Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 "Schölzerei" - Ein Wirtshaus? Oder ein "Erbri

Post new topicReply to topic
Author Message
good guy






Joined: 24 Oct 2020
Posts: 14
Topics: 7


blank.gif

PostPosted: 28.01.2021, 22:42    "Schölzerei" - Ein Wirtshaus? Oder ein "Erbri  Reply with quoteBack to top

Hi,
bin gleich fertig. wink
Eine "Schölzerei" - wird mehrfach erwähnt, aber nie erklärt. Oder aber ohne jede Quelle und Begründung.
https://www.willwissen.net/fragen/498585

Es könnte aber auch ein "Erbrichteramt" sein. Wurde dieses Amt früher wirklich vererbt?
http://riesengebirgler.de/gebirge/orte/Schoelzerei.htm

Ok. Vielleicht kommt der Begriff des "Erbschulze"n dem am nächsten - eine Art Ortsvorsteher.

Danke!

GG

OfflineView user's profileSend private message    
bjew




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 29.01.2021, 20:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
zur 2. Frage: Richter im heutigen Sinne sind nur bedingt mit historischen zu vergleichen. Ein Erbrichteramt ist nicht auszuschliessen z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Erbgericht

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3143
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 30.01.2021, 01:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Finde ich ein sehr aussagekräftiges Fundstück. Wenn "Schölzerei" von "Schulze" her zu verstehen ist, dann passen anscheinend sowohl Gastwirtschaft als auch Gerichtsort. Und ich habe dazugelernt, wieso in Brandenburg die Gasthäuser noch heute eine teils so eine enorme Bedeutung im sozialen Gefüge der Dörfer haben - das ist hier im Südwesten längst nicht so.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 01.02.2021, 22:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hab da noch was. http://www.wuestewaltersdorf.de/graphics/Unterlagen/Scholtisei-Dominium.pdf

und ganz gut https://www.dwds.de/wb/dwb/scholz

Spoiler: 

scholz, m.
SCHOLZ, m.,
nebenform zu schulz, s. daselbst: scholtze .. praetor rusticus Steinbach 2, 489; ferner bei Adelung und Campe, auch schon mhd. scholtheisz, s. Lexer handwb. 2, 815; mundartlich im Westerwalde scholz, scholthes Schmidt 207, in Schlesien scholze und scholtisei schulzenhof Weinhold 87ᵇ:
wenn Steffen feste glaubt, er wäre ja so gut,
und besser noch geschickt an minen und gebehrden,
als andre, dasz er müss' im dorffe scholtze werden.
Günther 404.
dazu ferner Schölzelin als eigenname, s. Germ. 3, 230; scholzenbirne, f. kellerbirne Campe; schöltzerey (die) praetura, praesidium rusticorum Steinbach 2, 489.
Fundstelle
Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Lfg. 8 (1896), Bd. IX (1899), Sp. 1458, Z. 58.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0806s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]