Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Teilbereich als Ahnendatei

Post new topicReply to topic
Author Message
BOR





Age: 54
Joined: 25 Jul 2016
Posts: 3
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 18.08.2021, 18:34    Teilbereich als Ahnendatei  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich möchte gerne einen einzelnen Ast (in diesem Fall den der Großmutter meiner Frau) alleine als Ahnendatei ausgeben, geht das?
(Version 3.27)

Viele Grüße
Torsten

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3069
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.08.2021, 18:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torsten,

eine direkte Funktion dafür gibt es nicht. Du kannst
a) eine entsprechende Tafel erstellen und diese als *.ahn speichern;
b) eine Kopie der Datei erstellen, dort dann mit "Gruppe löschen" die anderen Zweige beseitigen. In diesem Fall müsstes du vermutlich ein paarmal üben (entweder die anderen Zweige einzeln löschen oder die Löschung invertieren und den zu erhaltenden Zweig wählen).

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Rock Way




Gender:

Joined: 19 Jul 2021
Posts: 32
Topics: 5
Location: Niederkassel


germany.gif

PostPosted: 13.09.2021, 21:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo beisammen,

Frage an die erfahrenen Praktiker:innen:

Wie geht man mit einer etwas größeren Familienhistorie (mehrfach zw. 5 und 10 Geschwister) um? Legt man mehrere *.ahn-Dateien für verschiedene Familienzweige an und fügt diese dann später zusammen ? Oder trägt man zunächst alles in eine *.ahn-Datei ein und löscht später Zweige raus, um es für Familienzweige etwas übersichtlicher zu halten ?

Ziel ist für mich, EINEN großen Gesamtüberblick zu haben, jedoch z.B. für die angeheirateten Zweige die dort interessierenden Bereiche aus AB ggf. auszugsweise darzustellen. Und ja, ich kann über die Auswahloptionen der Tafeln und Listen auch wieder einschränken. Das hat aber nicht wie gewünscht funktoniert (z.B. dann doch noch einen Groß-Cousin mit anzeigen lassen o.ä.).

Nun lese ich weiter in den zitierten Handbüchern, um mich weiter reinzufuchsen und hoffentlich bald von diesen Anfängerfragen runterzukommen ;-/ .

Schöne Grüße
Michael

_________________
Ubuntu 20.04 LTS, W10Pro 21H1, AB 2.99p und AB 3.29, beide portable auf USB

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3069
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.09.2021, 22:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Michael,

ja, einerseits sind das Anfängerfragen - in dem Sinne, dass du sie in einem halben Jahr vermutlich nicht mehr stellen wirst. Andererseits stellen echte Anfänger solche Fragen eher nicht - weil sie die Probleme gar nicht kommen sehen. Wenn du also sagst, dass du dich mit AB noch etwas schwer tust, ist das für mich kein Wunder, wenn du gleich mögliche künftige Schwierigkeiten ins Auge fassen willst.

« Rock Way » wrote:
(mehrfach zw. 5 und 10 Geschwister)

Die werden ja an verschiedenen Stellen sein - dann stellt sich die Frage aus meiner Sicht nicht, ob man die aufteilt oder nicht: Man lässt sie zusammen - alles andere würde zuviel Arbeit beim Bereinigen machen. Die Frage stellt sich nur, wenn du so eine 5er-Gruppe in der Ausgangsgeneration hättest. Und auch dann würde ich für "Beieinanderlassen" plädieren.

Aber vielleicht gibt es noch andere Meinungen dazu?

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
HansRasp




Gender:

Joined: 01 Sep 2021
Posts: 2
Topics: None
Location: Schnaittenbach


germany.gif

PostPosted: 14.09.2021, 01:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo zusammen, hallo Michael,

das scheint mir kein Anfängerthema zu sein. ich selbst stoße immer wieder auf diese Thematik und habe bis dato keine Antwort in den funktionalen Optionen von AB gefunden.

Wenn innerhalb eines Zweiges sich mehrere Generationen angesammelt haben (so ein Zweig ist für mich "vertikal"), habe auch ich wiederholt mit hohen Kinderzahlen zu tun. Dies führt in den darauf folgenden Generationen zu einer starken "horizontalen" Ausdehnung.

In der Stammtafel-Ansicht erreicht man dann seine Grenzen ( = Lesbarkeit; auch bei PDF-Ausleitung) und bei der Ahnentafel-Ansicht fehlen dann die Geschwister.

