Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Bilder und Dokumente

Post new topicReply to topic
Author Message
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 307
Topics: 18
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 06.03.2020, 14:03    Bilder und Dokumente  Reply with quoteBack to top

Ich habe da mal zwei Frage zur Speicherung von Bildern (*.jpg) und Dokumenten (*.pdf).
Die Frage beschäftigt mich schon länger, ist also nicht auf das aktuelle ABv306 bezogen.

Aktuell finden sich ja in AB3.06 unter Optionen\Verzeichnisse je ein Pfad für
- Familiendateien
- Suchbegriffdateien (was ist das eigentlich?)
- Ausgabedateien (daran hält sich AB bei mir nicht)
und !!
- Bilddateien (das klappt gut)

Wie speichert ihr diese beiden Dateitypen für Person\Medien ab?
Da Dokumente, also PDF's, im Bildordner qua Ornerbezeichnung fals sind und nicht in der Personenansicht und nicht im Personenblatt dargestellt werden gibt es außer dem Personenreiter Medien keinen Hinweis auf die Existenz von PDF-Dateien.
Selbst wenn im Stammpfad manuell ein Ordner "Dokumente" angelegt wird in welchem dann benannte Dokumente gespeichert und im Medienordner verlinkt werden sind selbige nur im Medienordner zu erkennen, kein Hinweis im Personenblatt.

Desweiteren versuche ich die vom Programm generierten Orner "Dateiname*** Media" zu verstehen.
Bei jeder Zuordnung von Bildern oder Dokumenten wird gefragt "Soll die Datei in den Media-Orner dieser Ahnendatei kopiert werden?".
Ich weiß, die Frage ist abschaltbar,
aber wozu die solchermaßen endlos lange Aufreihung dieses mit jeder Bildspeicherung neu generierten Ordner?
Ich verlinke Bilder und Dokumente doch schon aus ihrem Speicherordner "Bilderzugeornet", "Dokumente" oder auch aus "Beispiel.pics".
Da haben sich bei mir inzwischen mehr als 110 Ordner gebildet, teilweise mit Inhalt, teilweise ohne (wenn ich vorgenannte Abfrage verneint habe).
Auch wenn ich diese Abfrage nun deaktiviere, den Sinn verstehe ich nicht, übersehe ich da eine Nutzung, hat da wer einen Tipp für mich?
Dank schon im Vorhinein für Antworten.

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.08 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
UngerMa




Gender:
Age: 69
Joined: 18 Jan 2009
Posts: 135
Topics: 16
Location: Glauchau


germany.gif

PostPosted: 06.03.2020, 16:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,

ich kann die Fragen nicht alle beantworten, da ich nach wie vor bei Version 2.97a benutze. Klar, die ist veraltet. Aber ich vermisse nichts, und nachdem ich bei 2.97j (?) die Sache mit den Medienordnern "verordnert" bekam, bin ich eben wieder zurückgegangen.

Das Problem mit den unsichtbaren Dateien habe ich für mich folgendermassen gelöst:
Die PDF habe ich im Navigator (Reiter Bilder/Dateien) als letzte eingeordnet. Vor diesen ist ein Hilfs-Bild (jpg) mit dem Text "Weitere Dokumente vorhanden" eingefügt. Wenn ich also in der normalen Navigator-Ansicht blättere und ich stosse auf dieses Bild, kann ich den Reiter Bilder/Dateien öffnen und sehe die PDF, zum Beispiel eine Detailansicht des VDK zur aktuellen Person. Damit gibt es auch im Personenblatt den Hinweis.

Andere Dokumente zu Personen verwalte ich nicht über Ahnenblatt. Im Bildordner werden nur Bilder für den Navigator und eben mal eine PDF wie oben beschrieben angelegt.

Ausgesprochene Familiendateien liegen generell woanders und werden in der Regel über Bildbeschreibungen verwaltet (XnView oder ACDSee).

Ausgabedateien (Tafeln, Personenblätter) landen im fest eingestellten Ordner "Tafeln".

Alle Ordner für Ahnendateien, Bilder und Tafeln sind völlig unabhängig von den Programmdateien lokal in Nutzerverzeichnissen abgelegt. Das bereitet keine Probleme, zudem ich allein und nicht im Netz arbeite.

