Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ablage von Geburtsurkunden, Sterbeurkunden etc.

Post new topicReply to topic
Author Message
Freia
Guest











PostPosted: 28.09.2019, 07:18    Ablage von Geburtsurkunden, Sterbeurkunden etc.  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich möchte auch eingescannte Dokumente (Geburturkunde, Sterbeurkunde, Eheschließung) mit ablegen.
Aktuell nutze ich Version 2.99 (kostenlos), hier gibt es nur eine Rubrik Dateien. Ein hier abgelegte Datei erscheint dann als Personenbild -> unschön, wenn es eine Geburtsurkunde ist.
Habe ich was übersehen, oder geht das mit Version 2.99 nicht?

Funktioniert es dann mit der Kaufversion und wie werden diese Dokumente dann dargestellt.

Vielen Dank schon mal vorab.

Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 08:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Freia,

Ahnenblatt orientiert sich in beiden großen Versionen am Standard GEDCOM 5.5.1 - nur mit unterschiedlichem Umfang der Unterstüztung von Varianten. AB 2.x war eine Daten-Insel innerhalb von GEDCOM - Daten von andere Programmen ließen sich nicht immer sinnvoll aufnehmen und weiterverarbeiten. AB 3.0 bietet jetzt die Möglichkeit, mit den Kombinationen so ziemlich aller GEDCOM-Felder klar zu kommen - und sogar eigene Definitionen anzulegen.

Aber bei beiden ist es nicht vorgesehen, Bilder und Dokumente in der Familiendatei mit zu speichern. Das war mal kurz in GEDCOM 5.5 zulässig, wurde aber in der Nachfolgeversion gleich wieder gestrichen. Was du mit Bildern und Dokumenten machen kannst, ist also immer nur eine Referenzierung, nie aber eine automatische Mit-Sicherung. Maximal unterstützt AB 3.0 das automatische Herstellen einer Kopie des registrierten Dokuments in einem gemeinsamen Verzeichnis neben der Familiendatei - dann muss man nur noch Familiendatei und Verzeichnis zu einem ZIP-Paket binden und hat alles beieinander.

Der Vorteil von AB 3 an diesem Punkt ist, dass man einer registrierten Datei außerdem einen Typ zuweisen kann. Dann weiß das Programm, dass es sich um ein Portrait, eine Personengruppe, eine Urkunde, das Bild eines Grabsteins, o.a. handelt. Ich würde annehmen, dass dann Dokumente nicht mehr als Portrait in eine Tafel eingesetzt werden - aber probiert habe ich das nicht.

Wenn man hier und da mal das Problem mit einem Dokument hat, kann man einfach ein leeres Bild schaffen, das man dann ebenfalls registriert; Bilder und Dokumente lassen sich in beiden Versionen auch so umsortieren, dass das leere Bild dann zum Standardbild der Person wird. Das wäre die Quick&Dirty-Lösung des Problems. Geht aber für sehr viele Personen eher nicht.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 08:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich hab's nochmal ausprobiert:

Nein, auch Ahnenblatt 3.0 lässt Nutzern sämtliche Freiheiten in der Gestaltung einer Familientafel. Wenn jemand unbedingt eine Tafel mit lauter Geburtsurkunden haben möchte, dann muss er die nur registrieren - und schon kriegt man sie dem Personenkästchen zugeordnet. Dokumente werden nicht einfach aussortiert bei der Erstellung einer Tafel.

Muss man also aktuelle tatsächlich immer mit einem (leeren) Alternativbild arbeiten, wenn man so viel registrieren will.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3740
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 09:55    Re: Ablage von Geburtsurkunden, Sterbeurkunden etc.  Reply with quoteBack to top

« Freia » wrote:
Hallo,

i

Funktioniert es dann mit der Kaufversion und wie werden diese Dokumente dann dargestellt.

Vielen Dank schon mal vorab.