Eine mögliche Lösung würde ich darin sehen, die Stammtafel-Ansicht mit einer Auswahl-Option "Anzahl Generation" zu versehen. (Dies erscheint mir einbaubar zu sein, weil an anderer Stellen bereits vorhanden.) Mit so einer Option ist ein vertikales Durchhangeln (ab Aufsatzperson) top-down möglich; vielleicht nicht in einem Rutsch, aber zielgenauer.

Wäre schön, wenn mein Gedanke weiterhelfen würde.

viele Grüße
Hans Rasp

OfflineView user's profileSend private message    
HansRasp




Gender:

Joined: 01 Sep 2021
Posts: 2
Topics: None
Location: Schnaittenbach


germany.gif

PostPosted: 14.09.2021, 09:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo zusammen,

das mit der Ahnentafel-Ansicht und den Geschwistern stimmt so nicht, weil parametrierbar.
Wollte hier nur andeuten, dass diese Sicht auch nicht immer hilfreich ist.

viele Grüße
Hans Rasp

OfflineView user's profileSend private message    
Rock Way




Gender:

Joined: 19 Jul 2021
Posts: 32
Topics: 5
Location: Niederkassel


germany.gif

PostPosted: 14.09.2021, 09:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Moin (noch aus dem Norden) Fridolin und Hans,

danke für eure Antworten und Gedanken. Ihr habt meine Fragen sehr exakt erfasst und damit helfen mir auch eure Antworten sehr gut weiter. Auch wenn es ganz einfach noch nicht die Lösung gibt (das ist aber dann eben auch eine sehr nützliche Antwort).

Es ist in der Tat so, dass ich noch immer in der Test- und Vorbereitungsphase bin, da ich immer wieder auf Fragen komme, die ich vorher nicht auf dem Schirm hatte. Zudem ist doch auch unsere Familie erheblich komplexer, als vorher angenommen und auch voller Überraschungen (das ist wahrscheinlich normal!?). Selbst ich musste erstmals eine Gegebenheit zu meinem eigenen Rufnamen zur Kenntnis nehmen (tssss...).

Was ich _nicht_ vorhatte, die Geschwister auseinanderzuziehen. Obwohl die ersten "Vielgeschwister" von mir aus recht nah verwandt sind (Großeltern insgesamt 14 Geschwister sowie Schwiegermutter 8 Geschwister mit vielen Kindern, Enkeln und auch Urenkeln). Genau das wird sehr schnell viel und damit unübersichtlich. Dies gilt insbesondere aus dem Grund, da - Folgen der Kriegswirren - die jüngsten Onkel / Tanten meiner Frau vom Alter her in unserer Generation sind und somit eher unsere Geschwister sein könnten. Da braucht es für "Neue" immer mehrere Familientreffen und da halbwegs durchzublicken, wenn da nahezu gleichaltrige Tanten und Cousinen der neuen Generation im Sandkasten spielen wink.

Nun, damit habe ich auch diese Thematik für mich gesichtet und mit eurer Bestätigung versehen. Mal sehen, wie ich damit umgehen werde. Vllt ist auch hier "weniger mehr". Ich denke, dass es perspektivisch (m)eine AB-Gesamtdatei geben wird und für gewisse Familienzweige dann entsprechende Auszüge daraus.

So, das Urlaubswetter lockt. Jetzt mal raus auf'n Deich
Herzliche Grüße
Michael

_________________
Ubuntu 20.04 LTS, W10Pro 21H1, AB 2.99p und AB 3.29, beide portable auf USB

OfflineView user's profileSend private message    
Rock Way




Gender:

Joined: 19 Jul 2021
Posts: 32
Topics: 5
Location: Niederkassel


germany.gif

PostPosted: 14.09.2021, 09:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« HansRasp » wrote:
hallo zusammen,

das mit der Ahnentafel-Ansicht und den Geschwistern stimmt so nicht, weil parametrierbar.
Wollte hier nur andeuten, dass diese Sicht auch nicht immer hilfreich ist.

viele Grüße
Hans Rasp


Hallo Hans,
ja richtig, das hatte ich aber auch schon so recht verstanden. Du hast das in deinem Post sehr gut mit vertikalem Zweig bei horizontaler Ausdehnung beschrieben. Genau das meinte ich bei bei der Darstellung der "Viel-Geschwister". So ist das eben > die brauchen eben ihren Platz Smile

Schöne Grüße
Michael

_________________
Ubuntu 20.04 LTS, W10Pro 21H1, AB 2.99p und AB 3.29, beide portable auf USB

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0817s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]