Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Wandlung von Monatsnamen in Monatszahlen

Post new topicReply to topic
Author Message
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 07.12.2020, 16:56    Wandlung von Monatsnamen in Monatszahlen  Reply with quoteBack to top

Liebe Mitstreiter und Programmierer,
wie ich vor einigen Wochen herausfand, werden wörtliche Monatsangaben in Zahlen gewandelt (z.B. Januar in 01). Leider findet diese Wandlung nicht beim Monat September statt.
Ebenso wäre es sehr schön, wenn es diese Wandlung auch im SUCH-Button gäbe. Ich (bestimmt auch viele Mitstreiter) übernehme Datumangaben gerne mit Copy & Paste. Leider stehen in den Vorlagen gerne Monate als Wort, die in den SUCH-Button nicht gewandelt werden.

Gruß

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.12.2020, 19:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Gerhard,
hast du schon mal überprüft, ob du wirklich den September so geschrieben hast, wie den Januar? Versuche doch mal deinen September als SEP zu schreiben.
Grundsätzlich ist die Übernahme per Copy&Paste aus anderen Dokumenten/Anwendungen kritisch, da nicht absehbar ist, welche (versteckten) Sonder- und Steuerzeichen mitkommen

september , September, SEP , sep wird erkannt, "sept" nicht

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 14.12.2020, 22:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,
Du hast recht!, es liegt nur an der Schreibweise. Leider hatte ich dazu in der Hilfefunktion nichts gelesen (überlesen?).
Was hältst Du von der Idee der Wandlung im SUCH-Button? Vielleicht ist es möglich, diesen Button noch etwas komfortabler zu gestalten (Ideen hätte ich).

Gruß und eine schöne, gesunde Weihnachtszeit

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 15.12.2020, 11:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Gerhard, nein, es steht nichts dazu in der Hilfe, inden Handbüchern, habe selbst nachgesehen.
In der Suche könntest du es mit "Phonetische Suche" probieren, ansonsten Listen ausgeben und in Textprogrammen mit Patternsuche.

Ich denke, die meisten würden mit Konstrukten wie ^.?*(([Ss][Ee][Pp]].?\ *[1-9][0-9]{1,3}$ oder ähnlich und je nach in AB verwendeter Programmiersprache überfordert sein, zumal es fehlerträchtig ist. Und das ist nicht mal vollständig, sondern nur ein Fall ausgeguckt. Das Konstrukt würde dein einzelnes genanntes Problem in etwa abdecken .

In den Textverarbeitungsprogrammen wie Word, Textmaler, Writer etc gibt es mehr vereinfachte Konstrukte, die aber auch erarbeitet werden müssen

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 505
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 15.12.2020, 14:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Gerhardus,

wenn du in der Plausibilitätsprüfung das Häckchen setzt für "prüfen, ob Datumsfelder GEDCOM-form konvertierbar sind" ist doch dein Wunsch erfüllt.
Du kann dann alle bisherigen Eingaben korrigieren und in Zukunft erhälst du sofort bei der Eingabe in ein Datumfeld eine Meldung. Hierfür zusätzlich Häckchen setzen "bereits bei der Eingabe prüfen"

Gruß
Armin

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 15.12.2020, 17:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi armin, müsste das Häkchen "auf GEDCOM-Konformität" sein. Hatte in meiner Testumgebung das irgendwann mal rausgemacht
_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 15.12.2020, 19:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard, Hallo Armin,

vielen Dank für Eure Antwort. Ich selbst habe zwar "1000" Ideen, aber von Programmieren habe ich keine Ahnung.
Das, was Du Armin geschrieben hast, werde ich sofort ausprobieren. Bin auf das Ergebnis gespannt.

Gruß

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.12.2020, 21:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Liebe Mitstreiter,

ich möchte nochmals zu einem Punkt kommen, den ich oben schon angesprochen, aber für mich nicht ausreichend bearbeitet finde:
"Was hältst Du von der Idee der Wandlung im SUCH-Button? Vielleicht ist es möglich, diesen Button noch etwas komfortabler zu gestalten (Ideen hätte ich)."

Da ich mich nicht richtig verstanden fühle, meine Frage nochmals besser dargestellt:
Wenn ich das Prg. AB starte, dann suche ich als erstes eine bestimmte Person. Dafür gehe ich mit "Strg. + f" auf "Suchen und Ersetzen". Hier kann nun mit einem Wort oder einem Datum in Zahlen die gesuchte Person gefunden werden.

