Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Lizenzschlüssel eingeben

Post new topicReply to topic
Author Message
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1843
Topics: 112
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.05.2019, 07:03    Lizenzschlüssel eingeben  Reply with quoteBack to top

Hallo,

eine erste Erfahrung mit AB 3.0 gebe ich gleich weiter:

Wer auf seinem Rechner mehrere Benutzerkonten hat, wird zum Installieren der neuen Version (kann man gleich die full-Version dafür nehmen, die man nach dem Kauf des Lizenzschlüssels zum Herunterladen angeboten bekommt) vielleicht ein besonderes Administrator-Konto benutzen wollen. Das ist sicherlich nicht verkehrt.

Aber erstens muss man dann beim Installieren darauf achten, dass man "Installieren für alle Benutzer" anklickt und zweitens nützt es nichts, unter diesem Admin-Konto dann gleich den Lizenzschlüssel einzugeben - das muss man dann nämlich sowieso nochmal für jedes Konto, unter dem man mit dem Programm später arbeiten möchte. Insofern ist die Aussage von Dirk nicht ganz korrekt, dass der Lizenzschlüssel nur einmal pro Computer einzugeben sei.

(Nur zur Beruhigung: Bei den aktuellen Windows-Versionen ist es eigentlich gar nicht mehr nötig, aus Sicherheitsgründen ein besonderes Administratorkonto zum Installieren und ein Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten zu haben - das Betriebssystem schützt auch ein Konto mit vollen Rechten vor ungewollter Manipulation. Ich habe aus Ordnungsgründen allerdings dennoch mehrere Benutzerkonten, unter anderem ein extra Konto, das auf dem Desktop ganz aufgeräumt aussieht und für Präsentationen bei der Arbeit benutzt wird.)

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.01 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
Walter




Gender:
Age: 90
Joined: 21 Jan 2006
Posts: 72
Topics: 3
Location: CH-6946 Ponte-Capriasca


switzerland.gif

PostPosted: 18.05.2019, 09:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen, Ich hatte die Beta-Version 3.0 beta 22 und versuche den Lizenzschlüssel bezüglich der Vollversion einzugeben. Der Name wird akzeptiert, bei der Eingabe der E-Mail Adresse erscheint nach dem Namen und vor dem "at" -Der Listenindex überschreitet das Maximum (1)- .
Was ist zu tun? Für eine Antwort dankend grüsst Walter.

_________________
Das Problem der Energieversorgung für den Planeten Erde ist gelöst!
LENR (Low Energy Nuclear Reaction) jetzt gilt es trotz Widerständen der Energie-Multies die Menschen zu informieren! Google + Lese.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Guest












PostPosted: 18.05.2019, 11:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo.
Ganz einfach:
Die Beta-Version kannst du NICHT freischalten!
Du mußt dir auf Ahnenblatt Homepage die AB 3.0 Version (vom 15.05.2019) downloaden und diese installieren. Die kannst du dann mit deiner Lizenz freischalten.

>>> https://www.ahnenblatt.de/download/

Die Beta Version kannst du deinstallieren.

Gruß und viel Erfolg, Horst

Online    
Guest












PostPosted: 18.05.2019, 12:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ansonsten müßte bei deinen Lizenzunterlagen/Mails auch der Downloadlink, und auch für die Full Version, enthalten sein.

Gruß, Horst

Online    
Walter




Gender:
Age: 90
Joined: 21 Jan 2006
Posts: 72
Topics: 3
Location: CH-6946 Ponte-Capriasca


switzerland.gif

PostPosted: 18.05.2019, 13:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Horst, Ich habe nun die Versionen 2.99h und 03.22 deinstalliert und die vorgängig installierte Version 3.0.99.1 (sichtbar unten bei der Programm-Deinstallations Liste) belassen um die Lizenz Nr. einzugeben. Fehlanzeige! Dann habe ich auch diese Version deinstalliert und Version 3 neu installiert. Wieder Fehlanzeige. Als Info erscheint "In der Demoversion können nicht mehr als 50 Personen eingegeben werden. Möchten sie eine Lizenz für die Vollversion erwerben?" Mit Ja beantwortet da 853 Personen zu pflegen sind, worauf eine Info erscheint: Aus einem sichtbaren Fenster kann kein modales gemacht werden. Habe für aktuellen Nutzer gewählt. Ich stehe am Berg!
_________________
Das Problem der Energieversorgung für den Planeten Erde ist gelöst!
LENR (Low Energy Nuclear Reaction) jetzt gilt es trotz Widerständen der Energie-Multies die Menschen zu informieren! Google + Lese.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1843
Topics: 112
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.05.2019, 16:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Walter,

so ganz einfach ist es für uns aus der Ferne nicht, dir zu helfen. Aber die Meldung mit "Demoversion" ist schon einmal ganz nützlich um zu wissen: Die eignet sich, um freigeschaltet zu werden.

