Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Vater und Großvater sind dieselbe Person

Post new topicReply to topic
Author Message
WaltR




Gender:

Joined: 04 Jan 2022
Posts: 5
Topics: 2
Location: München


germany.gif

PostPosted: 04.01.2022, 17:01    Vater und Großvater sind dieselbe Person  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen und ein gutes Neues,

ich bin neu auf das A-Blatt gestoßen, denke dass es eines der ausgereiften Werkzeuge ist und habe, wie bei anderen auch ein "Problem" in meinem Stammbaum:

Fr.A und Hr.A sind verheiratet, haben 2 Kinder K1, K2.
Jetzt gibt es da noch einen Hr.B im Haus, der der Fr.A sehr zugetan war und mit ihr (unehelich) ein Kind K3 zeugte. Hr.A wurde es "untergeschoben".

Irgendwann fand die Liason Fr.A/Hr.B ein Ende, Hr.B fand Gefallen an K3 und heiratete sie. Aus dieser Ehe gingen Kinder K4, .. hervor.

Wie kann ich den Hr.B darstellen, ohne ihn doppelt anzulegen. Mache ich das, schlägt laufend die Plausi-Prüfung zu. Die Darstellung in Tafeln sieht entsprechend krude aus.

Auf eine Idee dazu wäre ich gespannt. AB wäre das erste mir bekannte Tool, das mit dieser (nicht ganz ungewöhnlichen) Konstellation umgehen kann.

Freundliche Grüße & Dank im Voraus,
Walter

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 624
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 04.01.2022, 17:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Walter,

wenn ich dich richtig verstehe, hätte Herr B seine eigene (leibliche) Tochter K3 geheiratet?

Gruß
Armin

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3383
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 04.01.2022, 17:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo WaltR,

willkommen im Forum!

Herrn B musst du auf gar keinen Fall doppelt anlegen. Es ist ja in beiden Fällen dieselbe Person.

Wenn du eine Vorstellung davon bekommen willst, wie diese Genealogieprogramme überhaupt funktionieren, dann stell dir Knöpfe vor und Gummibänder: Das eine sind die Personen, das andere die Beziehungen. Natürlich kann eine Person zugleich eine Vater-Kind- und eine Partner-Beziehung mit derselben Person haben. Ist sicherlich nicht vorgesehen, aber möglich. Dann gibt es da eben zwei verschiedenfarbige Gummibänder.

Logischerweise kommt das Programm in Schwierigkeiten; z.B. ist dann nicht mehr klar, in welche Generation K4 und 5 nun eigentlich gehören - je nachdem, ob man über den Vater oder die Mutter geht, würde man in unterschiedlichen Generationen landen. Dass die Plausi dann meckert, solltest du tolerieren - die weist schließlich nur auf mögliche Probleme hin, und das haben wir hier definitiv. Du kannst das im Fall von Ahnenblatt auch nicht abstellen: Ahnenblatt hat nicht die Möglichkeit, sich bestimmte Fälle zu merken und von vornherein als unproblematisch zu kennzeichnen.

Ganz konkret würde ich K3 zwei verschiedene Elternpaare zuweisen: H.A/Fr.A und H.B/Fr.A - und im einen Fall als leibliche Eltern, im andern Fall als ? (kenne den Fall nicht). Anschließend kannst du festlegen, welches der beiden Elternpaare als "Standard-Eltern" in einem Baum jeweils berücksichtigt werden sollen. Beide Eltern-Paare zugleich geht in einem Baum nicht.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
WaltR




Gender:

Joined: 04 Jan 2022
Posts: 5
Topics: 2
Location: München


germany.gif

PostPosted: 07.01.2022, 18:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin (und auch ahnenarmin: du hast es richtig verstanden wink,

vielen Dank, Fridolin, für die Mühe, die du dir bei deinen Antworten regelmäßig machst (Hut ab). Grundsätzlich komme ich mit dem Programm bestens klar (habe gerade eben 2080 Personen erfolgreich importiert).
Aber mit meinem Problem komme ich (auch mit Handbuch) nicht weiter:
Vielleicht folgernder Fall:
HA und FA haben ein Kind KA. FA verstirbt, HA heiratet KA (seine eigene Tochter) und beide haben wieder Kinder.
Wie bekomme ich das in AB rein, ohne HA 2-fach (als Partner von FA und KA) anzulegen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, geht das.

Könntest du mir das erklären, oder einfach eine .AHN damit hochladen. Wäre schön.
Ansonsten bin ich begeistert von AB.

Freundlichen Gruß WaltR

_________________
Win10 (64bit) pro, Ahnenblatt 3.36

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3383
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 07.01.2022, 19:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo WaltR,

ich habe tatsächlich eine Testdatei gemacht und war überrascht: Man wird nicht gefragt, ob HA beim Anlegen der zweiten Beziehung derselbe HA sei wie schon vorhanden. Das hätte ich erwartet.

Also Lösung Nummer zwei: HA tatsächlich ein zweites Mal anlegen, anschließend beide HAs als eine Person zusammenführen; das geht nur, indem man sie manuell eingibt - die Automatik verwehrt es dir. Es gibt dann tatsächlich nur noch 3 Personen in der Datenbank (sieht man z.B. unter Gehe-zu).

Es sieht im Navigator etwas ungewöhnlich aus, scheint aber zu funktionieren:
1. Bei KA als Startperson sieht man HA zweimal im Baum;
2. Bei HA als Startperson kann man tatsächlich zwischen seinen beiden Partnerinnen wechseln.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
WaltR




Gender:

Joined: 04 Jan 2022
Posts: 5
Topics: 2
Location: München


germany.gif

PostPosted: 08.01.2022, 14:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Hab es gleich ausprobiert und es ist so, wie es mir gefällt (und du beschrieben hast).
Super, die Software gefällt mir.

Damit ist dieser Thread für mich (zu meiner vollsten Zufriedenheit) beantwortet. Thumbup

_________________
Win10 (64bit) pro, Ahnenblatt 3.36

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1242s (PHP: 52% - SQL: 48%) | SQL queries: 32 | GZIP enabled | Debug on ]