics: 94
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 13.04.2017, 18:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
eine direkte Importmöglichkeit gibts nicht.
Aber, ich weiss jetzt nicht, was FTM alles exportieren kann. GEDCOM sicher, csv, ggf einfache Listen. Die könnten nämlich mit mehr oder weniger Aufwand importiert werden.
Vorhanden scheint also lediglich die Datenbank in Form von FTW-Dateien.

Lt. Genwiki ( http://genwiki.genealogy.net/Familienstammbaum_(Genealogiesoftware) ) sollten die Module aber auch unter W10 laufen. Im Zweifel, falls noch Installationsmedien vorhanden, diese innerhalb einer Virtuellen Maschine installieren.

Möglicherweise war dein Vater auch Kunde bei ancestry (warum hätte er sonst FTM verwenden sollen), möglicherweise existiert der Datenbestand noch, ist der Account nur stillgelegt. Ich habe vor vielen Jahren mal einen Account dort gehabt, die Daten sind heute noch findbar.

Also ancestry mal kontaktieren - evtl auch nur wg. Konvertierung ....

Und noch einen Hinweis.
Bei ancestry gibt es immer wieder (kostenlose) Probemitgliedschaften ...... buchen und versuchen, das zeug zu importieren


PS. Ich habe noch eine FTM2005 - Version gefunden, kann sie aber auch nicht installieren (64Bit). Werde in den nächsten Tagen mal in VirtualBox und 32Bit versuchen ....

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1578
Topics: 102
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.04.2017, 22:08    Re: FTW-Dateien aus "Familienstammbaum" (FTM) impo  Reply with quoteBack to top

« mk » wrote:
Das Programm "Familienstammbaum" lässt sich auf 64-bit-Rechnern nicht installieren. Ich kann also von dort nichts exportieren, weil das Programm nirgendwo mehr läuft.


Hallo Micha,

wenn du noch eine alte Kopie des Programms hast, musst du doch nur im Bekanntenkreis jemanden finden, der mit seinem alten, nicht ausgemusterten WinXP-Laptop bereit ist, es nochmal zu installieren. Was war das neulich noch mit der Statistik? 8% der Web-Zugriffe in DE passieren noch mit WinXP? Oder so ähnlich. Und weltweit annähernd doppelt so viele. WinXP ist ja bekanntlich von 2002 - das müsste doch zeitlich einigermaßen passen.

Ich habe bei mir auch noch einen ab und zu laufen - wenn mein normaler Laptop gerade irgend ein Malheur hat. Ist ja egal, mit welchem Gerät ich auf die Daten auf dem Netzlaufwerk zugreife. (abgesehen von der Sicherheitsfrage - aber das ist jetzt alles abseits des Themas)

Fridolin

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
hansklok






Joined: 14 Apr 2017
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 14.04.2017, 18:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe Dir eine PN geschickt!
OfflineView user's profileSend private message    
hansklok






Joined: 14 Apr 2017
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 14.04.2017, 18:32    Re: FTW-Dateien aus "Familienstammbaum" (FTM) impo  Reply with quoteBack to top

« mk » wrote:
Hallo Forum! Ich habe FTW-Dateien aus einer alten Installation von "Familienstammbaum" (Family Tree Maker, vermutlich Version 5 von 1998). An diesen hat mein Vater vermutlich Millionen von Stunden gearbeitet.

Heute verwenden wir Ahnenblatt, das hat aber keine Importmöglichkeit für FTW-Dateien.

Das Programm "Familienstammbaum" lässt sich auf 64-bit-Rechnern nicht installieren. Ich kann also von dort nichts exportieren, weil das Programm nirgendwo mehr läuft.

Nun meine 2 Fragen:

1) gibt es irgendeine Möglichkeit, das FTW-Format direkt in Ahnenblatt zu importieren?
2) falls nein, kann man auf irgendeine Weise FTW-Dateien in GEDCOM konvertieren?

Ich durchsuche nun seit Stunden das Netz und finde nur tote Links, aber keine Lösung.
Ich danke für jeden Hinweis!

Micha


Hi Micha,

Ich habe deinen Beitrag bezüglich der FTW-Datei gelesen. Ich schreibe im Moment ein Programm, welches FTW-Text einlesen und als Gedcom 5.5.1 ausgeben kann. Falls Du magst, schicke mir die Datei als PN und ich lasse den Parser drüber laufen.