Die Betatest-Versionen sind nur vorübergehend zu gebrauchen gewesen. Für die dauerhafte Nutzung muss man jetzt die neue 3.0 nehmen (ohne alle Zahlen dahinter). Die gibt es in zwei verschiedenen Versionen, die man beide freischalten kann:
a) die Demoversion, die man frei herunterladen kann von ahnenblatt.de.
b) die Bonus-Version (hat den Namen absetup3full), für die man erst mit dem Kauf des Lizenzschlüssels eine Web-Adresse zum Herunterladen bekommt und die zusätzliche Personenrahmen etc. enthält.

Zuerst einmal schaust du, dass du alle Ahnenblatt-Versionen zu hast: die 2.99er genauso wie die 3.0er. Und dann machst du nur genau die auf, die du lizenzieren möchtest. Normalerweise sollte die ohne Familiendatei aufgehen, also nur das nackte Programm ohne Personendaten. Und dort tust du sonst auch nichts bzw. brichst alle Angebote ab, eine Familiendatei zu öffnen oder was auch immer. Und suchst dir nur sofort den Weg zum Lizenzieren: Entweder mit dem bunten Symbol für die Lizenzierung oder über den Menüpunkt "?" > "Lizenzierungsschlüssel eingeben" (oder so ähnlich - ich habe es schon gemacht, und darum ist er jetzt nicht mehr da, dieser Menüpunkt).

Dann sollte es eigentlich funktionieren.

Was du berichtest über die Meldung "Aus einem sichtbaren Fenster kann kein modales gemacht werden" - die kenn ich auch noch: Aus Programmsituationen, wo das Programm spinnt, weil es in einen unerwarteten Zustand geraten ist. Ganz blöde Sache und auf keinen Fall ein Zustand, in dem man ein Programm zur Lizienzierung bringen sollte - also Programm schließen und neu starten. Haben wir gleich wieder einen (leider nicht sehr klaren) Fehlerbericht, weil auch nach 16 Monaten Test nicht alles perfekt sein kann - zumal wir das Lizenzieren ja gar nicht getestet haben in der Zeit des Betatests.

Hoffentlich gutes Gelingen!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.01 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
Walter




Gender:
Age: 90
Joined: 21 Jan 2006
Posts: 72
Topics: 3
Location: CH-6946 Ponte-Capriasca


switzerland.gif

PostPosted: 18.05.2019, 20:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

An Frido: Ich arbeite mit Windows 7 und habe die absetup's jeweils unter Programme x86 installiert. ( Ohne vorgängige Deinstallation, einfach darüber!) Die Familien Info und Bilder unter Dokumente.
Deine Info zeigte mir, dass ich den Link welcher auf der Bestellungsbestätigung figuriert verwenden sollte und nicht wie getan ab Download Page. Daher nach Deinstallation von der Version 3 das "absetup3full.exe" installiert und stelle fest, dass der identische Fehler auftritt. Nun sind 21,5MB installiert wogegen auf der Seite absetup3full.exe 32MB- Noch 9 Downloads figuriert. Wo diese ca.10MB sind ist mir unbekannt. Ich kann nur auf eine Lösung hoffen. Gruss Walter

_________________
Das Problem der Energieversorgung für den Planeten Erde ist gelöst!
LENR (Low Energy Nuclear Reaction) jetzt gilt es trotz Widerständen der Energie-Multies die Menschen zu informieren! Google + Lese.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1843
Topics: 112
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.05.2019, 21:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Walter,

wenn du mit Windows 7 arbeitest, muss die Installation aller Programme jeweils vom Administrator-Konto aus geschehen - aber das hast du wahrscheinlich so gemacht?

Bei Win7 gibt es zwei verschiedene Sorten von Konten: Ein Administratorkonto hat alle Rechte (eben auch das Installieren neuer Programme), ein normales Benutzerkonto hat aus Sicherheitsgründen eingeschränkte Rechte. Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob dein normales Konto, mit dem du immer arbeitest, vom Administrator-Typ ist oder vom eingeschränkten Typ. Aber wenn du auch sonst von diesem Konto aus Programme installieren konntest, müsste es auch für die Installation von Ahnenblatt geeignet sein.

Der Installationsort C:\Programme (x86)\ ist sicherlich genau der richtige - an dem sollte es nicht liegen.

Ich habe bei mir mal die Dateigrößen verglichen: das Datenpaket zum Installieren (absetup3full.exe) hat bei mir auch die Größe 32 MB, und die installierte Datei hat bei mir auch lediglich die Größe 21 MB - trotzdem funktioniert alles. Normalerweise sind die installierten Pakete hinterher größer als die heruntergeladenen - hier nicht. Ich glaube nicht, dass da etwas verschwunden ist: Möglicherweise sind in dem Paket verschiedene Teile enthalten, die gar nicht bei jedem Betriebssystem gebraucht werden, sondern nur für bestimmte Fälle vorhanden sind.

Warum es trotzdem nicht funktioniert bei dir, kann ich aber leider nicht erklären.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.01 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1104s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 34 | GZIP enabled | Debug on ]