Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblattdatei Fehler

Post new topicReply to topic
Author Message
Axellein






Joined: 05 Oct 2020
Posts: 1
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 05.10.2020, 17:57    Ahnenblattdatei Fehler  Reply with quoteBack to top

Liebes Ahnenblatt Entwicklerteam,

seit vielen Jahren nutze ich die Software Ahnenblatt und bin in all den Jahren ein sehr zufriedener Anwender. Am Wochenende habe ich meine Version von 3.15 auf 3.16 aktualisiert.

Nun tritt folgender Fehler auf: Bevor ich das Programm schließe, speichere ich meine Arbeit ab. Danach schließe ich das Programm. Nach dem Öffnen erscheint die Meldung, dass meine Ahnenblatt Datei nicht korrekt ist. Auf die Festplatte hat sie eine Datengröße von 0 kB, ist also leer.

Nun habe ich meine letzte Datensicherung zurückgespielt und neu gespeichert. Sobald ich gearbeitet habe und abspeichere ist alles in Ordnung. Öffne ich das Programm neu, erscheint der Fehler erneut und die Datei hat wieder eine Größe von 0 kB. Nun habe ich Daten verloren, da auch die letzte Datensicherung mit 0 kB erscheint. Seitdem getraue ich mich nicht weiter zu arbeiten, weil ich Angst habe, dass mir alles verloren geht.

Dieser Fehler ist noch nie aufgetreten, erst nach dem Update.

Es wäre ganz Prima, wenn mir jemand weiter helfen kann!. Vielen Dank, Axel Höfer

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2460
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.10.2020, 18:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Herr Höfer,

Sie können ruhig weiter probieren - aber nach so einem Fehler müssen Sie zuerst alles, was noch da ist, an einen sicheren Ort kopieren! Nicht mit der Datensicherung direkt weiterarbeiten!

Also z.B. alle MeineFamilie.001.bak usw. kopieren! Das wäre der Sicherungsmechanismus, der von außen zugänglich ist. Diese Dateien sind die aufbewahrten vorletzten, vorvorletzten etc. Speicherzustände Ihrer Datei.

Einen zweiten Sicherungsmechanismus gibt es mit der Schattendatei, die im Fall eines Absturzes vom Programm selbst als Ersatz angeboten wird - die finden Sie nicht so leicht, um sie zu kopieren.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jessi




Gender:

Joined: 16 Jan 2013
Posts: 17
Topics: 1
Location: Vorarlberg


austria.gif

PostPosted: 06.10.2020, 02:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo liebes Ahnenblattforum,

ich hatte gehofft, dass mit dem Update 3.16 auch das schon länger (bei mir) auftretende Problem beim erstellen eines oder mehrerer Personenblätter behoben würde. Seit ein paar Monaten wird beim erzeugen eines Personenblattes nur noch 1 Stk. Bild/Foto oben rechts dargestellt, in vorigen Versionen wurden je nach breite der Fotos bis zu 4 Stk abgebildet, wenn nur 2 Fotos hinterlegt waren wurden jedenfalls diese 2 Fotos auf dem Personenblatt dargestellt.
Weiters läßt sich (mit V3.16) der unter dem Reiter > Eigenschaften > Erstellt durch > eingetragene Name sowie die Adresse nicht mehr wie früher als Fußzeile auf das Personenblatt abdrucken. Es erscheint nun gar nichts mehr obwohl Name und Adresse eingetragen sind. In der vorigen Version wurde dieser Druck noch ausgeführt jedoch nur noch in der Mitte des A4 Blattes und nicht als Fußzeile, so dass es mitunter über den Text des Personenblattes unleserlich aufgedruckt wurde.

Ich habe schon etliche male unter > Erstellen > Liste > Personenblätter > Optionen mit BILDERN sowie bei inklusive ERSTELLER die erforderlichen Häkchen ein- und ausgeschaltet, hin und her probiert, es ändert jedoch leider nichts daran - nur max. 1 Stk. Foto und kein Ersteller (Name u. Adresse).

Kleiner Wunsch bzw. Anregung beim Personenblatt wäre noch, dass auch die "Taufpaten:" und die "Zeuge(n):" nicht direkt hinter "Tauf:" bzw. "Partner:" stehen bzw. angereith sind, sondern wie sonst auch in die nächste (eigene) Zeile darunter verschoben wird - optische Aufwertung.
Es fällt gerade auf, dass es hier TAUFPATE und ZEUGE(N) heißt. Bei uns sind es in der Regel meist auch 2 TrauzeugeN womit ich die Meinung vertrete, dass das angeführte (n) bei Zeuge weggelassen werden könnte.

Hoffe, dass das Problem Personenblatt mit den Fotos und dem fehlenden Ersteller nachvollziehbar ist!

Vorab besten Dank und Gruß aus Vorarlberg.
Jessi

Windows 10, 64 bit, Version 3.16

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2460
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 06.10.2020, 05:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich fürchte, das mit den Fotos ist kein Fehler, sondern eine Designänderung. Zum Thema "Ersteller-Fußzeile" kann ich nichts sagen.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3853
Topics: 119
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 06.10.2020, 08:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

genau so ists. ist kein Fehler sondern ein Feature - auf vielfachen Wunsch aus der Anwendergemeinschaft

geändert in Update 3.10: nur noch Hauptbild

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jessi




Gender:

Joined: 16 Jan 2013
Posts: 17
Topics: 1
Location: Vorarlberg


austria.gif

PostPosted: 08.10.2020, 02:11    Einschränkung Personenblatt - Bilder und Ersteller  Reply with quoteBack to top

[quote="bjew"]genau so ists. ist kein Fehler sondern ein Feature - auf vielfachen Wunsch aus der Anwendergemeinschaft

sehr SCHADE
... diese Einschränkung ist für mich unverständlich und kontraproduktiv Mad

... und eine technische Lösung für eine mögliche Auswahl der Anzahl der auszugebenden Bilder lässt sicht dafür nicht finden Question

Gruß Jessi

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0989s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 32 | GZIP enabled | Debug on ]