Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Fehlermeldung

Post new topicReply to topic
Author Message
ths




Gender:

Joined: 05 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 16.02.2021, 21:23    Fehlermeldung  Reply with quoteBack to top

Hallo Zusammen,

ich nutze seit Januar Ahnenblatt (Vers. 3.19). Ich arbeite auf einem Surface mit Windows 10. Eigentlich schon seit Beginn bekomme ich immer wieder die gleiche Fehlermeldung, wenn ich das Programm für längere Zeit offen halte.

Habe ich da was falsch installiert oder kennt jemand das Problem?
Und natürlich wie beseitige ich diese Fehlermeldung?

Vielen Dank für eure Tipps.
Lieben Gruß
aus Oldenburg
Thorsten

OfflineView user's profileSend private message    
Stier51




Gender:
Age: 69
Joined: 14 May 2020
Posts: 3
Topics: None
Location: Magdeburg


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 15:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo ths,
helfen kann ich dir im Moment auch nicht, aber du bist nicht alleine mit der Fehlermeldung.

Bei mir tritt der Fehler auf, wenn ich z.B. eine Prüfung durchführen lasse und dort werden mir Namen angezeigt, die angeblich keine Verweise zu anderen Personen haben.
Rufe ich die Person auf, werden mir auf der rechten Seite die Eltern angezeigt, aber nicht oben.
Versuche ich dann oben z.B. den Vater einzugeben, endet das mit deiner Fehlermeldung.
Es scheinen nicht alle Verknüpfungen korrekt erfasst zu werden.
Übrigens meine Tochter hat dieses Problem in ihrem Datenbestand auch.

Vielleicht stellt sich Dirk dem Problem, wenn er von der Messe zurück ist.
Bis dahin geduldig bleiben.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 19:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ihr beiden,

vermutlich ist die Fehlermeldung nicht genau dieselbe, oder? Viele Fehlermeldungen in Ahnenblatt lauten so ähnlich. Auch wenn ich schon länger keine mehr gesehen habe.

Ich würde aber euch beiden raten, eure Fehler auch an Dirk zu senden - entweder mit einer guten Beschreibung der Rahmenbedingungen (Technik, was zuletzt vorher gemacht) oder mit Verweis auf die Beschreibung hier.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Stier51




Gender:
Age: 69
Joined: 14 May 2020
Posts: 3
Topics: None
Location: Magdeburg


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 19:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

mit der Fehlermeldung hast du bestimmt recht.
Bei mir tritt die Meldung ja nicht bei längerer Nutzung auf.

Es waren nur 3 Personen, bei denen keine Eltern angezeigt wurden.
Ich habe diese Personen gelöscht und beim Vater wieder neu angemeldet.
Danach ist alles i.O.
Meine Tochter benutzt übrigens auch AB 3.19
Wir tauschen zwischendurch unsere Daten aus, dadurch kann der Fehler natürlich mit übertragen worden sein.
Aber ich werde Dirk trotzdem die Bildausschnitte zusenden.
Wenn ich weiß, wie das hier geht Blink mit dem Bild einfügen.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 20:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Und schon hat's geklappt! Funktioniert nur in der Vollansicht des Editors - vom Schnelleditor aus kommt man über die Vorschau hin. Aber das hast du schon herausgefunden!
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ths




Gender:

Joined: 05 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 20:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Stier51,
hallo Fridolin,

fein, dass doch noch jemand geantwortet hat. Ich dachte schon "mein Fehler" wäre so exotisch, dass niemand etwas damit anfangen kann oder ich hätte zu wenig Infos hinterlassen.

Die Fehlerbeschreibung von Stier51 ist eine andere, als meine. Allerdings sehen die Adressen ähnlich aus. Ich muss aber sagen, vom Programmieren habe ich keine Ahnung.

Bei mir wirkt sich der Fehler noch ein bisschen seltsamer aus:
Wenn ich die Fehlermeldung wie im Sceenshot gezeigt bekommen habe, kann ich nur mit Mühe das Programm wieder schließen. Ich darf mit dem Curser nach der "Ok-Bestätigung" kein Feld oder kein Icon mehr berühren, ansonsten wird sofort wieder die Fehlermeldung ausgelöst. Ich umfahre dann mit dem Curser die Felder, um entweder auf das Beenden-Icon zu kommen oder unten das Programm zu schließen. (Ein bisschen wie Spießrutenlaufen oder
das alte Minesweeper-Spiel von Microsoft.) Dann starte ich das Programm neu und kann eine Weile weiter arbeiten. Wenn ich allerdings mein Arbeitsplatz für eine Weile mit geöffneten Programm verlassen habe, bekomme ich bei Programmaktivierung wieder die Fehlermeldung, allerdings auch nicht regelmäßig. Ich finde das ein bisschen ulkig, welches "Eigenleben" das Programm dann hat.
Lieben Gruß
aus Oldenburg