Grüße

OfflineView user's profileSend private message    
Michi






Joined: 28 Jan 2010
Posts: 4
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 20.06.2017, 14:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Moin,
hatte gleiches Problem:
Lösung: Roots Magic essentials runterladen (kostenlos englisch)
Dann unter File den Menüpunkt Import anklicken und Family Tree Maker auswählen.
Datei Laden und öffnen
Dann File-export- im Fenster alles auswählen und schon ist die Gedcom Datei erstellt.
Bei mir waren einige Bilder nicht richtig zugeordnet, lag aber am falschen ordner....
also hinterher kontrolle und Vorher Daten sichern wegen originaldatei und So

Gruß
MVP
Michael aus SH

OfflineView user's profileSend private message    
oglu






Joined: 26 Jan 2019
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 26.01.2019, 09:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen Hans,
ich habe das Problem mit den FTW Dateien ebenso wie mk,
habe aber keine Million Stunden zugebracht.
Gerne würde ich auf ein neues Programm umstellen, da FTMaker mit dem neuen Rechner nicht läuft.
Du schreibst, ( 17.4.17 ) dass Du ein Programm schreibst, mit dem FTW Dateien kovertiert werden können.
Ist dieses Programm verfügbar ?
Der Weg mit Roots Magic funktioniert nicht, da Avira das Prog nicht mag. Ob Avira Recht hat mag ich nicht ausprobieren.
Mit freundlichen Grüssen aus Oberschwaben
Rudi Joos

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1578
Topics: 102
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 26.01.2019, 12:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo oglu,

es könnte sinnvoll sein, hansklok eine private Nachricht zu schreiben, da das, was du oben gefunden hast, sein letzter Beitrag hier im Forum war. Ob er ab und zu vorbei schaut, weiß ich nicht - aber die Chancen stehen nicht schlecht, dass er für private Nachrichten eine automatische eMail-Benachrichtigung bekommt:

Oben klicken auf "keine neuen Benachrichtigungen" und dann eine neue PN schreiben an "hansklok". Viel Erfolg!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2816
Topics: 94
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 26.01.2019, 17:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo oglu,
schau dir die Meldung von avira nochmal genau an ..... da wirst du sehen, dass avira, das Programm im Labor zu prüfen anbietet. Das dauert etwa eine viertel Stunde und ist kostenlos.

-------------


und guckst du hier ->>> https://support.mackiev.com/808611-Opening-Old-and-Unsupported-Files-in-FTM-2008-2017-for-Windows

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a


Last edited by bjew on 26.01.2019, 19:42; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Martin-D




Gender:
Age: 53
Joined: 09 Nov 2018
Posts: 30
Topics: 6
Location: Bietigheim


germany.gif

PostPosted: 26.01.2019, 19:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

egal welches alte Programm man hat, was mit aktuellem Betriebssystem nicht mehr läuft, gibt es immer die Möglichkeit ein virtuelles System auf dem eigenen Rechner zu installieren und dort ein altes Betriebssystem zu installieren. Anschließend die alte Software drauf und ggf. dann die alte Software updaten oder die Daten exportieren..

Voraussetzung ist natürlich, man hat die alten Installationsdatenträger noch oder besorgt sich diese z.B. in der Bucht.

Als kostenloses Virtualisierungssystem bietet sich zum Beispiel Oracle Virtual Box an.

Grundsätzlich könnte man auch so dauerhaft mit einer alten Software weiterarbeiten.

Gruß

Martin

OfflineView user's profileSend private message    
uid65252




Gender:

Joined: 06 Feb 2019
Posts: 8
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 06.02.2019, 17:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Micha,
ich könnte dir weiterhelfen. Ich besitze FTW2008, FTW2010, FTW2017 .
wenn du eine XXX.ftmb oder xxx.ftm Datei sendest, kann ich dir daraus eine GEDCOM Datei erzeugen. FTW2017 kann GEDCOM 5.5.1 erzeugen.
Wenn Medien in dem FTW Programm eingebunden sind dann eine XXX.ftmb Datei.
hast du keine XXX.ftmb Datei, dann musst du eine XXX.ftm Datei und den zugehörigen Ordner mit den Medien zippen und mir zusenden. Ich würde dir die GEDCOM Datei zurücksenden.
Deine Daten würde ich anschließend vernichten.

Gruß Gerhard

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.111s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 41 | GZIP enabled | Debug on ]