Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Wer kann sowas lesen? Geb.urkunde 1765

Post new topicReply to topic
Author Message
mani




Gender:
Age: 73
Joined: 08 Mar 2007
Posts: 89
Topics: 37
Location: Bornheim NRW


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 10:27    Wer kann sowas lesen? Geb.urkunde 1765  Reply with quoteBack to top

Der Eintrag steht auf dem Kopf im Kirchenbuch. Das ist doch ein Hinweis auf nichtehelich, oder? Der Junge soll in der fränk.Schweiz Aufseß geboren sein und könnte Motschiedler oder Sennmüller heißen. Vornahmen lese ich Johan Friedrich Thomas? und dann komm ich nicht weiter.
Dank für Unterstützung
Gruß Mani

Ich habe versucht die Bildgröße zu erhöhen. Vielleicht klappt es so besser.
Hallo bjew Nein der Eintrag steht ganz normal bei den anderen Knäblein nur eben auf dem Kopf.
Gruß Mani


Last edited by mani on 13.02.2020, 13:46; edited 3 times in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2108
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 12:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Mani,

ein bisschen besser aufgelöst hast du den Eintrag nicht? Ist ein bisschen klein.

"Johann Friedrich Thomas der Anna Dingel... Haußmagd in Ober... zum 2ten Mal ..."

Ist so, wie es ist (auch etwas zu hell), schwer zu lesen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 13:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Zumindest mit dem Grund für den auf dem Kopf stehenden Eintrag hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Vermutlich ist er auch noch am hinteren Ende des Buches.
_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
mani




Gender:
Age: 73
Joined: 08 Mar 2007
Posts: 89
Topics: 37
Location: Bornheim NRW


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 13:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Der Originaleintrag im Kirchenbuch ist schon ziemlich lausig. Der Pfarrer hat sich mit seiner Schrift auch nicht die größte Mühe gegeben. Hier ist es das evang. Kirchenbuch in Heiligenstadt.
Es könnte sein, dass die Mutter in Oberaufseß (manchmal auch Auffseeß geschrieben) Magd war.
Gruß Mani

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 16:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das mit den unehel. Kindern wurde regional unterschiedlich gehandhabt, ob es da Vorgaben gab oder es den Pfarren überlassen blieb, ist mir im Moment unbekannt. Oft geschah diesbezüglich auch einiges aus reiner Bosheit, insbesondere bei der Namensgebung (Familienname), auch entgegen der Vorschriften - der Makel der unehelichen Geburt sollte ja für jeden erkennbar sein.

Ich erkenne allerdings nicht das übliche "illeg", aber in der 2. Zeile ster irgendwas "zum 2. Mal ...", und das steht sicher nicht bei ehelicher Geburt.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 323
Topics: 10
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 13.02.2020, 18:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Mani,

Kind Johann Friedrich Thomas
Mutter Anna Dingelfelderin
angeblicher Vater, der leugnet die Vaterschaft, Johann Eisenhut

Hat nichts mit Motschiedler oder Sennmüller zu tun

Gruß
Armin

OfflineView user's profileSend private message    
mani




Gender:
Age: 73
Joined: 08 Mar 2007
Posts: 89
Topics: 37
Location: Bornheim NRW


germany.gif

PostPosted: 14.02.2020, 09:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für die Lesehilfen. Hat mir sehr geholfen. Gerade die Einträge in den 1722-1780 Jahren sind bisweilen sehr schwer zu entziffern. Ich habe den Eindruck, dass einige Pfarrer je nach Laune mehr oder weniger informationen aufgeschrieben haben. Zumindest in diesem Dekanat in der fränkischen Schweiz.
Trotz alledem - die Suche geht weiter. Macht jedenfalls mehr Freude als bei dem Wetter draußen rumlaufen.
Gruß Mani

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 14.02.2020, 09:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi mani,
ja, das ist bekann, das geschah oft recht freudlos und zu oft "irgendwann", wenn die Hälfte vergessen oder im Alkoholdunst verflogen war wink. Andererseits kann auch da schon die Überalterung des Bodenpersonals Probleme bereitet haben, das könnte aber in den Unterlagen nachvollziehbar sein. In der Zeit wurde auch so langsam die Schrift gewechselt

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1301s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]