Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Seitenbasierte Stammtafel

Post new topicReply to topic
Author Message
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 14
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 21.02.2021, 20:58    Seitenbasierte Stammtafel  Reply with quoteBack to top

Eine seitenbasierte Ahnentafel ist vorhanden. Diese ist sehr nützlich für die Ausgabe von A$-Dokumenten usw. Ist es möglich, das auf eine seitenbasierte Stammtafel zu erstellen, oder muss man diese aus einzelnen Stammtafelabschnitten zusammensetzen?
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 22.02.2021, 01:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die seitenbasierte Ahnentafel lässt sich nicht einfach in eine Stammtafel umstellen. So gesehen bietet Ahnenblatt also keine Automatik für seitenbasierte Stammtafeln an.

Aber: Anders als eine klassische Ahnentafel bietet sich die Stammtafel für so einen seitenbasierten Ansatz auch gar nicht an - während bei der Ahnentafel jede nächste Generation doppelt so viele Personeneinträge hat und darum die Zahl der Generationen auf einem Blatt leicht planbar ist, ist das bei der Stammtafel ziemlich unvorhersehbar. Man müsste mindestens im Querformat arbeiten, um mit vielleicht 3 Generationen halbwegs auf einen grünen Zweig zu kommen.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 14
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 22.02.2021, 11:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das ist richtig. Man kann sich solche Tafeln selbst zusammenstellen, aber um alle Nachfahren eines Probanden über mehrere Generationen zu erfassen ist das mühsam. Als Alternative bleibt da wohl nur die Listendarstellung. Leider ist die nicht so übersichtlich wie die Stammtafel.
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 22.02.2021, 12:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Darum kenne ich vermutlich auch nur die Mischung: Stammliste mit gelegentlich eingefügten Tafeln, die eine Übersicht über einzelne Zweige geben. Aber mehr als Namen (evtl. noch Jahreszahlen, Referenznummern und/oder Bilder) haben diese Tafeln dann nicht.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0706s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]