Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Eingabe mehrerer (Mobilfunk-)Telefonnummern, E-Mail-Adresse

Post new topicReply to topic
Author Message
FruechtlFranz




Gender:

Joined: 02 Jun 2020
Posts: 1
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 02.06.2020, 22:14    Eingabe mehrerer (Mobilfunk-)Telefonnummern, E-Mail-Adresse  Reply with quoteBack to top

Wie kann ich mehrere Telefonnummern und/oder Mobilfunknummern und/oder E-Mail-Adressen eingeben und kennzeichnen, z.B. Privat, Mobil 1 etc ?
HiddenView user's profileSend private messageSkype Name    
jsy_vienna




Gender:
Age: 61
Joined: 14 Apr 2017
Posts: 27
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 03.06.2020, 07:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Franz,

Lt. meinen Kenntnissen ist es nur beim Ereignis Fakt "Wohnort" möglich Kontaktdaten (Mail, Telefon, etc.) erfassen. Somit ist ein Erfassen von Tel. und Mail dort nur 1x möglich!

Das Problem habe ich folgendermaßen für mich gelöst:
Da sich die Kontaktdaten immer auf VERSCHIEDENE Ort zuordnen lassen (Wohnsitz, 2.Wohnsitz, Arbeitsstätte, Urlaubsadresse, etc.), habe ich für verschiedene Mailadressen und Telefonnummern eben mehrere (Wohn)Orte eingegeben und diesen dann die Kontaktdaten zugeordnet.
Im Reiter "Adresse" habe ich unter Mehrzeilenfeld "Adresse" in der ersten Zeile eine Vermerk in GROSSBUCHSTABEN auf die jeweilige Adressart eingetragen (z.B. BERUFLICH) und im Reiter "Kontakt" dann die zugehörigen Mail- Telefondaten erfasst.
Im Personenblatt kann ich dann an der Adresszeile erkennen, um welche Adress/Kontaktart es sich handelt.

Anbei eine Musterdatei mit Hans Tester und dessen Personenblatt zur genaueren Betrachtung.

Happy Contacting

Johannes

P.S.: auch an diesem Fall ist zu sehen, dass man mit den vorhandenen Eingabemöglichkeiten an Grenzen stößt. Als Abhilfe könnte ein individuelles Ereignis/Fakt MIT Möglichkeiten von Kontakteingaben geschaffen werden. Aber da ist Meister Dirk gefragt. Ich kann mit der momentanen Situation leben, würde mich aber auf eine solche Erweiterung freuen.
PP.S.: Sobald eine solches Ereignis/Fakt vorhanden ist, muss ich dann die mit der Funktion "Ereignis-Umbenennen" das individuelle Ereignis "Berufsort", "Ferienort", "Arbeitsstätte" etc. ersetzten.

_________________
verwendetet Version und Hard/Software-Konfiguration:
Ahnenblatt 3.21 portable mit Windows 10 prof. 64-bit, auf virtueller Maschine unter VM-Ware Workstation, Daten auf NAS


Last edited by jsy_vienna on 04.06.2020, 11:44; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 04.06.2020, 11:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« jsy_vienna » wrote:
Hallo Franz,

Lt. meinen Kenntnissen ist es nur beim Ereignis "Wohnort" möglich Kontaktdaten (Mail, Telefon, etc.) erfassen. Somit ist ein Erfassen von Tel. und Mail dort nur 1x möglich!



Ohne jetzt tiefer einzusteigen und die Auswertemöglichkeiten zu untersuchen (zur Verdeutlichung):

Wohnort ist ein Fakt, der (wie die meisten Fakten und Ereignisse) mehrfach angelegt werden kann.

(Gilt für Version 3.x, vollständiger Eingabemodus)

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bkolditz






Joined: 04 Apr 2021
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 04.04.2021, 20:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ahnenblatt sollte zwar kein Kontaktmanagement Tool sein, aber mehrere Telefonnummern (z.B. Festnetz und Mobil...) und Emailadressen sind durchaus zeitgemäß. Die Einsortierung der Kontakt Attribute beim Adress-Eintrag ist vermutlich nach GEDCOM abgebildet, könnte aber vielleicht zukünftig im Programm selbst abgekoppelt werden?
Beim GEDCOM Export könnte man zusätzliche Phon1..x und Email1..x Einträge vorerst für GEDCOM5.5.1 noch ausblenden. Der XML Export könnte die entsprechenden TAGs enthalten.VG Bernd

HiddenView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2811
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 12:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich bin nicht sicher, aber ich meine, da hätte sich bereits beim GEDCOM-Standard was getan - war das nur beim Übergang von 5.5.1 Draft auf 5.5.1 Final oder gab es da noch mehr für GEDCOM 6.0 Draft?