Ja, man kann zu den Fakten/Ereignissen zusätzliche Dokumente einhängen (referenzieren). Diese werden dann nicht im Navigator angezeigt

Übrigens, due kannst die Version 3.x (Kaufversion) jederzeit installieren - als Testversion. Diese ist dann eben etwas eingeschränkt: Eingabe von lediglich 50 Personen, Wasserzeichen "Demao" auf den Auswertungen.
Aber: du kannst auch mit deiner bestehenden Datenbasis (am besten einer Kopie) ausprobieren. Datenbasis V3.x und V2.99 sind voll kompatibel

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 09:57    Re: Ablage von Geburtsurkunden, Sterbeurkunden etc.  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Ja, man kann zu den Fakten/Ereignissen zusätzliche Dokumente einhängen (referenzieren). Diese werden dann nicht im Navigator angezeigt


Ist das so? Das würde dafür sprechen, dass Dirk das für die Dokumentenerstellung "Tafeln" und "Listen" evtl. auch noch plant. Weiß ich aber nicht.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3740
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 10:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, Frido, habe es gerade ausprobiert, sonst hätte ich nicht geantwortet. Diese Daten werden jedenfalls auch nicht im Personenblatt angezeigt, leider auch kein Hinweis drauf.
Vermutlich gilt das auch für die anderen Listen.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 10:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wie hast du das gemacht? Bei mir werden sowohl in Tafeln als auch in Personenblättern auch Dokumente als Bild angezeigt, wenn es kein anderes Bild gibt. AB 3.02.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3740
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 10:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi,
schau mal ins Bearbeitungsmenue, klicke einen Fakt, ein Eereignis an,
die Erweiterung unten hat manchmal (immer?) einen Tab Medien. Dort kannst dein Dokument verlinken - hier beispielsweise "raute.jpg".

Sinnvollerweise sollte man das aber im Tab Notizen oder Quellen anmerken wink

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 13:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,

danke für die Hinweise! Jetzt habe ich es - glaub ich - wieder kapiert. Hoffe bloß, dass ich mir das merken kann!

Für den Umgang mit Bildern verschiedener Kategorien gibt es folgende Mechanismen in AB 3.0:
a) verschiedene Speicherorte: Zuordnung zur Person allgemein (Reiter "Medien" direkt im Personeneditor oder gleichwertig Unter-Reiter "Medien" im "Daten"-Reiter unter dem Fakt "Allgemein"), zu einem Ereignis/Fakt oder als Inhalt einer Quelle;
b) Check-Box "Hauptbild" - gibt es nur bei den Medien zur Person allgemein (s.o.);
c) Kategorisierung der "Typen": Person, Gruppe, Ort, Unterschrift, Grabstein, Dokument, Familienbesitz.

Ich habe falsch gelegen - mit der Kategorisierung hat es überhaupt nichts zu tun, ob in Ahnenblatt eine verlinkte Datei angezeigt wird oder nicht. Es hängt also vor allem am Speicherort, wie du, Bernhard, ausgeführt hast! Für die Auswertung in Tafeln und Listen werden nur die Medien im Fakt "Allgemein" herangezogen - alle anderen Medien sind für die Auswertung versteckt. In AB 2.99 kann man Dokumente allerdings noch nicht direkt einem Fakt zuordnen und somit verstecken.

Das Handbuch https://www.ahnenblatt.de/wp-content/uploads/Ahnenblatt-3.0-Hinzuf%C3%BCgen-von-Bildern-und-Dateien.pdf gibt weitere Hinweise - hätt ich ruhig mal wieder selbst lesen können. Unter anderem lassen sich verlinkte Dokumente im Schnellverfahren auch auf andere Fakten oder Personen übertragen und sogar Bilder aus der Zwischenablage "einfügen" (natürlich wird da zuerst eine Datei erstellt und dann verlinkt).

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3740
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 15:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi Frido,
keiner von uns weiss zwischenzeitlich alles, können nur voneinander lernen. Das Handbuch ist reichlich umfangreich (wie die aktuelle SW).
Für mich ist nach wie vor wichtig: ausprobieren ......

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2332
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 17:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Hi Frido,
keiner von uns weiss zwischenzeitlich alles


Angel Zipped

Das wollte ich damit nicht sagen. Aber es ist schon peinlich, wenn man in seinem Fußtext Arrow Down1 prominent auf die Handbücher verweist und selber schon lange nicht mehr hineingeschaut hat.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3740
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 28.09.2019, 17:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nö, sehe ich nicht so.
Habe mich über 20 Jahre mit Support beschäftigt (u.a.).
Und da ist auch besser, man schut mal nach.

Ausserdem gibts du in deiner Fußnote doch nur eine Empfehlung Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy (kannst aber gerne auch selber gucken Smile )

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1206s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 43 | GZIP enabled | Debug on ]