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 22:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Na ja, der Spaß dürfte begrenzt sein. Das Problem wird darin bestehen, dass ein Surface eine eher exotische Hardware ist und Dirk den Fehler nicht so leicht nachstellen kann. Du könntest es ihm wesentlich leichter machen, indem du genau erklärst, um was für eine Hardware es sich da handelt: Da gibt es doch auch verschiedene Ausgaben, oder?
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ths




Gender:

Joined: 05 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 23:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, der Spaß nervt mit der Zeit, daher schreibe ich hier auch. Nur weiß ich nicht wer Dirk ist und wo, bzw. wie ich ihm dann schreiben soll. Programmierer?
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.02.2021, 23:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Pardon, Dirk Böttcher ist der Programmierer von Ahnenblatt. Im Laufe von Jahrzehnten hat er das Programm entwickelt - zuerst nur für sich selbst, dann im Hobbystatus für eine ganze Fangemeinde, und nun auch mit dem Anspruch, ein bisschen was für die Mühe zu bekommen.

Seine E-Mail-Adresse findest du vielleicht auf seiner Webseite www.ahnenblatt.de , ganz sicher aber im Programm-Menü unter ? > Info.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ths




Gender:

Joined: 05 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 19.02.2021, 21:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, ok! Jetzt habe ich es auch gelesen. Steht in der Info unten drunter!
Vielen dank!
Ich werde mal schreiben.

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 54
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 935
Topics: 118
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 22.02.2021, 19:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo in die Runde!

Ich bin gerade auf dieses Thema aufmerksam gemacht worden ...

Solche "Schutzverletzungen" sind eigentlich die schwerwiegendsten Fehler, die ein Programm haben kann. Diese können an unterschiedlichen Stellen auftreten, sehen immer ähnlich aus, können aber sehr unterschiedliche Ursachen haben ...

Thema "ths":
Bei längerem Arbeiten mit einem Mobilgerät (hier "Surface") geht das Notebook in den Ruhemodus. Davon gibt es auch unterschiedliche Ausprägungen (mal genügt ein "Rühren" mit der Maus, manchmal muss man Tasten drücken und etwas warten ... bis das Gerät wieder aufwacht). Da scheint Ahnenblatt nicht wirklich gut mit umgehen zu können ... und wirft diese Fehlermeldung aus. Muss ich mal prüfen, woran es liegt.

Thema "Stier51":
Hier liegen mir freundlicherweise die Daten vor. Bei den drei Brüdern ohne weitere Personenverbindungen muss ich ein wenig spekulieren. Sie haben ein leeres "Primärelternpaar" und ein sekundäres mit eingetragenen Eltern (was man nur im Eingabemodus "vollständig" sieht). Vielleicht entstand diese Konstellation dadurch, dass erst die Geschwister einer Person eingetragen wurden (dann mit fehlenden Eltern) und später erst die Eltern dazukamen. Müsste ich mal ausprobieren, wie sich Ahnenblatt bei dieser "Eingabestrategie" verhält. Eine Schutzverletzung habe ich allerdings damit noch nicht produzieren können ...

Soweit ein kleiner Zwischenstand.

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2720
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 22.02.2021, 21:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

In letzter Zeit hatten wir eine weitere Fehlermeldung: möglicherweise die Daten einer Person "verschwunden" - ich habe keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang mit Stier51 gibt.

http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=62913

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Stier51




Gender:
Age: 69
Joined: 14 May 2020
Posts: 3
Topics: None
Location: Magdeburg


germany.gif

PostPosted: 23.02.2021, 11:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
es ist durchaus möglich, dass ich diesen Weg zu Eingabe gegangen bin.
Die Fehlermeldung produziere ich, wenn ich versuche im leeren Feld der Eltern "Primärelternpaar" die Verknüpfung nachträglich herzustellen.
Übrigens, bei meiner Tochter war es nicht der gleiche Fehler, bei ihr waren die Eltern in der "Primäranzeige" vertauscht, also, die Mutter war als Vater eingetragen und umgekehrt.
Wir haben es auch dadurch gelöst, dass wir die Kinder gelöscht und wieder neu erfasst haben.
Natürlich immer zwischendurch abspeichern.

P.S.:
Die Neuerfassung erfolgte dann immer über den Vater!

OfflineView user's profileSend private message    
gunterhaus





Age: 71
Joined: 08 Jul 2010
Posts: 29
Topics: 7
Location: Braunschweig


germany.gif

PostPosted: 23.02.2021, 13:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
in meinem früheren Arbeitsleben hatte ich auch mit Progammierung/Systemprogrammierung zu tun.
die Registerstände bei einem Abbruch 0000004 deuteten immer auf die Adresse des nächsten auszuführenden Befehls hin und war immer um 4 höher als die Abbruchadresse.
Im Falle einer Adressierung auf 0000000 also.
Meist war eine Sprungadresse auf ein Unterprogramm fälschlicherweise auf 0000000 gesetzt bzw. nicht versorgt.
Gruß
Gunter

OfflineView user's profileSend private messageSkype NameICQ Number    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0934s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]