Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt Lizenz geht nicht mehr?!

Post new topicReply to topic
Author Message
Nancy
Guest











PostPosted: 09.09.2019, 20:10    Ahnenblatt Lizenz geht nicht mehr?!  Reply with quoteBack to top

Ich habe mir vor 3 Monaten die neue Ahnenblattversion gekauft und fleißig mit Ahnen befüllt. Als ich jetzt reinschauen wollte, war - oh Schreck- alles auf 0 gestellt. Meine abgespeicherten .ahn Dateien habe ich mit Ach und Krach gefunden, allerdings habe ich jetzt nur noch eine Demovariante. Shocked Was ist passiert? Ich finde auch tatsächlich die Mail mit dem Lizenzschlüssel nicht mehr. Kann man anhand der Mailadresse meinen Kauf nachvollziehen und mir somit meinen Schlüssel nochmal zusenden? Geht das?
Vielen Dank für Tipps.
MfG

Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1875
Topics: 114
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 09.09.2019, 20:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Nancy,

sollte eigentlich nicht vorkommen. Mal angenommen, du hast das Programm normal installiert und hast auf deinem PC keine größeren Änderungen vorgenommen (v.a. nicht das Benutzerkonto erneuert), sollte die Lizenz fest hinterlegt sein - nämlich in der Registry-Datenbank von Windows. Wäre aber interessant herauszufinden, warum das passiert ist - damit man das Ganze nicht nochmal durchmachen muss.

Die *.ahn-Dateien sollten eigentlich völlig unabhängig von der installierten Programmversion sein.

Dirks FAQs zur Lizenzierung warnen zumindest: "Heben Sie diese E-Mail gut auf oder besser drucken Sie diese aus, da dort alle Information zur Lizenzierung von Ahnenblatt enthalten sind. Gehen diese Daten verloren und müssen Sie Ahnenblatt aufgrund einer Neuinstallation erneut registrieren, dann lassen sich diese Daten nachträglich nicht mehr beschaffen. Sie müssten dann erneut einen Lizenzschlüssel erwerben." (https://www.ahnenblatt.de/infos/haeufige-fragen/)

Du solltest dich aber an ihn direkt wenden - eMail-Adresse siehe Programm: Menüpunkt "?" > "Info..."

Lizenz-Schlüssel sollte man gut aufheben - und zwar nicht nur im Computer, weil der ja abrauchen kann - sondern auch in einem kleinen Vokabelheft oder so da, wo man auch den Reisepass liegen hat (mal angenommen, der ist irgendwo halbwegs sicher verschlossen). Andere Programme kosten deutlich mehr.

Weiß jemand zufällig, von welcher eMail-Adresse die Lizenz-Daten kommen, wenn man das Programm kauft? Dann hättest du, Nancy, vielliehct die Chance, die eMail doch noch zu finden. Ich habe es fürs Übersetzen ohne Kauf bekommen, kann darum nicht mitreden.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.02 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
Nancy
Guest











PostPosted: 10.09.2019, 13:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vielen Dank für die fixe Antwort!
Ich habe jetzt das komplette Mailfach durchgeschaut...vllt. kann jemand sagen, wer die Mail sendet, dann könnte ich direkt darüber nochmal suchen- das wäre nett.

Ich habe die Vermutung, dass es was mit der portablen Variante zu tun hat. Die hatte ich nämlich ausgewählt und genutzt, vllt. hängts da irgendwo Sad

Online    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 300
Topics: 10
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 10.09.2019, 13:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Lizenzschlüssel kommt von:

support@digistore24.com

Du installierst ja jede Version (z. B. Portable) und musst daher auch jede Version extra lizensieren. Aber immer mit deinem einzigen Lizenzschlüssel.

Gruß

Armin

OfflineView user's profileSend private message    
opa-günni




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 782
Topics: 62
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 10.09.2019, 17:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

liegt diese Mail vielleicht im Spamordner
_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers. 3.02_Full-Version_u V 2.99 j. Windows 10 Pro-32Bit - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram, und zusätzlich USB-Version.Updates aktueller Stand, zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (12)Send private message    
Wolf46




Gender:

Joined: 04 Nov 2018
Posts: 8
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 10.09.2019, 18:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Nancy,
ich habe mir Ende Mai Ahnenblatt gekauft. Bezahlt mit PayPal.
Gehe im Internet doch mal auf die Seite:
https://www.digistore24.com/find_my_order
Ich habe über diese Seite, unter Eingabe meiner PayPal Order Nummer (Auf meiner PayPal Kontoseite gefunden) und meiner Email Adresse unter der ich bestellt habe, Zugriff auf meine Bestellung bei Digistore.
Hier wird mir meine Bestellung inkl. der Lizenznummer angezeigt. Ob das mit der Kreditkarte oder dem Kontoauszug auch funktioniert weiß ich allerdings nicht.
Im Anhang die betreffenden Seiten von Digistore24.
Versuch macht klug.
Gruß
Wolf



Digistore24_new.pdf
 Description:

Download
 Filename:  Digistore24_new.pdf
 Filesize:  144.25 KB
 Downloaded:  18 Time(s)


OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1015s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 32 | GZIP enabled | Debug on ]