Ich halte es jedenfalls für überhaupt keine gute Idee, den GEDCOM-Standard zu verlassen. Und wozu auch - es gibt auch innerhalb des Standards genügend Möglichkeiten für eine Erweiterung.

Tatsächlich: Auch ich habe mit einer Familiendatei angefangen, um einen Überblick auch über lebende Verwandte zu bekommen. Das ist oft ein Teilaspekt des Interesses. Eine Kontakt-Management-Abteilung in einer Genealogie-Software zu haben, hat mindestens so viel Berechtigung wie ein Modul zur Vorbereitung eines Ortsfamilienbuchs: Es gibt mehr als 1 Sonder-Bedürfnis im Umfeld so einer Software.

Beim Tag "Wohnort" gibt es bereits Felder für "Kontakt"-Angaben. Natürlich sind Telefonnummern, eMail-Adressen und Webseiten heutzutage oft nicht mehr mit einem Wohnort verbunden - auch wenn nicht jede/r eine 032-Telefonnummer hat. Es gibt aktuell (AB 3.0) also drei Möglichkeiten:
a) Mehrere "Wohnort"-Tags einrichten, die jeweils private und berufliche Kontaktmöglichkeiten bzw. mobile Erreichbarkeit beinhalten;
b) ein benutzerdefiniertes Tag "Kontakt" einrichten bzw. mehrere Tags "E-Mail", "Telefon" etc. einrichten - im GEDCOM-Standard bekommen sie dann automatisch einen Unterstrich vorangestellt;
c) alles ins Notizen-Feld schreiben.

Eine automatische Telefon-Wahl aus AB heraus haben wir noch nicht - wer weiß, ob das noch kommt. SIP- bzw. VoIP-Telefonie sind ja noch im Kommen - ich habe sowas noch nicht auf meinem Windows-PC.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
UngerMa




Gender:
Age: 70
Joined: 18 Jan 2009
Posts: 172
Topics: 16
Location: Glauchau


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 12:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

wird hier nicht gerade das Gebiet der Ahnenforschung verlassen? Das Verwalten von Adressen und Telefonnummern kann doch nicht der Anspruch einer Genealogie-Software sein!

Gruß
Manfred

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2811
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 13:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich hatte es oben nur angedeutet: Mit Ahnenforschung hat es gar nichts, mit Familienübersichten am Rande zu tun - so wie es viele andere Randaspekte gibt:
- dynamisches Webportal der Familiendatei;
- interaktive 3-D-Darstellung der Familie;
- Anbindung an Online-Quelle;
- Familien-Fotoalbum;
- weiß der Geier...

Ahnenblatt ist ein tolles Werkzeug für die Kernaufgaben, und für die Randaspekte gibt es hier und da sicher besser geeignete Speziallösungen. Das sagt aber überhaupt nichts aus über die Zukunft von Ahnenblatt - aus meiner Sicht ist Dirk da völlig frei (ist er sowieso), wo er etwas weiterentwickeln möchte.

Mich selbst würde es sehr freuen, wenn wir bei GEDCOM blieben, solange das der entscheidende Standard für den Austausch ist. Aber wer weiß in welcher Geschmacksrichtung...

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 514
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 13:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

also meine Ahnen haben bzw. hatten weder Mail noch Mobiltelefon und ebensowenig Festnetz. Sie wären auch heute aus naheliegenden Gründen nicht mehr erreichbar.
Die allermeisten hatten auch keine Postleitzahl. Die wenigsten eine Straßenbezeichnung, und manche wenigsten eine Hausnummer.

Wenn man unbedingt will, kann man das doch z. B. unter Notizen eingeben.
Nichts für ungut.

Grüße
Armin

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2811
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 15:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn Dirk bei der Linie bleibt, alle möglichen GEDCOM-Felder in Ahnenblatt bearbeitbar zu machen, werden künftige Standards sicherlich noch Erweiterungen bringen - sei es bei Kontakt-Medien oder Gentest-Ergebnissen. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt.

Ich hatte nicht gesehen, dass ihr, Johannes und Bernhard, bereits Stellung genommen hattet - da hätte ich mir einen Teil meines Kommentars auch sparen können.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 272
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 05.04.2021, 17:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ahnenarmin » wrote:
Hallo,

also meine Ahnen haben bzw. hatten weder Mail noch Mobiltelefon und ebensowenig Festnetz. Sie wären auch heute aus naheliegenden Gründen nicht mehr erreichbar.
Die allermeisten hatten auch keine Postleitzahl. Die wenigsten eine Straßenbezeichnung, und manche wenigsten eine Hausnummer.

Wenn man unbedingt will, kann man das doch z. B. unter Notizen eingeben.
Nichts für ungut.

Grüße
Armin

Du hast meine absolute Zustimmung Thumbup

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 21H1) - 16 GB RAM -
AB 3.21

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0834s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]