Hier nun mein Problem, welches vielleicht auch andere Forscher haben:
Ich kann nur mit Zahlen ein Datum suchen - aber warum? In vielen Datumfeldern wird z.B. 03. Jan. 1922 in 03.01.1922 gewandelt. Dies in "Suchen und Ersetzen" wäre der Hit, gerade wenn ein Datum aus einem Text mit "Strg. + C" und "Strg. + V" übernommen wird.

Genauso erlebe ich es immer wieder, dass ein Datum nach amerikanischer Art oder ähnlich geschrieben wird: 1922.03.01 oder sogar 1922.01.03.
Es wäre doch super, wenn diese Daten auch von "Suchen und Ersetzen" richtig erkannt werden.

Gruß

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2734
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 22.12.2020, 00:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Gerhard,

damit Dirk, der Programmierer, eine bestimmte Funktion einbaut, kommt es meines Erachtens nicht darauf an, dass möglichst viele Personen im Forum dir zustimmen, sondern nur darauf, dass ihm die Idee einleuchtet und gefällt. Ich denke, du hast das Nötige dafür getan!

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 22.12.2020, 13:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,
vielen Dank für die positive Antwort. Vielleicht "beißt" Dirk ja an, ich würde mich freuen, da dieses "Manko" für mich oft nervig ist.

Gruß

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 75
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 390
Topics: 20
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 25.12.2020, 18:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sorry, aber was spricht dagegen sich einer Datumsroutine anzupassen und dabei zu bleiben?
Ich schreibe ja auch Namen nicht mal in dieser oder umgekehrter Reihenfolge.
Oder hab ich das Problem falsch verstanden Confused

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.19 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 25.12.2020, 19:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Gerhardus: arbeite mal diesen Text sorgfältig durch. Vllt. fällt dir dabei etwas auf ��

https://www.datumsformat.de

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 67
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 369
Topics: 79
Location: 22149 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.12.2020, 21:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,
ja, ich habe in einer früheren Nachricht, die amerikanische Schreibweise falsch wiedergegeben. Vielleicht meinst Du auch, dass die amerikanische Schreibweise eines Datum die Beste Schreibweise ist, oder was möchtest Du mir sagen - Deine Worte geben mir leichte Rätsel auf?

Mir ist bekannt, dass in Amerika "Monat, Tag, Jahr" geschrieben wird, da ich eine Tante in den USA habe.

Ich habe, da ich als Krankenpfleger mit Zusatzausbildung "Wunde", schon vor etwa 15 Jahren für die Fotodokumentation das Datum auf "Jahr, Monat, Tag" ändern musste dieses Datum für meine Ahnenforschung übernommen.
Sortiere z.B. einmal 12.01.2007 // 01.18.2007 // 12.04.2007 (hier: Monat, Tag, Jahr) nach der amerikanischen und einmal nach meiner Schreibweise 2007.12.01 // 2007.01.18 // 2007.12.04, dann weißt Du was ich meine. Ich bin sogar der Meinung, dass die Schreibweise "Jahr, Monat, Tag" leichter lesbar ist.

Du kannst mir gerne mitteilen, welche Schreibweise praktischer ist. Wenn ich mich vergaloppiert habe, teile mir bitte dann auch das mit.

Gruß und noch schöne Weihnachtsfeiertage

Gerhardus

_________________
Mit Forschergruß aus HH-Rahlstedt

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 26.12.2020, 19:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mein Hinweis war, daß auch die amerikanische und englische Schreibweise unterschiedlich sind.
M.E. ist es korrekt, wenn Dirk sich an die Einstellungen von Ahnenblatt und System hält, anderes könnte zu viel Verwirrung stiften.

amerikanisch: M/D/YYYY (Monat.Tag.Jahr).
englisch: DD/MM/YYYY (Tag.Monat.Jahr).

Die Schreibweise mit Punkt statt Schrägstrich ist auch nicht unüblich (zumindest in amerkanischen Texten).

deutsch: DD.MM.YYYY (Tag.Monat.Jahr)
nach DIN auch YYYY-MM-DD (Jahr-Monat-Tag)


Und da das den wenigsten bewußt ist, ist das kritisch.

Hier noch eineÜbersicht zu den leidigen Datumsformaten https://en.wikipedia.org/wiki/Date_format_by_country

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19


Last edited by bjew on 26.12.2020, 19:58; edited 2 times in total

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1028s (PHP: 71% - SQL: 29%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]