Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plugin: Ahnenpaß/Familienpaß

Post new topicReply to topic
Author Message
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 75
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 379
Topics: 20
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 11.01.2021, 00:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

OK Jürgen,
dann ist das erst mal geklärt.
Ich hatte diese Kreise für doppelte Personen so verstanden, daß selbige an bezeichneter Stelle nochmals erscheinen um Querverläufe von Linien zu vermeiden.
Dank Dir für die Aufklärung Thumbup

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.17 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2592
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.01.2021, 11:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Doppelte Personen auf der Tafel gibt es jetzt aus beiden Gründen. Für Ahnenschwund schon länger.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 75
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 379
Topics: 20
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 11.01.2021, 19:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

...oha,
Fridolin wie unterscheide ich denn nun
- Ahnenschwund von
- Linienverhinderung
Embarassed

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.17 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3955
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 11.01.2021, 20:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
eigentlich gar nicht, denn es wird die fragliche Person ja doppelt dargestellt, nur bei einer Person geht es weiter, also Denkarbeit wink

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2592
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.01.2021, 20:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Na, doch: Manchmal kann man sie schon unterscheiden.

Im Fall der puren Linienkreuzungs-Vermeidung hast du eine Linie, die von irgendwo bei einer Person ankommt und mit der selben Person an anderer Stelle weitergeht.

Ist es Ahnenschwund, gehen die Linien bis auf beide Personen zurück, werden dann aber nur noch einmal weiter in die Vergangenheit weitergeführt.

Ist das verständlich?

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 482
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 12.01.2021, 10:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,

wenn du den "echten" Ahnenschwund (Implex) in deiner Familie auf einfache Weise erkennen willst, so erstelle eine "klassische Ahnentafel (mit Partner)". Beim Erstellen der Tafel zeigt dir AB dann sofort in einer Meldung die Anzahl der Personen an, die infolge des Implex doppelt dargestellt werden. In der Tafel tragen diese Personen dann eine kleine Nummer.

Gruß
Armin


Last edited by ahnenarmin on 12.01.2021, 13:55; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 75
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 379
Topics: 20
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 12.01.2021, 13:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Hallo Jürgen,
.... also Denkarbeit wink

Very Happy da hast Du mich aber erwischt, vor Arbeit hab ich mich eigentlich immer gescheut Embarassed

@Armin,
das klingt für mich am praktikabelste, ja es geht mir nun mal wirklich (erstmals bewußt) um den Implex,
mein Rechenknecht muß dann ja die Arbeit erledigen, wird er hoffentlich hinbekommen.
Im ganzen Baum stecken inzwischen ca 6400 Personen, da muß es doch diese Situation geben.
Danke euch allen für die Tipps Thumbup

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.17 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3955
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.01.2021, 11:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Jürgen_Nordlicht » wrote:

Im ganzen Baum stecken inzwischen ca 6400 Personen, da muß es doch diese Situation geben.


Grundsätzlich ist in jeder Familie mit dieser Situation zu rechnen, ausser die Glieder stammen jeweils aus geographisch entfernten Gebieten. Dass auch das nicht immer funktioniert, hat unser Adel hinreichend bewiesen wink

Lehrsatz: Wer in seiner Familien noch keinen Implex gefunden hat, hat nur noch nicht ausreichend gesucht.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 75
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 379
Topics: 20
Location: 59505 Bad Sassendorf


germany.gif

PostPosted: 14.01.2021, 10:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, mit Armins Verfahren hab ich nun die Meldung zu 17 doppelten Personen...
Allein beim Betrachten des dann gebildeten Ahnenbaum von 943 Personen ....
da kann ich noch immer nicht irgendwelchen Cousinen oder Onkelehen zuordnen Embarassed

_________________
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v3.17 und Stammbaumdrucker 8 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.2617s (PHP: 34% - SQL: 66%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]