Gruß
Manfred

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 307
Topics: 18
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 06.03.2020, 17:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Moin Manfred, Danke,
"Die PDF habe ich im Navigator (Reiter Bilder/Dateien) als letzte eingeordnet. Vor diesen ist ein Hilfs-Bild (jpg) mit dem Text "Weitere Dokumente vorhanden" eingefügt. "
Das ist ja ein durchaus praktikabler Weg, werde mal abwarten und überlegen ob das die einzige Umgehung bleibt.
Dank Dir und Gruß nach Glauchau!

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.08 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
D.P.A.




Gender:

Joined: 24 Mar 2020
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 24.03.2020, 19:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, zusammen,
ich habe folgendes Problem:
wir arbeiten zu zweit an Aufbereitung der familiär vorhandenen Datne n, teilen uns den Aufwand
da sehr viele Daten der verschiedenen Linien vorhanden sind auf 2 PCs.
die beiden .ahn dateien können wir zusammenfügen, Personen werden zusammengeführt , das klappt gut
Da aber die Fotosammlungen auf den beiden PC an verschiedenen Orten / Ordnern liegen, wie können wir beim Zusammenfügen auch die FOTOS jeweils "zusammenfügen", so dass nicht jeder mühsam Fotos individuell den Personen zuordnen muss?
Gruss Aus McPomm

OfflineView user's profileSend private message    
D.P.A.




Gender:

Joined: 24 Mar 2020
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 24.03.2020, 19:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ach so, beide PC arbeiten mit aktueller gleicher Version, derzeit 3.08
OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3514
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 24.03.2020, 23:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mein Vorschlag, passt die Ordnerstrukturen aneinander an - sinnvollerweise in ein Verzeichnis?

Wie schafft ihr das? Erzeugt eine Webseite, dann werden die Bilder/Dokumente zusammen mit in das Ausgabeverzeichnis kopiert - anschließend anpassen, auch der Verzeichnisstrukturen

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
D.P.A.




Gender:

Joined: 24 Mar 2020
Posts: 4
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 02.04.2020, 15:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

das klappt jetzt mit dem Austausch der Dateien UND der Bilder.
die Bildordner komplett identisch lassen und zuerst die Bildordner synchronisieren, dann die .ahn dateien zusammenfügen, dann sind auch die Bilder da.

Nächste Frage:
ich habe bei 4 Personen bei der Plausibilitätsprüfung den Fehler:
"Mehrfaches ereignis Tod" bzw. "Mehrfaches Ereignis Geburt"
finde aber keine fehlerhafte Eingabe bei den daten der Personen.

Hat jemand eine Idee?
Gruss aus der Quarantäne aus MV
Detlev

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3514
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 02.04.2020, 15:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hall,
hast du evtl. im Navigator zusätzliche Ereignisse eingetragen.
Müsste zu sehen sein unter den Tab's Daten und Lebenslauf

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fred Feuerstein






Joined: 28 Mar 2020
Posts: 3
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 02.04.2020, 16:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

[quote]
Nächste Frage:
ich habe bei 4 Personen bei der Plausibilitätsprüfung den Fehler:
"Mehrfaches ereignis Tod" bzw. "Mehrfaches Ereignis Geburt"
finde aber keine fehlerhafte Eingabe bei den daten der Personen.

Hat jemand eine Idee?
Gruss aus der Quarantäne aus MV
Detlev[/quote]

Ich kenne das vom Import aus anderen Ahnenprogrammen z.B: myHeritage, dort kann man mehrere Ereignisse Tod verwalten. Meist geschieht das dort bei dem Verschmelzen von externen Daten mit den eigenen Daten. Dann sind gleiche Ereignisse zwei, dreimal.. vorhanden. Sieht man im Gedcom ganz gut.

Gruß

Fred

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2148
Topics: 124
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 02.04.2020, 16:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn die Plausi sowas sagt, wäre zu erwarten, dass es das Ereignis Tod bzw. Geburt tatsächlich mehrfach in der Tabelle gibt. Sieht man aber natürlich nur in der vollen Ansicht.
_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1139s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]